Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Stromverbrauch pro Monat

Erstellt von Kuki, 22.05.2009, 19:45 Uhr · 71 Antworten · 6.139 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von zappalot",p="727558
    ja knarf, von dir bin ich schon enttäuscht. als jemand der den anderen voraus ist ein derart klimaschädliches gerät wie die klimaanlage zu nutzen disqualifiziert dich, in zukunft "pro umwelt" kommentare abzugeben...
    Ich gebe dir da abosolut recht. Hier handle ich umweltfeindlich. Ist ja nicht so, dass ich perfekt bin.
    Ich wäre ja auch dafür, dass es möglichst schnell umweltfreundliche Alternativen gibt. Es gäbe ja auch eine Alternative: der staatliche Kleidungszwang müsste aufgehoben werden.

    Aber Ventilatoren sind ja leider auch umweltfeindlich: wie leicht können sich dort kleine Tierchen verfangen. Man muss halt machmal abwägen.

    Zitat Zitat von zappalot",p="727558
    zudem: in welchem zimmer hats in deutschland im sommer tags 40 und nachts 30 grad? muss wohl ein anderes deutschland sein als das aus welchem ich komme
    Also ich hatte schon einige Sommer in Norddeutschland mit 40 Grad im Zimmer und zumindestens nahe 30 Grad in der Nacht. Es war unerträglich.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von Silom",p="727566

    Wie hast Du 225 Baht nur geschafft?
    Die Zählergrundgebühren schon mindestens 200 Baht, oder? Ich lebe auch ziemlich umweltbewußt (geizig!) aber 160 kwh waren immer drin. OK ich habe eine Waschmaschine
    war ja ein apartment in einer wohnanlage. da gibts keine zählergrundgebühren. also nur rein die kilowattstunden.

    der rechner war und ist auch jetzt wieder ein notebook und dazu läuft ein kleiner fan. aber eher nur um das notebook zusätzlich zu kühlen.

    beim zählerablesen dachte der manager der zähler wäre kaputt ;-D

    mir fällt aber ein, dass dieser betrag/verbrauch in knapp 6 wochen und nicht in 2 monaten zusammenkam. die ersten zwei wochen habe ich ja woanders gewohnt. das ganze relativiert sich somit etwas, dürfte aber immer noch top sein

    hab ja auch nie die vorhanden klimaanlage genutzt, licht nur selten, wo soll da der verbrauch herkommen? kühlschrank und tv brauch ich auch nicht. nehmen wir an 16 stunden am tag laptop + fan = der einfachheit halber 1,5 kwh verbraucht = sagen wir der einfachheit halber 50 kwh im monat. meine aufzeichnungen belegen einen verbrauch von 10 kwh/woche. da komme ich dann schon mit dem genannten betrag hin.

    gekocht habe ich ja auch nie, es gab einfach keine verbraucher...

  4. #33
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727568
    Es gäbe ja auch eine Alternative: der staatliche Kleidungszwang müsste aufgehoben werden.
    ;-D

    der war gut.

    zuhause wo du die klima nutzt gibts aber keinen staatlichen kleiderzwang.

  5. #34
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von zappalot",p="727571
    zuhause wo du die klima nutzt gibts aber keinen staatlichen kleiderzwang.
    Dann müsste ich aber alle Fenster verhüllen. Dann bräuchte ich wieder Licht und das benötigt wieder unnötige Energie.
    Aueßrdem ist unsere Wohnung auch ein Arbeitsplatz (Kindermädchen). Und da ist so etwas halt trotzdem nicht erlaubt.

  6. #35
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Aueßrdem ist unsere Wohnung auch ein Arbeitsplatz (Kindermädchen). Und da ist so etwas halt trotzdem nicht erlaubt.
    Warum? Ist sie bei euch nicht in der Familie integriert?

  7. #36
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von Hippo",p="727576
    Aueßrdem ist unsere Wohnung auch ein Arbeitsplatz (Kindermädchen). Und da ist so etwas halt trotzdem nicht erlaubt.
    Warum? Ist sie bei euch nicht in der Familie integriert?

