Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Steckdosenleiste

Erstellt von BKK-Fan, 17.08.2011, 06:52 Uhr · 20 Antworten · 2.384 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Rosenheimcop

    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    111
    Ich habe schon in meiner Lehrzeit geschmorte Panzersicherung aus Keramik gesehen. Da geht die Post ab, wenn mehr als 32 Ampere
    das Arbeiten anfangen. Der Hausbesitzer hatte viel Glück, dass seine Bude nicht brannte. Hier in Thailand haben die Inselaffen die
    Elektrik eingeführt. Es gibt schon Vorschriften hier, aber werden kaum beachtet. Eine Vorschrift war, dass die Kabel im Rohr verlegt
    werden müssen im Rohbau. Da war der Elektriker ganz stolz drauf, mehr hat er aber nicht gewusst. In den Abzweigdosen werden die
    Drähte zusammengedrillt und mit Isolierband, bestenfalls mit einer Plastikkappe versehen. So was kann man provisorisch machen.
    Die Thaielektrik ist immer ein Provisorium. Nur bei Großanlagen, bei den Ausländer mitbauen, gibt es die gute Installation, hoffeentlich.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin rosenheimcop,

    da sind wir im isaan schon weiter!

  4. #13
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Ich war mal bei einer befreundeten Thai im Dorf.
    Im Haus war ein Bild von einem verstorbenen 4 jährigen Kind, mir wurde gesagt es hatte einen Stromunfall, da blanke stellen bei der Steckdose waren......

    Völlig verantwortungslos so zeug zu verkaufen. Die Thais sollten mal sicher Standarts für Hauselektrik einführen, mitsammt gut ausgebildeten Personal.

  5. #14
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bei uns im Dorf sind schon etliche Leute wegen der nicht geerdeten Durchlauferhitzer für's Warmwasser in der Dusche gestorben.

  6. #15
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Bei uns im Dorf sind schon etliche Leute wegen der nicht geerdeten Durchlauferhitzer für's Warmwasser in der Dusche gestorben.
    hatte mich in bkk mal an der feuchten hauswand abgestuetzt, als einer drinnen geduscht hatte.
    war ganz schoen kribbelig

    ach, ja hier.... ein klingelnopf soll das sein.... mit 220 volt funktioniert sogar bei regen


  7. #16
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    ach, ja hier.... ein klingelnopf soll das sein.... mit 220 volt funktioniert sogar bei regen

    [/QUOTE]

    Hallo, die Alleskönnerthais sind Mörder oder Selbstmörder auf diesen Gebiet.

  8. #17
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Hehe Schutzklasse IP7/11

  9. #18
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, was ist Hehe Schutzklasse IP7/11, gilt diese auch für die so genannte Hauserder.

  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Rosenheimcop Beitrag anzeigen
    Hier in Thailand haben die Inselaffen die
    Elektrik eingeführt. Es gibt schon Vorschriften hier, aber werden kaum beachtet. Eine Vorschrift war, dass die Kabel im Rohr verlegt
    werden müssen im Rohbau. Da war der Elektriker ganz stolz drauf, mehr hat er aber nicht gewusst. In den Abzweigdosen werden die
    Drähte zusammengedrillt und mit Isolierband, bestenfalls mit einer Plastikkappe versehen. So was kann man provisorisch machen.
    Die Thaielektrik ist immer ein Provisorium. Nur bei Großanlagen, bei den Ausländer mitbauen, gibt es die gute Installation, hoffentlich.
    Hab mal in der Niedervolttechnik ( 1971 ) angefangen zu lernen..( Telecommunication )

    Da wurden z.B. 2 Adern zusammen auf 3.5 cm exact verdrillt und verlötet...
    Die 3.5 wurden vom Ausbilder nachgemessen..usw.

    TH. Pipikram.

    Bei uns im Haus..hat der thl. Elektriker einen Tag gebraucht für die Verkabelung..

    Bezahlung war 1000 THB. Konnte selbst nur noch einen kurzen Blick machen..bevor die Zwischendecke
    dicht war...

    Alles zusammengedrillte Ltg. mit Isolierband umwickelt.

    Unseren "Haushandwerker", hat das letztens von der Leiter gehauen..in Chonburi, auf ner Baustelle.
    Electromontage..

    Er kam ins KHS. zwztl wieder entlassen..er läuft nun schlagseitig..

  11. #20
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, was ist Hehe Schutzklasse IP7/11, gilt diese auch für die so genannte Hauserder.
    Hehe ist hoenisches Lachen. Schutzklasse bestimmt die Isolierung gegen Wasser und andere Umwelteinfluesse.
    7/11 ist eine Einzelhandelskette hier bei der man Cola Buddeln kaufen kann.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte