Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Stimmungsmache

Erstellt von KraphPhom, 26.04.2006, 04:18 Uhr · 44 Antworten · 3.210 Aufrufe

  1. #31
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Stimmungsmache

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="340701
    Für mich sehr hilfreich, wenn ich was übersetzt aus der engl. sprachigen Presse, aus TH. haben will, ist die Onlineausgabe des - Thailand Tip - .
    Stimmt. Und ich behaupte nun frecher Weise, dass die Online Ausgabe vom Tip besser ist als die Gedruckte. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Stimmungsmache

    @ Dschai roon,

    bin kein Abonnent der Printausgabe und kenn den TH. - Tip
    nur vom Net.

    Was mir ausreicht, um mich auf dem Laufenden zu halten, was in TH. " passiert "..

    Dazu noch als lesender Konsument, des dazu gehörigen Forums,
    um mir eine Meinung evtl. bilden zu können..

    ..was will ich mehr, als in D. beheimateter. gruss

  4. #33
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Stimmungsmache

    Falls hier noch jemand von der Südostasienzeitung mitliest.

    Ma' 'ne Frach:

    Was mischelt ihr da eigentlich beim Drucken zusammen? Jedesmal, wenn ich so eine "Druckfrische" noch erwische und die mir Abends im Bettchen zu Gemüte führen will, hat die Zeitung dermassen eine Ausdünstung, dass mir richtiggehend schwummerig wird und das Gegenteil von Nonisaft daliegt.

    ;-D

  5. #34
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Stimmungsmache

    Tja, wenn die eigene Frau nicht mehr so gut duftet...

    Sorry, bin momentan sarkastisch

    AlHash

  6. #35
    Avatar von avak

    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    324

    Re: Stimmungsmache

    Zitat aus den News im Pattayablatt (online):

    Das Auto wurde schwer beschädigt, der Polizist nicht ganz so viel.

    Quelle: www.pattayablatt.com

    Deutsch scheint nicht die Stärke der Schreiberlinge zu sein.

  7. #36
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Stimmungsmache

    Hallo,
    diese Käseblätter genügen doch als onlineausgabe. Dann jibbets auch keine "Gestanksprobleme" :-). So riecht Frau weiterhin nach Hautlotion und etwas nach Honig .

  8. #37
    Avatar von Netandy

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    192

    Re: Stimmungsmache

    @Nokgeo

    bin kein Abonnent der Printausgabe und kenn den "TH. - Tip nur vom Net. Was mir ausreicht, um mich auf dem Laufenden zu halten, was in TH. passiert"
    Der Tip-Thailand ist nach eigener Aussage im Label "Die Pflichtlektüre für alle Touristen und Dauergäste in Thailand". Warum ich in meinem vorhergegangen Posting aber diese "Pflichtlektüre" nicht erwähnt und verlinkt habe hat natürlich einen Grund:

    Noch in keinem anderen Druckerzeugnis habe ich teilweise einen solchen haarsträubenden Unsinn gelesen wie in diesem Blatt. Ich wollte deshalb für dieses Machwerk nicht auch noch Werbung machen.

    Da aber jetzt der Name in diesem Thread gefallen ist, möchte ich doch gern meine Meinung darüber schreiben und diese durch Textbeispiele belegen. So sind mir aber auch dessen Macher höchst suspekt, und eigentlich auch deren Leser (Angehörige dieses Forums natürlich ausgenommen), die sich im Tip ja durch die dortigen Leserbriefe selbst als eine sehr "spezielle Leserschaft" outen.

    Nicht seriöser wird das Blatt durch die permanente Bewerbung des eigenen "Noni Saftes", der im Orginal ausschliesslich von der "Tip-Distribution" des "Tip-Verlages" erhältlich ist.

    Hierbei handelt es sich um ein "wenigstens laut Tip" anerkanntes Wundermittel, dass sowohl bei Aids, Herzinfarkt, Schlaganfall, Muskelabbau, Depressionen, 5exualproblemen, wie auch Kopfschmerzen hilft. Zusätzlich werden aber noch viele andere Aplikationsbeispiele benannt, bei denen eine Wirkung lt. Verlag zwischen 58-91 % eintritt. Wie mir scheint, also das ideale Kombipräperat für eine bestimmte Gruppe durch Langzeitaufenthalt in Thailand geschädigter Expats.

    Natürlich hat so ein pharmalogischer Quantensprung auch seine Neider. So gibt es z.B. laut Tip-Verlag in Pattaya bereits Scharlatane die das Tip-Noni schlecht machen, nur um ihr eigenes "minderwertiges" Noni zu verkaufen.

    Tip Thailand - Was Sie schon immer über Noni wissen wollten

    Selbstverständlich kann man sich von der unglaublichen "Noni Wirkung" auch in den Leserbriefen informieren. Die wichtigsten Leserbriefe werdn ja von der Redaktion veröfentlicht. Z.B. von der erfolgreichen Noni-Anwendung gegen Aids. Noch interessanter finde ich aber die Mitteilung über die Vogelgrippe, die ja nur ein Vorwand ist, um grosse Teile der Weltbevölkerung mit einer durch Angst ausgelösten Zwangsimpfung zu dezimieren (ermorden). Das Ganze steht angeblich in Verbindung mit dem Medikament "Tamiflu", das nur dazu dient auf diese Weise das Renten- und Krankenkassen Problem endlich zu lösen.

