Ergebnis 1 bis 8 von 8

Sterne im Issaan

Erstellt von Mang-gon-Jai, 20.06.2004, 13:46 Uhr · 7 Antworten · 1.601 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Sterne im Issaan

    Sterne am nächtlichen Himmel zu Gruppen, zu Sternbildern zusammenzufassen, scheint es im Issaan nicht zu geben.
    Die Sterne haben dort aber durchaus Namen. Da gibt es den Dau-Muu (Schweinestern), Dau-Quai (Büffelstern) oder Dau-Maa (Hundestern).
    Solche eigene Namen haben die großen Sterne (Planeten und große Fixsterne). Die kleinen namenlosen nennt man Dau-Gai (Hühnersterne) und die ganz kleinen sind die Dau-Gai Noi.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Sterne im Issaan

    @ grosser Drache

    kannst du die Sterne weiter zuordnen?

    Wo,welcher is der Schweinestern?



  4. #3
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Sterne im Issaan

    Der Schweinestern ist die Venus, der Büffelstern ist der Mars. Ganz sicher bin da aber nicht.

    Vielleicht weiß es jemand besser?


    Gruß

    Mang-gon Jai

  5. #4
    woody
    Avatar von woody

    Re: Sterne im Issaan

    Mars und Venus sind ja nun beide keine Sterne.

  6. #5
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Sterne im Issaan

    @Woody

    so genau wollte ich es eigentlich nicht wissen. ;-D


  7. #6
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Sterne im Issaan

    Mars und Venus sind ja nun beide keine Sterne.
    Selbstverständlich sind sie Sterne. Du meinst wahrscheinlich, dass sie keine Fixsterne sind, sondern Wandelsterne = Planeten

    Siehe z.B. HIER.

  8. #7
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.005

    Re: Sterne im Issaan

    Meiner Frau sind noch ein paar eingefallen:
    Dau luuk gai (Küken)
    Dau djorakee (Krokodil)
    Dau dang (wird wie "laut"geschrieben, aber mit anderer Bedeutung
    Dau tai (wird wie Pflug/pflügen geschrieben=Orion)
    Mehr ist im Moment nicht herauszubekommen, da Madame beim Fussball-gucken gestört fühlt. ;-D
    Im Thai-Deutsch-Wörterbuch (Otrakul)stehen die Planeten mit offiziellem Namen."dau pra-" und dann die Wochentage ohne "wan":Samstag=Saturn, Freitag=Venus, Donnerstag=Jupiter, Mittwoch=Merkur, ferner die nicht mit dem Auge sichtbaren Neptun=dau pra gked, Pluto=dau pra jom, Uranus=dau pra marütaju. Sonntag/Montag sind wie bei uns durch Sonne und Mond belegt.
    Letzlich ergänzend ist also wohl nur das Krokodil.
    Gruss Loso

  9. #8
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Sterne im Issaan

    @Loso
    Soweit ich weiß, sind die "Dau luuk gai (Küken)" das Selbe, wie die "Dau Gai Noi (kleine Hühner)". Aber sicher kann man da nie sein.
    Danke für das Krokodil!


    Gruß

    Mang-gon Jai

Ähnliche Themen

  1. Lao- und Issaan Musik
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.05, 09:07
  2. Issaan laotisch?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 27.10.04, 21:21
  3. Redewendungen im Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 16:33
  4. Noi - 5 Sterne
    Von Mang-gon-Jai im Forum Thaiboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.02, 14:49
  5. Karte Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.03.02, 23:25