  8. #37
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von Hippo",p="727576
    Warum? Ist sie bei euch nicht in der Familie integriert?
    Nein

  9. #38
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727580
    Zitat Zitat von Hippo",p="727576
    Warum? Ist sie bei euch nicht in der Familie integriert?
    Nein
    Unsere maedels waren bisher immer integriert. Irgendwie passt das gar nicht zu Dir ;-D

  10. #39
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727580
    Zitat Zitat von Hippo",p="727576
    Warum? Ist sie bei euch nicht in der Familie integriert?
    Nein
    Der Oberguru für Gleichbehandlung und Gleichberechtigung, von Freiheitsrechten, ...... integriert nich mal sein Hausmädchen und lässt sie an dem ach so weltbürgerlichen sozialen Leben teilhaben.

    Ach so stellst Du Dir deine persönlichen Freiheitsrechte vor und die Rechte die der Staat garantieren soll.



  11. #40
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von franky_23",p="727766
    Der Oberguru für Gleichbehandlung und Gleichberechtigung, von Freiheitsrechten, ...... integriert nich mal sein Hausmädchen und lässt sie an dem ach so weltbürgerlichen sozialen Leben teilhaben.
    Du sagst es ja selber: FREIHEITSRECHTE !
    Eine Integration widerspricht dem ja.
    Was suggeriert denn eine Integration in das Familenleben? Dass eben alle Rechte (als Arbeitnehmer) verloren gehen.
    Als Familienmitglied ist man ja gesellschaftlich gesehen rechtelos.

    Mal als Beispiel, das ich leider auch hier im Forum vorgefunden habe.
    Schlägst du ein fremdes Kind auf der Straße, dann wird das Kindesmißhandlung angesehen und man wünscht dem Täter sogar die Todesstrafe.

    Macht das ein Vater mit seinem eigenen Kind zu Hause wird das gesellschaftlich als sinnvolle Erziehungsmethode angesehen, weil das Kind ja sonst jeglichen Respekt verliert und es später schwer im Leben haben wird.

    Jeglicher Kindesschutz endet also leider an der Haustür, weil das Kind ja in der Familie integriert ist.

    .............. in der Öffentlichkeit wird als Straftat angesehen. In der Familie steht dem Ehemann sogar das Recht zu. Nur zögerlich gibt es Gesetze gegen Vegewaltigung in der Ehe oder auch Mißhandlung von eigenen Kindern. Gesellschaftlich gibt es immer noch heftigen Widerstand gegen diese tarditionellen "Werte".

    Zum Thema:
    hier ging es um den Schutz am Arbeitsplatz.
    da gibt es ja mehrere Dinge: kein Zigarettenrauch, kein Lärm oder auch in diesem Fall keine Belästigung durch nackte Personen.

    Wäre das Kindermächen in der Familie integriert, müsste sie sich das ja alles gefallen lassen - gesellschaftlich gesehen. Ich persönlich behandelt meine Familenmitgleder natürlich wie meine Arbeitnehmer - nehme also trotdzem Rücksicht. Aber mehrheitlich wird es halt so gesehen, dass bestimmte Familienmitglieder (insbesondere Kinder und Ehefrauen) nichts im Haushalt zu sagen haben. Und um nicht in den Verdacht zu geraten, unser Kindermädchen als Sklavin zu halten, kommt der Begriff "Integration", wie er halt üblicherweise angesehen wird, für mich nicht in Frage.

    Ist genauso wie mit Tieren. "Haustiere" sind nicht meine Tiere, sondern Tiere, die sich aus freien Stücken bei uns aufhalten und mit uns leben.

    Und so ist es auch mit unserer Nanny. Sie lebt natürlich mit uns, aber trotzdem mit vollen Rechten.
    Und das ist echte Gleichbehandlung, Gleichberechtigung und der Erhalt von Freiheitsrechten!

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch in Thailand
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.08.11, 19:09
  2. nen Monat LOSgelöst und mehr
    Von resci im Forum Literarisches
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 23:59
  3. 12 Kg Reis im Monat
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.08, 14:52
  4. Nur einmal im Monat
    Von Malivan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 21:47
  5. Der Monat Mai ist voller Feiertage:
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 23:19