    Natürlich gibt es in den Leserbriefen auch immer wieder Drohungen gegen Redakteure des Tip, was aber bei deren "objektivem Enthüllungs-Journalismus" und der besonders "informierten Leserschaft" in diesen Kreisen natürlich "total normal" ist.

    Tip Thailand - Leserbriefe

    Dann gibt es im Tip natürlich noch die aktuellsten Nachrichten zu verschiedenen Städten und Touristenzentren in Thailand. Ich denke von der sehr aufmerksamen Redaktion nach Wichtigkeit geordnet. Das Topthema für Pattaya in der aktuellen Ausgabe ist:

    Das auf der Dachterrasse des Markland-Hotels, Soi 2, ein äusserst wichtiger Herrenabend einer "bestimmten Gruppe" stattgefunden hat. Thema: "Die CIA und der 11. September - Internationaler Terror und die Rolle der Geheimdienste".

    Dort wurde angeblich endlich darüber informiert wer die wahren Zerstörer des World Trade Centers in NY waren. Nämlich die gleichen die auch "Pearl Harbour" zugelassen und angestiftet haben. Vorgestellt wurde hierbei auch ein Buch mit unter anderem folgendem Thema: "Die Entsorgung asbestverseuchter Gebäude als Versicherungsfall am Beispiel des World Trade Center". Na wenn da Thailands Bauwirtschaft nichts lernen konnte.....

    Natürlich wurde dann auch gleich zum nächsten Herrenabend eingeladen. Wieder im Markland ab 18 Uhr, da wie im Tip dazu vermeldet, die 2 stündige Happy-Hour während des Vortrags unbedingt ausgenutzt werden sollte. Das neue Thema (über das ein Prof. Dr. Trogisch referieren wird) ist hierbei nicht weniger brisant und wichtig: "Der Weg eines Jäger-Schnitzels durch den menschlichen Körper". Na da kann ich nur noch sagen: Prost / Mahlzeit

    Tip Thailand - Pattaya Lokales

    In der Kolummne "Stammtisch" des Tip wird dann auch etwas über die sehr interessanten täglichen Probleme der "Tip Verantwortlichen" eingegangen. So erfährt man z.B., wie durch Kontaktierung eines bestimmten Insider-Spezialisten in Pattaya, bei einer verstopften Motor-Einspritzdüse am Auto, ein paar Baht gespart werden können. Wichtiger ist es aber, etwas über die zahlreichen Gegner und Neider des "Tip Verlags" zu erfahren.

    Leute, die nur dieses angesehene Verlagshaus "betrügen" wollen, bzw. die wegen des oben bereits beschriebenen "Aufdeckungsjournalismus" zu gnadenlosen Feinden werden. Wobei natürlich zu vermuten ist, das der Erfolg des Noni Saftes inzwichen auch zahlreiche Neider aus der medizinischen Forschung auf den Plan ruft.

    Doch die Tip Redakteure und Macher des Blattes wissen sich zu wehren. So schreibt der für den "Stammtisch" Verantwortliche an seine Gegener: (Orginaltext):

    "Ein TIP vom TIP: Miete ein bewährtes Killerteam auf dem Motorrad an. Doch dafür mußt Du aber erst mal wissen, wann ich wo bin – oder mich zu Haus besuchen. Herzlich willkommen! Meine Adresse steht im TIP. Ich bin ständig vorbereitet auf solche Besuche."

    Tip Thailand - Stammtisch

    Puh, da kann man nur mitfiebern und hoffen das es "die Bösen" nicht doch herausbekommen "wann er wo" ist. Doch eigentlich würde mich viel mehr interessieren wie die beschriebenen häuslichen Vorbereitungen des "Tip Machers" wohl so aussehen.

    Ein Trost ist für mich ist, dass der Tip zum Glück (nach eigener Aussage) die Pflichtlektüre für alle Thailand-Touristen darstellt. So bekommen diese "Unbedarften" wenigstens einen kleinen Eindruck über die Verhältnisse ihres Urlaubslandes, bzw. der Ausgewanderten die dort leben

    Gruss an alle von

    Netandy

  9. #38
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Stimmungsmache

    Ja, da kann einem schon fast das Staunen vergehen!
    Das sich sowas noch drucken laesst, wei war das mit dem "Papier ist geduldig"? ;-D

    Feullitonismus im besten Falle!

    "Urban Legends"

    Dazu gibt es hunderte von Seiten - so Stories sind immer gute "Aufmacher"

    Wie Neulich mal in einer dieser Blaetter "Der Todeskuss"... ;-D

  10. #39
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Stimmungsmache

    Zitat Zitat von alhash",p="340759
    Tja, wenn die eigene Frau nicht mehr so gut duftet...

    Sorry, bin momentan sarkastisch

    AlHash
    Für solchen Sarkasmus gab's schon mal 'ne Gelbe.

  11. #40
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Stimmungsmache

    fischsauce statt bodylotion oi oi

    mfg lille

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte