Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 69

Stromzaehler

Erstellt von andrusch, 21.05.2013, 07:48 Uhr · 68 Antworten · 9.509 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Kann man eigentlich beim Stromversorger ein Guthaben einzahlen, was dann in Zukunft verrechnet wird?
    man kann beim Schalterbeamten im Stromamt ein Guthaben einzahlen, daß in Zukunft nicht verrechnet wird

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    man kann beim Schalterbeamten im Stromamt ein Guthaben einzahlen, daß in Zukunft nicht verrechnet wird
    Warum sollte ich ein Guthaben einzahlen, welches nicht verrechnet wird?

  4. #33
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

  5. #34
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Also wir lassen Wasser, Strom und Telefon seit Jahren abbuchen, bisher ohne Probleme (immer korrekt). Wie sollte das auch anders funktionieren, wenn wir längere Zeit in Deu sind.

  6. #35
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    #roehl, so ganz hast du das nicht verstanden.

    Also: Einzahlung beim Schalterbeamten im Stromamt ein Guthaben, das in Zukunft nicht verrechnet wird aus Ehrerbittung :
    Wer zu Ehren was stellt an,
    Mag ersparen, was er kan,
    Nur daß er an Ehren nicht
    Etwas spart und abebricht.

    so einfach ist das.

  7. #36
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    .. wird aus Ehrerbittung : Wer zu Ehren was stellt an, Mag ersparen, was er kan, Nur daß er an Ehren nicht Etwas spart und abebricht. so einfach ist das.

    Sei froh, dass Du kein Thai bist und durch die Deutschprüfung plumpst..
    Habe aber zu http://www.pea.co.th schon was gefunden.

  8. #37
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Missverstaendnis
    Diese 1721,28 ist nicht die Grundgebuehr, sondern der
    Nettostrompreis inkl. der Grundgebuehr von 38,22 Baht.

    Der Nettopreis errechnet sich aus gestaffelten kWh Preisen:

    1 bis 150 kWh: 2,7628/kWh
    151 bis 400 kWh: 3.7362/kWh
    ab 401 kWh: 3.9361/kWh

    Die 227,56 ist der sog. "Ft" Aufschlag.
    Dieser Ft wird alle vier Monate von einer Kommission neu ermittelt aufrgund von Energiepreisen (Gas, Oel?) und irgendwelchen Subventionen, die aus dem Strompreis bezahlt werden.
    Er wird linear auf die Anzahl der kWh berechnet, hier also 0,4692 Baht/kWh.
    Damit kostet jede kWh ab 401 inkl. Steuer: 4,71 Baht.
    Rechnung zahlbar bis 6.6., zwei Wochen spaeter wird ohne weitere Vorwarnung abgeklemmt
    Na ja, du bist ja nicht verantwortlich, die Rechnung ist auf den Namen deiner Frau, auch wenn sie deinen Nachnamen traegt

    Zur Staffel, Tarif 1.2:
    METROPOLITAN ELECTRICITY AUTHORITY

    Zum Ft:
    METROPOLITAN ELECTRICITY AUTHORITY
    Danke, das ist eine sehr gute Erklärung, immer wieder ließ ich nachfragen, wie sich die Rechnung zusammensetzt. Leider wüssten die Kassierer, diesen Betrag müssen wir kassieren.

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    So ist das mit den threads, die vor allem die Eigenheim-Besitzer im Isaan interessieren. Die anderen schummeln sich ja irgendwie so durch und zahlen eigentlich kaum regelmäßig.
    Vielleicht ja auch, weil es bei denen die Frauen tun müssen. Die sich dann immer wünschen. Moege der Farang bloß nicht der Vater eines Kindes mit mir werden. Ist ja auch nur verständlich, aus deren Perspektive.

  10. #39
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo MadMac

    Computer mit Monitor zieht 500W alleine.
    500W ......... was für Technik soll denn das sein ?

  11. #40
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    500W ......... was für Technik soll denn das sein ?
    Ist schon bisschen aelter, nennt sich Personal Computer, oder kurz PC. Laeuft meist mit Fenstern, oder auf Neudeutsch Windows. Ziemlich unpraktisch und schwer. Drum nimmt man heute meist Schossoberteile. Oder Schreibbuecher. Die brauchen auch nicht so viel Strom. Was auch sehr kuehl ist, fuer eine bestimmte Zeit gehen die ganz ohne Stecker! Musst mal suchen!

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stromzaehler
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.06.09, 08:09