Ergebnis 1 bis 7 von 7

Stellenangebot in Thailand

Erstellt von Doy58, 07.03.2012, 10:16 Uhr · 6 Antworten · 1.291 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Doy58

    Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    8

    Stellenangebot in Thailand

    Stellenangebot Thailand

    Wir suchen Interessenten , die in einer Partnerschaft als aktive Partner oder alleine unser Gaestehaus mit 4 Zimmern und klimatisierten Restaurant & Bar inkl. Gartensitze sowie lokale Tourfirma uebernehmen wollen . Es muss Thai und Deutsche Kueche angeboten werden sowie tagsueber und abends der Barbetrieb . Vorzugsweise ein Deutsch / Thai Paar mit guten Kochkuensten, die sich bereits in Thailand aufhalten oder demnaechst uebersiedeln wollen . Webseite vorhanden . Der Betrieb befindet sich in einem Nationalpark , ca. 2 Stunden von Bangkok entfernt - in der Provinz Nakornratchasima . Keine finanzielle Investition notwendig , es ist alles vorhanden oder wird bereitgestellt . Die Betreiber koennten in einer der Apartments von 45 m2 kostenlos wohnen . Die Pacht betraegt ca. 5.100,- Euro im Jahr , wenn alleine uebernommen wird . Bei einer Partnerschaft ( Wir als stille Teilhaber ) betragen die Pachtkosten ca. 3.000,- Euro im Jahr , Gewinne werden in diesem Falle zu 70% fuer den Paechter und 30% fuer den Stillen Teilhaber entsprechend geteilt . Um Jahresvisa und andere private Dinge muss sich der Interessent selbst kuemmern.

    Nur serioese Bewerbungen mit aussagekraeftigen Unterlagen bitte per Email an : Gaestehaus.Thailand@gmail.com

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Bekommt man unter der E-Mail-Adresse dann auch erstmal aussagekräftige Unterlagen, aus denen man so Dinge wie Auslastung und Umsatz ersehen kann?

  4. #3
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Hallo Thomas,

    geh ich recht in der Annhame das es in Packchong liegt !?
    Frieda hat mit dem Haus aber nichts zu tun (oder) ???

  5. #4
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Pak Chong,
    Khao Yai??

  6. #5
    Avatar von Doy58

    Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    8
    Ich habe diese Anzeige auf Wunsch und im Auftrage der Besitzer hier aufgegeben. Alle Email-Anfragen werden automatisch an die Besitzer weitergeleitet und werden von diesen direkt beantwortet . Seriöse Interessenten erhalten sicherlich weitere Informationen auf Anfrage. Die Besitzer wünschen aber keine Darlegung ihrer Geschäftsdaten in einem öffentlichen Forum .





    Ich kann deshalb hier keine weiteren Fragen beantworten oder Kommentare abgeben , werde aber informieren, wenn sich dieses Angebot erledigt hat . Vielen Dank.




  7. #6
    Avatar von Doy58

    Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    8
    Die folgende Antwort auf eine der bereits diversen eingegangenen Email-Anfragen gibt vielleicht noch mehr Aufschluss ueber die Vorstellungen der Besitzer :
    Hallo ...
    Vielen Dank für deine Anfrage, die wir an die Besitzer des Gasthauses weitergeleitet haben . Die Besitzer suchen einen Pächter oder Partner , der möglichst bereits Anfang Mai / Juni 2012 übernehmen kann , da ansonsten eine andere Möglichkeit in Betracht gezogen und die Suche eingestellt wird.

    Man sucht ein Paar , dass vorzugsweise bereits in Thailand wohnt oder demnächst nach Thailand übersiedeln wird und die eine Möglichkeit oder Gelegenheit suchen, sich hier in Thailand selbstständig zu machen ohne viel Geld investieren zu müssen . Gute Kochkenntnisse sind dafür einfach notwendig, sowohl in der Thailändischen als auch in der Deutschen Küche.

    Meiner Ansicht nach kommt dafür gut ein Rentner oder Frührentner in Frage , der sich mit seiner Thailändischen Partnerin in Thailand geschäftlich betätigen oder seine Rente aufbessern will. Voraussetzung ist wahrscheinlich auch ein 1 Jahresvisum , entweder das sogenannte Rentnervisum ab 50 Jahre ( 800.000 Baht auf dem Konto ) oder Heiratsvisum ( 400.000 Baht auf dem Konto ) . Ansonsten gibt es mittelfristig schon Probleme , besonders finanziell, wenn man immer rein und raus muss. Mit einem Touristenvisum ist das Geschäft nicht zu betreiben .

    Dieses Geschäft muss man alleine betreiben , vielleicht eine zusätzliche Bedienung und Putzfrau , ansonsten rechnet sich das nicht . Der Verkauf, auch durchs Internet sowie die Buchhaltung und die Betreuung der ausländischen Gäste vor Ort, sollten schon in deutscher Hand bleiben .
    Bitte überlege noch einmal , ob diese Wünsche bzw. Vorstellungen der Besitzer auf dich wirklich zutreffen oder schreibe uns noch einmal, wie Du dir das vorstellst .
    Schöne Gruesse aus Thailand

  8. #7
    Avatar von Doy58

    Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    8
    Dieses Angebot hat sich erledigt . Die Besitzer haben bereits einen Paechter gefunden . Vielen Dank fuer die Bewerbungen.

Ähnliche Themen

  1. Stellenangebot
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.05, 13:39