Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Suche Hintergrundinfo für ehrenamtliche Tätigkeit für längeres Visum ?

Erstellt von marystern, 19.04.2012, 14:00 Uhr · 32 Antworten · 3.890 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von marystern

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    19

    Suche Hintergrundinfo für ehrenamtliche Tätigkeit für längeres Visum ?

    Hallo Leute,
    sicher denkt Ihr Jetzt..soll Sie doch die Bestimmungen dazu lesen, aber meine Grundbedingungen sind schwieriger !!!
    1- 45 jahre ..also keine Rentnerin
    2- habe eine Erwerbsminderungsrente - für hier zu wenig :-(
    und darf nicht ins Ausland-Thailand gezahlt werden -
    3- möchte keinen Thai heiraten !
    4- und nicht ständig ein und ausreisen müssen

    Ich würde gern in Erfahrung bringen, vielleicht weiß das ja jemand von Euch, ob ich durch eine Ehrenamtliche Tätigkeit ( in meiner Funkion als Gesundheitspaedagogin) - Gesundheitskurse -Wirbelsäulengymnastik, Progr.Muskelentspannung ..-etc pp
    die ich in deutschen Resorts in Thailand an bieten würde
    eine längerfristiges Visum erhalten kann ?
    Würde für das Visum eine Bescheinigung der Geschäftsleitung über meine ehrenamtliche Tätigkeit aus reichen oder reicht das nicht aus und ich muss einen Arbeitsvertrag vorweisen ?
    Oder muss ich mein Vorhaben- Ehrenamtl.Tätigkeit- mit dem Nachweis der 20000 Euro Bankeinlage kombinieren ?
    Für mich ist das leider verwirrend !
    Wer kann mir weiter helfen ???

    LG Marystern

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Gesundheitskurse und ehrenamtlich??

    Da eine Geschäftsleitung auch die Visaformalitäten klärt, so ist es am Besten wenn du dich direkt mit einem Hotel in Verbindung setzt.

    45 Jahre geht vom Alter noch nicht auf non immi o Basis.

    Sprachschüler oder Sprachstudent könnte dir zu einem langfristigen Visum (1 Jahr) verhelfen.

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von marystern Beitrag anzeigen
    .....Tätigkeit ( in meiner Funkion als Gesundheitspaedagogin) - Gesundheitskurse -Wirbelsäulengymnastik, Progr.Muskelentspannung ..-etc pp....
    moin,

    ....... denke x das falsche betätigungsfeld, gibt es ja im fast los net

    btw thai massagen etc pp gibt es vorort zu hauf.

  5. #4
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    ED- Sprachvisum Leben in Thailand mit dem Non Immigrant ED Visum
    oder Religion studieren ebenfalls mit ED Visum
    Deíne Rente auf dein deutsches Konto überweisen lassen, - so mache ich es auch-, Hier in Thailand mit der Mastercard am ATM abholen, kein Problem

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von marystern Beitrag anzeigen
    Ich würde gern in Erfahrung bringen, vielleicht weiß das ja jemand von Euch, ob ich durch eine Ehrenamtliche Tätigkeit die ich in deutschen Resorts in Thailand an bieten würde eine längerfristiges Visum erhalten kann ?
    Ich kenne keine Art von Aufenthaltsgenehmigung, die sich auf ehrenamtliche Taetigkeit stuetzt.

    Wuerdest Du nicht ehrenamtlich arbeiten sondern was verdienen, koennte der Arbeit- oder Auftraggeber Dich bei der Beantragung eines Non Immigrant B Visums, das jeweils fuer ein Jahr gilt, unterstuetzen.

  7. #6
    Avatar von marystern

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    19
    Wau , das ging ja schnell.. vielen Dank an alle

  8. #7
    Avatar von marystern

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    19
    Dazu noch ne Frage.. angenommen ich nehme eine Tätigkeit auf .. muss ich eine bestimmte Summe verdienen ?
    Und da ich echt keine Ahnung habe und deshalb vorsichtig bin ...
    bekommt der deutsche Staat davon auch nichts mit, wenn ich in Thailand einen Arbeitsvertrag abschliesse?
    Dazu kommt die Frage, ob ich in meinem Berufszweig Gesundheitspädagogin arbeiten darf ?

    beste Grüße marystern

  9. #8
    Avatar von marystern

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    19
    Danke Teddy, was bedeutet ATM ?

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von marystern Beitrag anzeigen
    Dazu noch ne Frage.. angenommen ich nehme eine Tätigkeit auf .. muss ich eine bestimmte Summe verdienen ?
    Kenne einen früheren und einen jetzigen native English-Lehrer an der hiesigen Rajabath-University. Da spielte bei der Erteilung des WP die voraussichtliche monatl. Einkommenshoehe keine Rolle. Nur die Tatsache eines Vertrages als solche zählte.


    Zitat Zitat von marystern Beitrag anzeigen
    Danke Teddy, was bedeutet ATM ?
    Automatic Teller Machine (ATM) ist ein Bankautomat.
    Achtung in Thailand wird viel Englisch und Thenglisch gesprochen und gelesen.

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Automatic Teller Machin (Geldautomat).

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.12, 15:27
  2. Verlängerung Visum in D nach Einreise mit FZF Visum
    Von Hans2009 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 17:11
  3. China-Visum leichter als EU-Visum?
    Von Florian im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 07:45
  4. Selbstständige Tätigkeit nach Heirat
    Von Dukdiknoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 16:08
  5. Drei-Monats-Visum ohne Visum ?!
    Von db im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 16:13