Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

Stromzaehler

Erstellt von andrusch, 21.05.2013, 07:48 Uhr · 68 Antworten · 9.507 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das trifft hier viele Thais und einige Expats, die man dann regelmäßig zum E-Werk oder Wasser-Werk fahren sieht.
    Und die waschen dann da Geschirr, weil sie die Stromrechnung nicht bezahlen koennen? Hmmm....dann faehrst' mit den Batterien doch besser

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Bareinzahler mit vielleicht geliehenem Geld. Die Einstellung der Lieferung ist im Isaan schon ärgerlich. In Bangkok ist man ja ohnehin nicht sicher, ob jeder Verbraucher auch an (s)einem Zähler hängt. Schaut Euch das Leitungswirrwar an.

  4. #23
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    In Bangkok ist man ja ohnehin nicht sicher, ob jeder Verbraucher auch an (s)einem Zähler hängt. Schaut Euch das Leitungswirrwar an.
    Das Leitungswirrwar haben wir auch in unserem Mo Baan, ausserhalb Bangkoks.
    Ich glaube, das muss so in Thailand.

  5. #24
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DSC07251.jpg

    Wer lässt eigentlich die monatliche Stromrechnung abbuchen? Schwager PH hatte dies einige Zeit so gemacht. Als er jedoch eines Tages von Berlin zurück kam 3 Tage keinen Strom, einen neuen Zähler zu bezahlen und noch vier Stunden in Banglamung zu s(chw)itzen, weil die im electric office stur meinten money can not come .. sein Konto aber nachweislich gedeckt.

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Machen wir schon seit Jahren. Aber Vorsicht, nicht in jedem Vorort-Nest mag das moeglich sein. In den Zentren des Fortschritts und der Zivilisation gehts aber.

  7. #26
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Wir hatten ja mal den Spass, dass der Strom im Condo falsch angeklemmt war. Nachbar zieht aus, waehrend wir im Urlaub waren. Strom aus. Ein wahres Biotop im Kuehlschrank nach Rueckkehr!

    Sowas lass ich prinzipiell nicht abbuchen, viel zu viel Schindluder. Kann man in jedem 7/11 oder Tesco bezahlen.

  8. #27
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    DSC07251.jpg

    Wer lässt eigentlich die monatliche Stromrechnung abbuchen?
    Ich, bzw. meine Frau. Seid einem Jahr und ohne Probleme.

    Schwager PH hatte dies einige Zeit so gemacht. Als er jedoch eines Tages von Berlin zurück kam 3 Tage keinen Strom, einen neuen Zähler zu bezahlen und noch vier Stunden in Banglamung zu s(chw)itzen, weil die im electric office stur meinten money can not come .. sein Konto aber nachweislich gedeckt.
    Ähnliches Problem hatten wir mit dem Wasserwerk. Die Forderung des Wasserwerks wurde seitens der Bank überwiesen. Auch der Eingang der Summe im W-Werk war gebucht. Trotzdem war der Wasserzähler bei unserem nächste Urlaub ausgebaut.

    Da prallen 2 Probleme aufeinander die eigentlich nicht zu lösen sind.

    1. Rechnung ist bezahlt.
    2. Thais machen keine Fehler.

    Nur durch wahnsinniges Entgegenkommen des W-Werkes konnten wir uns auf einen erneuten Einbau des Zählers bei Hälftung der Kosten einigen.

  9. #28
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Wer lässt eigentlich die monatliche Stromrechnung abbuchen?
    Macht in Thailand eigentlich niemand ausser waanjai_2! Sparkonten sind da auch nicht für vorbereitet. Da geht man schön zum 7/11 oder nem anderen Shop und zahlt das bar ein! Selbst in einem Vorortnest wie Bangkok.

  10. #29
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Kann man eigentlich beim Stromversorger ein Guthaben einzahlen, was dann in Zukunft verrechnet wird?

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Kann man eigentlich beim Stromversorger ein Guthaben einzahlen, was dann in Zukunft verrechnet wird?
    Bin nicht mehr sicher, aber ich meinte so etwas gehoert zu haben.
    Ansonsten gibt es bei allen Banken Vordrucke für das Lastschrifteinzugsverfahren. Gar drei:
    Wasser - Elektrizität - und Telefon/Internet.

    Hätte ich viel zu tun, gleich 3 x im Monat wegen Kleingeld nach säwen zu fahren. Habe aber Besseres vor.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stromzaehler
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.06.09, 08:09