Seite 15 von 29 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 286

Strassenverkehrsordnung von Thailand in Deutsch bzw Englisch ? Aktuell!

Erstellt von klaustal, 19.12.2012, 09:49 Uhr · 285 Antworten · 18.731 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Bei Dir scheint es sich da um einen relativ langsamen Prozess zu handeln, der bislang noch keine sichtbaren Fruechte traegt.
    Na dann erklaere mal!
    Was ist es genau was ich nicht verstanden habe?

    Fuer einen Urlauber ist zum Beispiel wichtig, dass es fuer Mopeds keine Vollkasko Versicherung in Thailand gibt!

    Diese "Super"/Exklusiv-Versicherungen enthalten nur ein Krankenhaustagegeld. Insofern muessen Schaeden am Moped selbst gezahlt werden.

    Deswegen glaube ich auch nicht, dass es eine solche Versicherung bei den Wasserscootern gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Richtig Knarfi, darum sind die Unfallzahlen in Thailand auch so niedrig. Wie immer, ein wahrer Qualitätsbeitrag von dir.
    Die Unfallzahlen resultieren aber sicherlich nicht daraus, dass man bei "Rot" vorsichtig nach links abbiegt.
    An den meisten Unfällen werden wohl Motorradfahrer beteiligt sein, die sich selbst überschätzen (hat also auch wenig mit Verkehrsregeln zu tun), Touristen, die krampfhaft versuchen, sich an Regeln zu halten, Betrunkene oder Fahrer, die zu dicht auffahren (auch hier liegt es eher an einer falschen Einschätzung der Bremswirkung als an Regeln (oder wie will man mit Maßband draußen messen, ob man genügend Abstand hält, dass es regelgerecht ist - da hilft eben nur Logik, Erfahrung, Selbsteinschätzung und Verantwortung).

    Ich kann es auch anders ausdrücken: bei der Auto- und Motorraddichte würde es vermutlich z.B. in Deutschland weitaus mehr Unfälle geben.

  4. #143
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Ich kann es auch anders ausdrücken: bei der Auto- und Motorraddichte würde es vermutlich z.B. in Deutschland weitaus mehr Unfälle geben.
    Besonders bei Glatteis!!

  5. #144
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Daran erkennt man, wie rücksichtsvoll dier Thais bei Glatteis fahren: Statistisch gesehen kommen auf ca. 5000 Verkehrstote bei Glatteis in Deutschland nur 0 bei Glatteis in Thailand.

    Immerhin !!
    Immerhin ... weiss man jetzt, wie wichtig dir das Wohlergehen der Urlauber ist, arbeitest du auch in Thailand?

  6. #145
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmm, da wuerde man sich aber eine Menge Spass und Flexibilitaet nehmen.
    Ich fahr zwar auch lieber ausserhalb Bangkoks, wuerde aber auch in Bangkok niemals auf den Komfort eines selbstgesteuerten und zu allen Zeiten verfuegbaren PKW verzichten wollen.
    Du warst ja auch sicher schon das eine oder andere Mal in Thailand. Ich meine Touristen, die zum ersten Mal in Thailand sind und auch nur 1-3 Wochen bleiben wollen.
    Wenn sie dann irgendwann nochmals anreisen, sieht die Sache ja schon anders aus, weil sie zumindest mal reingeschnuppert haben (z.B. durch Taxifahrten).
    Man muss sich ja schon mal anschauen, wie man z.B. auf einer 3spurigen Straße bei zähflüssigem Verkehr eine 4te oder 5te Spur aufmacht oder geschmeidig innerhalb von 50 Metern von ganz links auf ganz rechts wechselt, um einen U-Turn zu machen.

    Ich habe z.B. auch erst ein halbes Jahr abgewartet, bis ich durch Bangkok gefahren bin. Vorher wollte ich es keinem Thai zumuten, mich auf der Straße erleben zu müssen.

  7. #146
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Immerhin ... weiss man jetzt, wie wichtig dir das Wohlergehen der Urlauber ist, arbeitest du auch in Thailand?
    Ich weiß zwar nicht den Grund für diese Deine Schlussfolgerung, aber ja, mir ist das Wohlergehen der Urlauber wichtig, ich bin nämlich selber einer.

  8. #147
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Ich kann es auch anders ausdrücken: bei der Auto- und Motorraddichte würde es vermutlich z.B. in Deutschland weitaus mehr Unfälle geben.
    ein echter knarf!

    In D sind ca. 55 Millionen KFZ zugelassen, in Thailand nicht einmal die Haelfte davon.

