Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72

Stromverbrauch pro Monat

Erstellt von Kuki, 22.05.2009, 19:45 Uhr · 71 Antworten · 6.146 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Ach, was bin ich froh, in Mae Sot zu sein ;-D Und was bin ich froh, dass ich immer aus irgendwelchen technischen Gruenden nie ne Klima in Thailand hatte ;-D

    Selbst in Nakhon Sawan, wo es wirklich warm ist, brauch ich keine Klima Und hier in Mae Sot frier ich nachts auch ohne ;-D

    Ich hab nen riesengrossen amerikanischen Kuehlschrank, nen 3,5 Kw Durchlauferhitzer, ein Aquarium mit 200 L und nen PC, der 24 Std am Tag laeuft. Und draussen brennt das Licht die ganze Nacht. Da bin ich grade mal auf 600 Baht gekommen ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    @Kuki

    Der Unsicherheitsbetrag bewegt sich also in Euro so zwischen
    30 und 60E für die Kühlung.

    Falls Du dir wegen solcher Summen ernsthaft weiter nen Kopp machen willst......?


    also wenn ein Thai mit 20.000B oder weniger im Monat klarkommt, dann schaffst Du es wohl mit 30.000B, hast du mehr? umso besser.

    reichts dafür nicht, dann lass es.............

  4. #23
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    @Kuki, ich würde mir keine grauen Haare wachsen lassen.
    Wer benötigt 24/365 A/C?

    Ich hatte noch nie eine A/C, ein Ventilator reicht vollkommen aus.

    Außerdem im Winter benötigt einer nicht wirklich Erfrischung. Wenn ich mich am letzten Winter zurückerinnere

    Im Sommer auch nur nachts ein wenig den kühlen Wind verwendet.

    Einzig allein in der Regenzeit, wenn die Luftfeuchtigkeit anzieht, wird es unerträglich.

  5. #24
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von Silom",p="727481

    Einzig allein in der Regenzeit, wenn die Luftfeuchtigkeit anzieht, wird es unerträglich.
    Hmm, selbst die realisiere ich noch kaum...

  6. #25
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Ich brauche meine Aircon (nur im Schlafzimmer vorhanden) eine halbe Stunde zum Runterkühlen vor dem Schlafengehen und danach als Ventilator, da sie sehr ruhig ist. Und dies auch nur in der Hitzesaison.

    Tagsüber mag ich keine Aircon, lieber Padloms in allen Varianten.


  7. #26
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Es hängt doch immer von persönlichen Eigenschaften ab, ob man eine Klimaanlage braucht oder nicht.
    Wer es in Deutschland im Hochsommer bei 40 Grad im Zimmer dauerhaft gut aushalten und nachts bei 30 Grad ohne Brummschädel schlafen kann, der wird das auch in Thailand schaffen.
    Wir hatten schon Gäste, die keine Aircon wollten und den Ventilator liefen hatten.

    Wenn man tagsüber aber einen kühlen Kopf braucht (zum Beispiel, um zu arbeiten und zu denken), wird wohl eher eine AirCon brauchen.

    Dazu kommt auch der gesundheitliche Effekt. Manche vertragen keine AirCon und manche keine Ventilatoren.
    Ich mag lieber gleichmässige Temperaturen und war daher seit 5 Jahre nicht mehr krank (durch Klimawechsel). Das hat schon was. Ist aber eben nicht verallgemeinbar.

    Daher bringen auch solche Aussagen, was man denn nun braucht und nicht, nicht sonderlich viel.

  8. #27
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727537
    Daher bringen auch solche Aussagen, was man denn nun braucht und nicht, nicht sonderlich viel.
    Einspruch! Wenn man keine Vergleiche hat dann wird nie in Frage gestellt ob man etwas wirklich braucht oder ob es nicht auch ohne geht.

  9. #28
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727537
    Es hängt doch immer von persönlichen Eigenschaften ab, ob man eine Klimaanlage braucht oder nicht.
    ja knarf, von dir bin ich schon enttäuscht. als jemand der den anderen voraus ist ein derart klimaschädliches gerät wie die klimaanlage zu nutzen disqualifiziert dich, in zukunft "pro umwelt" kommentare abzugeben... ich darf mitreden, meine letzte nebenkostenrechnung februar/märz 2009 in bangkok betrug für strom und wasser 450 baht (also 225 baht/monat) trotz ganztägig laufendem rechner...

    zudem: in welchem zimmer hats in deutschland im sommer tags 40 und nachts 30 grad? muss wohl ein anderes deutschland sein als das aus welchem ich komme

  10. #29
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von fontog",p="727546
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727537
    Daher bringen auch solche Aussagen, was man denn nun braucht und nicht, nicht sonderlich viel.
    Einspruch! Wenn man keine Vergleiche hat dann wird nie in Frage gestellt ob man etwas wirklich braucht oder ob es nicht auch ohne geht.
    Ja, aber das bringt nur was, wenn man denjenigen, der das schreibt einschätzen kann.

    Ich sehe das jeden Morgen, wenn ich in den Pool springe.
    Meine Frau schreit: Jen und ich Lon (Ron), also kalt und heiß. Es ist eben alles relativ. Daher nutzen solche Aussagen eben nur etwas incl. der Hintergrundinfo der jeweiligen Person. Das meine ich.

  11. #30
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Stromverbrauch pro Monat

    Zitat Zitat von zappalot",p="727558
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727537
    Es hängt doch immer von persönlichen Eigenschaften ab, ob man eine Klimaanlage braucht oder nicht.
    ja knarf, von dir bin ich schon enttäuscht. als jemand der den anderen voraus ist ein derart klimaschädliches gerät wie die klimaanlage zu nutzen disqualifiziert dich, in zukunft "pro umwelt" kommentare abzugeben... ich darf mitreden, meine letzte nebenkostenrechnung februar/märz 2009 in bangkok betrug für strom und wasser 450 baht (also 225 baht/monat) trotz ganztägig laufendem rechner...

    zudem: in welchem zimmer hats in deutschland im sommer tags 40 und nachts 30 grad? muss wohl ein anderes deutschland sein als das aus welchem ich komme
    Wie hast Du 225 Baht nur geschafft?
    Die Zählergrundgebühren schon mindestens 200 Baht, oder? Ich lebe auch ziemlich umweltbewußt (geizig!) aber 160 kwh waren immer drin. OK ich habe eine Waschmaschine

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch in Thailand
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.08.11, 19:09
  2. nen Monat LOSgelöst und mehr
    Von resci im Forum Literarisches
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 23:59
  3. 12 Kg Reis im Monat
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.08, 14:52
  4. Nur einmal im Monat
    Von Malivan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 21:47
  5. Der Monat Mai ist voller Feiertage:
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 23:19