Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 192

Suche Käufer, Geschäftspartner für Lehmhäuser in Thailand

Erstellt von rolli, 18.08.2010, 19:45 Uhr · 191 Antworten · 18.149 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    ..., ist einfach in Thailand zu unbekannt, mit Lehm zu bauen.
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Nun frag ich mal, Lehm ist ja noch hygroskopischer als Mörtel, besteht da nicht die Gefahr umso mehr?
    Die Lehmwände sind zu schützen
    1.) vor Regen, Nässe und Feuchtigkeitdurch ein weites Dach,
    2.) vor aufsteigender Nässe.
    Durch Auf-und Abgabe der Luftfeuchtigkeit bei Lehmwänden und Lehmputzen wird eine Schimmelbildung dauerhaft verhindert, was mit schon vereinzelt bestehenden Lehmhäusern bewiesen wird.



  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen

    Detaillierte Informationen über ein vom Interessenten gewünschtes Lehmhaus erbeben sich bei der gemeinsamen Planung.
    Nach seinen Vorgaben wird dann ein Investitionsplan über anfallenden Kosten und Zahlungsintervallen erstellt.
    ich könnte mir ja vorstellen das ein ökogisch interressierter Bauherr nicht etwa Fachmann für Lehmbauweise in den Tropen an grundssätzlichen Informationen Interresse hätte über sagen wir mal,
    Statische Werte, grundsätzliche Meßwerte relativer Luftfeuchtigkeit an der Wand bei verschiedenen außen herrschenden Luftfeuchten, Temperaturverläufen wärend des Tages innerhalb des Hauses
    bei bestimmten Außentemperaturen, Aufbau des Daches, Dachneigung, Isolation, Einfluß aufs Innenklima durch Lüftungsverhalten oder Beschattung usw.

    Bei einer relativen Luftfeuchte von 90% wie findet dann ein Luftaustausch einer gesättigten Lehmwand z.b. hinter einem Schrank statt.

    Die bloßen Auskünfte wie "Lehm ist irgenwie toll" und wir können alles bauen was der Bauherr will (und das in Thailand ohne entsprechende Erfahrung) mit einem beruflichen Background eines
    Bauhelfers klingt zumindestens für mich reichlich naiv.

  4. #163
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...(und das in Thailand ohne entsprechende Erfahrung) mit einem beruflichen Background eines Bauhelfers ...


    Obwohl es mir eigentlich widerstrebt auf die Unterstellungen dieses Forenteilnehmers zu antworten, sollten meine obigen Antworten, Thailand und die Anforderungen bezüglich des Lehmbaues betreffend, zu einen anderen Urteil führen.

  5. #164
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    Du hast selbst gesagt deine Erfahrungen rühren vom Umbau Deines Hauses her, welche Qualifizierung hast du außer " schon mal sowas gemacht und drüber gelesen"

    tiefergehenden Fragen bist du bisher ausgewichen, Deine HP ist ein Witz, Dein Background mit Teakdoor, Ebay Shop und e.V als Gesellschaftsform
    sprechen ja auch nicht gerade für Dich.

    Du meinst jetzt weil Dich das Thema interressiert, Du einen thailändischen Bauunternehmer und ein paar Lehmhäuser kennst und Du ein paar primitive Hausansichten ohne weitere Details einstellst müsste ich dich jetzt für einen Fachmann halten ?

    da machst Du es dir aber etwas einfach, Rolli

  6. #165
    Avatar von thailandheiner

    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    53
    Da die Informationen über Lehmbauten vom Fachmann, nur spärlich und Tropfen weise erhältlich sind, setze ich für Interessiert mal diesen Link hier rein.

  7. #166
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    @Thailandheiner

    das sind doch mal infos. Sowas professional aufbereitet und aufs Wesentliche verkürzt mit sagen wir mal noch einigen Daten und Fakten aufbereitet für verschiedenen Haustypen mit ca angaben über qm oder cbm Preise, Aussagen über Unterhaltungsaufwendungen, Energieeffizienz, Herausstellung der Vorteile des Werkstoffes Lehm usw, das hätte ich eigentlich von einem Bauunternehmer der Kunden sucht erwartet.

    Vielleicht denkt Rolli seine möglichen Kunden sind so naiv wie er selbst ? Immerhin gehts ja um einen Hausbau und nicht um einen Workshop

  8. #167
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    @rolf2
    Bei Rolli und Monta sind die Kompetenzen in dieser Angelegenheit klar .
    Was ist eigentlich deine Kompetenz dazu ?

  9. #168
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    kritischer Verbraucher und selbst Unternehmer mit relativ viel Bauerfahrung, allerdings überwiegend Tiefbau hab natürlich ne Menge mit der Überschneidung zu tun, auch im Bereich Architekten aus dem Hochbau die sich gerne mal überschätzen und den Tiefbau gleich mitverwursten. Ich krieg natürlich ne Menge an Fehlplanungen und Baufehlern mit, sei es vom Architekten oder den ausführenden Unternehmen.

    Insgesamt bin ich hier nur äußerst kritisch gegenüber dem Auftritt rollis, der ja nachwievor nicht mit echten infos aus dem Knick kommt, also ich würde mit ihm sicher nicht bauen nach den bis jetzt hier eingebrachten "Infos". Monta hat da auch nix konkretes von sich gegeben und die Angabe "Architekt" beeindruckt mich, by the way ,erstmal garnicht.

    übrigens mir sind rollis Kompetenzen nur insoweit klar, das er sich für Lehmbau interressiert und damit auch schon irgendwie zu tun hatte in Richtung "Bauhelfer" mit einer eher geringfügigen Praxis.

    Ich bin übrigens sehrwohl der Meinung, das ein kompetenter Handwerker mit jahrelanger intensiver Praxis und Weiterbildung im theorethischen Bereich ein gutes Haus bauen kann, obs zum Bauunternehmer reicht und dann noch in Thailand, ist wieder ne andere Nummer. Das Gleiche gilt übrigens für einen Architekten, einige davon können tatsächlich Häuser planen die gut funktionieren, Bauleitung und Überwachung bei inkompetenten oder gerissenen Bauunternehmern ist aber auch da ne andere Geschichte, denn dann muss man die Materie tatsächlich theorethisch und praktisch beherrschen und die Kniffe kennen.

  10. #169
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ..."Infos". Monta hat da auch nix konkretes von sich gegeben...
    Was hättest Du denn gerne da von mir?
    Informationen über Lehmbau? Ist das mein Fred?
    Für einen Autodidakten hast ein ganz schön große......
    Dann lass Du mal Deine "Informationen" rüberwachsen, aber schön konkret.

  11. #170
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Vielleicht sollte er ja zuerst einmal versuchsweise ein Geisterhäuschen als Lehm bauen.
    Quasi als Referenzobjekt.

Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt Lehmhäuser?
    Von Chumphon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 26.04.12, 13:37
  2. ebay.de und die Deutschen Käufer
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.03.09, 13:23
  3. Geschäftspartner in D gesucht
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 18:11
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 09:13