    Dazu ist Thailand flaechenmaessig etwas groesser und etwas duenner besiedelt.

  9. #148
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.756
    Vor zwei Jahren in Phuket, ist einige Meter vor uns einem Mopedfahrer die Vorfahrt genommen worden. Wir hatten Glück, etwas schneller und wir wären die Unfallopfer gewesen. Meine Frau, sämtliche Passanten und ich kümmerten sich um das Unfallopfer. Die Unfallverursacherin hatte nichts besseres zu tun als um ihr Auto zu laufen und den Schaden zu begutachten. So etwas ignorantes hatte ich noch nicht erlebt.

    Zum Glück ist den Jungen trotz des heftigen Aufpralls nicht allzuviel passiert. Ein entfernter Bekannter von mir hatte nicht so viel Glück. Er fiel nach einem Mopedunfall in Thailand ins Koma und erwachte nie wieder.

  10. #149
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Man muss sich ja schon mal anschauen, wie man z.B. auf einer 3spurigen Straße bei zähflüssigem Verkehr eine 4te oder 5te Spur aufmacht oder geschmeidig innerhalb von 50 Metern von ganz links auf ganz rechts wechselt, um einen U-Turn zu machen.
    das sind die Definitionen der Verkehrsdichten

    Definition der Verkehrsstufen
    Von dichtem Verkehr ist die Rede, wenn über ein Zeitintervall von einer Minute das mittlere Geschwindigkeitsniveau zwar noch über 80 Kilometer pro Stunde liegt, im Vergleich zum freien Verkehr die Verkehrsdichte jedoch mit 20 bis 50 Fahrzeugen pro Kilometer deutlich zugenommen hat. Der Verkehr ist dann nicht mehr flüssig, aber auch noch nicht zäh fließend. Der Verkehrszustand gilt als zäh fließend, wenn die mittlere Geschwindigkeit zwischen 30 bis 80 Kilometer pro Stunde liegt und die Dichte geringer ist als 50 Fahrzeuge pro Kilometer. Bei Geschwindigkeiten unter 30 Kilometer pro Stunde über ein Zeitintervall von einer Minute liegt ein Stau vor.

    z.B. aus
    Verkehrslage | Saarland.de

    wo sollte es da ein Problem geben? max. 50 Fahrzeuge pro km!!!!

  11. #150
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmm, da wuerde man sich aber eine Menge Spass und Flexibilitaet nehmen.
    Ich fahr zwar auch lieber ausserhalb Bangkoks, wuerde aber auch in Bangkok niemals auf den Komfort eines selbstgesteuerten und zu allen Zeiten verfuegbaren PKW verzichten wollen.
    ....
    Eine solche individuelle Entscheidung sollte jeder nach seinen ersten eigenen Eindruecken unter Einbeziehung seiner Faehigkeiten selbst treffen. Einfach im Flughafen in ein Taxi steigen und neben dem Fahrer mit UPS, Landkarte, ... versuchen den Weg zu finden. Denke, damit hat sich fuer die meisten das Thema erledigt.
    Ausserhalb der Saison, auf den auesseren Ringstrassen vom Flughafen (ohne in die Stadt zu fahren) in Sueden, Norden, Nordosten, ... zu fahren sollte fuer geuebte und gesunde Fahrer machbar sein.
    Ich muesste jetzt weltweit bald(?) 2Mio km voll haben (Bus, LKW, Motorrad, Moped, Pkw) davon fast 150.000km in TH. Wenn ich zur Botschaft muss, fahre ich etwa 20 km vor BKK zu einem Bahnhof, dann mit Bahn in die Stadt und dann Taxi (nix "Tuck-Tuck").
    .
    Auto fahren im Zentrum von Bangkok ist sehr heftig, sich zu orientieren ist sehr schwierig, beides zusammen ist keinem normalen Verkehrsteilnehmer zu empfehlen.
    Ich bin alleine von Sued-Thailand nach Nongkai und zurueck in 4,5 Tagen (bei 2 Zwangsuebernachtungen) gefahren (3x Spende an die Teekasse), ich weiss schon, wovon ich schreibe.

Seite 15 von 29 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsch oder Englisch?
    Von singto im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 16:51
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 14:09
  3. Deutsch - Englisch, Englisch - Thai Translator gesucht.
    Von dawarwas im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.07, 20:39
  4. Wie heisst das auf Deutsch oder englisch ????
    Von Sydney im Forum Essen & Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.05, 16:54
  5. Transkript -> Englisch / Deutsch
    Von Nuckel im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.04, 14:12