Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

Erstellt von Hippo, 04.07.2008, 12:13 Uhr · 16 Antworten · 6.141 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    ich wußte nicht so recht wo das reinpasst. "Sonstiges" geht nicht, da Thaibezug vorhanden ist. Nunja, ist es eben hier.

    BEWÄHRUNGSSTRAFE
    Student hielt Ehefrau als 5exsklavin
    Mit einer Bewährungsstrafe kam ein 29-jähriger Student aus davon, der seine Ehefrau als 5exsklavin gehalten hatte.

    BAYREUTH - Drei Jahre ist es her, dass der Student die damals 18-jährige Thailänderin kennen gelernt hat. Die junge Frau arbeitete als Animierdame in einer Gogo-Bar. Noch in Thailand wurde geheiratet. Doch kaum zurück in Deutschland zog der inzwischen 29-Jährige andere Seiten auf. Er hielt seine Frau als 5exsklavin und verlangte von ihr, auch in einer Bayreuther Mietwohnung für ihn anschaffen zu gehen. Die Einnahmen, rund 1500 Euro pro Woche, kassierte der Student ab.

    Dafür musste er sich nun vor dem Bayreuther Schöffenbericht verantworten. Er wurde zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten veruteilt. Dazu muss er seiner heute 21-jährigen Frau 2000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Auf das Strafmaß wirkte sich positiv aus, dass die Frau auch in Thailand schon im 5exgewerbe gearbeitet hatte.

    Frankenpost

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Unglaubliches Urteil. Da kassiert der etwa 6000€ im Monat (über welchen Zeitraum?) und kriegt dafür Bewährung und soll 2000€ an das Mädel zurückzahlen? Das bestätigt mal wieder, wie hirnlos die Richter teilweise urteilen, das ist doch sowas wie ein Freifahrtschein für Nachahmer. Die Begründung ist auch der Hammer, in Thailand hat sie freiwillig in einer Bar gearbeitet, in Deutschland wurde sie gezwungen und hat vom Geld wwohl nix gesehen.
    Für das Geld würd ich auch sofort ne Bewährungsstrafe auf mich nehmen, allerdings würde ich niemals so tief sinken und auf diese Art mein Geld verdienen wollen.

  4. #3
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Jo, manche Richtersprüche muss man nicht verstehen.

    War es ein Nittymember ?

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Zitat Zitat von maphrao",p="606252
    Unglaubliches Urteil. Da kassiert der etwa 6000€ im Monat (über welchen Zeitraum?) und kriegt dafür Bewährung und soll 2000€ an das Mädel zurückzahlen?

    Ich weiss nicht ob wir das hier ohne weitrere Hintergrundinformationen beurteilen können. Ich bin werde Rosabrillenträger noch Schwarzseher sondern eher ein nüchtern denkender Mensch.

    Bei den uns gebotenen Fakten, könnte ich mir auch gut vorstellen, dass ein Thaibarmädchen mit Mann nach Deutschland gekommen ist um hier weiter, für besseres Geld, als Prostituierte zu arbeiten. Nun nach 3 Jahren könnte sie ja die Niederlassungserlaubnis bekommen und könnte zukünftig ohne den bisher notwendigen Ehemann auf allein in die eigene Tasche arbeiten.

    Schon sähe das Urteil garnicht mehr so verkehrt aus. Stellt sich also die Frage ob sie weiterhin im Gewerbe tätig ist. Davon wird aber im Artikel nichts erwähnt.


    phi mee

  6. #5
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Zitat Zitat von phi mee",p="606259
    Bei den uns gebotenen Fakten, könnte ich mir auch gut vorstellen, dass ein Thaibarmädchen mit Mann nach Deutschland gekommen ist um hier weiter, für besseres Geld, als Prostituierte zu arbeiten.
    Du hast natürlich Recht, die Presse schreibt viel, wenn der Tag lang ist. Sollte sie es aber unfreiwillig getan haben und/oder nichts von dem Geld gesehen haben, macht er sich des Menschenhandels und der Zuhälterei schuldig und in diesem Falle wäre das Urteil ein Witz.

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Zitat Zitat von maphrao",p="606252
    Unglaubliches Urteil. Da kassiert der etwa 6000€ im Monat (über welchen Zeitraum?) und kriegt dafür Bewährung und soll 2000€ an das Mädel zurückzahlen? Das bestätigt mal wieder, wie hirnlos die Richter teilweise urteilen, das ist doch sowas wie ein Freifahrtschein für Nachahmer. Die Begründung ist auch der Hammer, in Thailand hat sie freiwillig in einer Bar gearbeitet, in Deutschland wurde sie gezwungen und hat vom Geld wwohl nix gesehen.
    Für das Geld würd ich auch sofort ne Bewährungsstrafe auf mich nehmen, allerdings würde ich niemals so tief sinken und auf diese Art mein Geld verdienen wollen.

    Nee, der Artikel enthaelt ja nur einen Teilauszug aus der Urteilsbegruendung, vielleicht wurde der Wahrheitsgehalt der Aussage der Betroffenen angezweifelt.

    Kann ja sein das die "Sklavengeschichte" erfunden ist und sie das auf eigene Faust abzog, das Geld floss in die Haushaltskasse....und irgendwann flog es auf, bei Selbstbeschuldigung ist er wohl dem Tatbestand "der Foerderung der Prostitution" entgangen, wer weiss.

    Nach all den Geschichten die ich so gelesen, gehoert habe und MITERLEBEN durfte... zweifel ich NICHTS mehr an!

    ...... [highlight=yellow:84de544cf8]Auf das Strafmaß wirkte sich positiv aus, dass die Frau auch in Thailand schon im 5exgewerbe gearbeitet hatte.[/highlight:84de544cf8]

    ...der Satz sagt eigentlich Alles! :bravo:

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Zitat Zitat von phi mee",p="606259
    ...eher ein nüchtern denkender Mensch.
    ...da hast du mir ganz klar was voraus! Bringe nuechtern Nichts zustand! ;-D


    Mal ohen Witz,denke auch so... siehe mein Post..

  9. #8
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="606275
    Zitat Zitat von phi mee",p="606259
    ...eher ein nüchtern denkender Mensch.
    ...da hast du mir ganz klar was voraus!
    Das wird sich in wenigen Stunden beim Gartentreff aber auch radikal ändern.



    phi mee

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="606253
    Jo, manche Richtersprüche muss man nicht verstehen.
    War es ein Nittymember ?
    gutester joerch,

    erkundigst du dich in jedem forum, in welchem du nach ihm


  11. #10
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Student hielt Ehefrau (TH) als 5exsklavin

    Zitat Zitat von phi mee",p="606284
    Zitat Zitat von Samuianer",p="606275
    Zitat Zitat von phi mee",p="606259
    ...eher ein nüchtern denkender Mensch.
    ...da hast du mir ganz klar was voraus!
    Das wird sich in wenigen Stunden beim Gartentreff aber auch radikal ändern.



    phi mee
    Wusste das du in deinem tiefsten Inneren ein wahrhaftiger Mensch bist! ;-D

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5exy Student-Uniforms
    Von sleepwalker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 09.11.11, 16:44
  2. Student in Deutschland
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.10, 21:33
  3. Diese Liebe hielt sogar dem Tsunami stand
    Von papa im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.05, 18:11
  4. Der Vorsatz hielt nur einige Stunden
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.01.05, 14:42