Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 192

Suche Käufer, Geschäftspartner für Lehmhäuser in Thailand

Erstellt von rolli, 18.08.2010, 19:45 Uhr · 191 Antworten · 18.143 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen

    Durch eine Abteilung der Universität in Chiang Mai.

    Es soll der Nachweis für gesundes ökologisches Bauen mit Lehm in Thailand erbracht werden.
    das klingt interressant, welche Parameter werden dann gemessen, handelt es sich um eine Langzeitstudie? ich weiß ja nicht inwieweit Du darüber Infos erhältst, den die arbeiten unabhängig universitär, oder im Privatauftrag ?

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das klingt interressant, welche Parameter werden dann gemessen, handelt es sich um eine Langzeitstudie? ich weiß ja nicht inwieweit Du darüber Infos erhältst, den die arbeiten unabhängig universitär, oder im Privatauftrag ?


    Da in Thailand, wie oben geschrieben, früher kaum mit Lehm gebaut wurde geht es erst einmal darum Lehmbautechniken auszuprobieren und anzuwenden.
    In Thailand wird so langsam die Ressourcen und Co2 sparende Anwendung des Baustoffes Lehm erkannt.
    Ziel der staatlichen Universität in Chiang Mai ist es, praktische Erfahrungen zu sammeln und die Technik des Bauens mit Lehm zu erlernen, um diese dann später weiter geben zu können.
    Wenn ich wieder in Thailand bin, werde ich mich über den Baufortschritt und die gewonnen Erfahrungen erkundigen.

  4. #153
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    @rolli, wie macht sich die in Thailand oft relativ hohe Luftfeuchte an den Wandoberflächen bemerkbar?
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Sind grundsätzlich (besondere) Oberputze notwendig?


    Die Luftfeuchtigkeit und die Wärme werden von den Lehmwänden aufgenommen und zeitlich versetzt wieder abgegeben.
    Nachts können sich die Wände je nach Temperaturdifferenz mehr oder weniger abkühlen und die Kühle tags nach innen abgeben.
    Eine dem Sonnenstand angepasste Beschattung durch große Dachüberstände soll die Wände vor direkter Sonnenbestrahlung schützen.
    Die gesamten Lehmwände werden innen mit farbigen Lehmputzen und außen mit Lehmputzen mit Kalkanstrich versehen.

  5. #154
    Monta
    Avatar von Monta
    Ich dachte da an die "Feuchtigkeits-/Regenfestigkeit".

  6. #155
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591
    wann gehts weiter hier?????

  7. #156
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Red_Mod_Ant Beitrag anzeigen
    wann gehts weiter hier?????
    Bitte Geduld, es wird gerade Lehm besorgt. Das dauert.

  8. #157
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Bitte Geduld, es wird gerade Lehm besorgt. Das dauert.


    Bis jetzt konnte noch kein Kontakt zu einen ökologisch interessierte Bauherr aufgenommen werden.
    Daher wird zur Zeit nach Möglichkeiten besucht, wo und wie wir für unser Lehmhausprojekt Interessenten gezielt ansprechen können.

  9. #158
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    wenn ihr was verkaufen wollt, dann solltet ihr mehr und besser aufbereitete Informationen abliefern.

    ich wüsste zur Zeit nicht wozu ich Euch brauchen sollte, wenn ich ein solches Projekt durchführen wollte.

    Als Investor schon mal garnicht, wenn ihr das Investment noch nichtmal durchgeplant habt

  10. #159
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ... solltet ihr mehr und besser aufbereitete Informationen abliefern.
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...., wenn ihr das Investment noch nichtmal durchgeplant habt
    Detaillierte Informationen über ein vom Interessenten gewünschtes Lehmhaus erbeben sich bei der gemeinsamen Planung.
    Nach seinen Vorgaben wird dann ein Investitionsplan über anfallenden Kosten und Zahlungsintervallen erstellt.

  11. #160
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Rolli, ich hoffe Du bist mir nicht böse, aber manchmal kommt da ein wenig der Schalk bei mir durch. Würde mich freuen, wenn Du/Ihr mit Eurer Idee Erfolgt habt. Aber irgendwie hab ich da meine Bedenken, ist einfach in Thailand zu unbekannt, mit Lehm zu bauen.

    Ich hab mal vor langer Zeit den Chef einer renommierten thailändischen Baufirma gefragt, warum hier mit Beton gemauert und auch geputzt wird. Die Antwort war recht logisch.
    Mörtel (also aus Kalk) ist hygroskopisch, nimmt in der Regenzeit zu viel Feuchtigkeit auf und es kann massiv zu Schimmelbildung kommen. Und wirklich, selbst an mit Beton geputzten Flächen sieht man, wenn sie schlecht belüftet sind, sehr häufig diese Schwarzschimmelflächen.

    Nun frag ich mal, Lehm ist ja noch hygroskopischer als Mörtel, besteht da nicht die Gefahr umso mehr?

Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt Lehmhäuser?
    Von Chumphon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 26.04.12, 13:37
  2. ebay.de und die Deutschen Käufer
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.03.09, 13:23
  3. Geschäftspartner in D gesucht
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 18:11
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 09:13