Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

Steckdosen- und Türknopf Montage

Erstellt von sika, 25.11.2012, 11:37 Uhr · 93 Antworten · 6.907 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Red face

    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Dann wird der Postmann wenigstens wach, wenn er zweimal klingelt.
    Mußt nur aufpassen das er dir nicht ein Streichholz in den Taster klemmt. Dann wirst du wach.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Mußt nur aufpassen das er dir nicht ein Streichholz in den Taster klemmt. Dann wirst du wach.
    Nee, kann mir nicht passieren. Hab so eine "Ding-Dong" Hautürklingel. Wenn Du da den Taster festklemmst, macht die nur "DINGGGGGGGGG" und brennt irgendwann durch.

  4. #73
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Der Postmann hupt sowiso (wie auch die meisten anderen Leute)

  5. #74
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Ich hänge das hier mal mit dran:
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Schau mal auf das rechte Bild in meinem Posting, das ist eine Schukodose, Thai Version. Ansonsten macht es ggf. auch Sinn, ein oder 2 ordentliche Verlaengerungen aus DL mitzubringen und den Stecker gegen die Thaivariante auszutauschen. Speziell wenn man ein paar Geraete hat, die einen deutschen Stecker haben (z.B. Computer, Werkzeug, Haushaltsgeraete etc.).
    Ich habe eben mal nachgemessen, der normale Thai-Hohlblock hat eine Dicke von 6,5 cm und in den Hohlkammern eine Wandstärke von einem cm. Ich halte es fuer unmöglich, da Unterputzinstallationen mit Schukosteckdosen oder für die Verkabelung verwirklichen zu wollen!
    Es gibt schon Häuser mit dickeren Wandmaterial, aber nicht in Schulen und auch nicht in den Häusern, wo ich bis jetzt gewohnt habe.
    Wenn ich mich entscheide, in TH zu bleiben, werde ich meinen Hausstand in D entsprechend sortieren und mit einigen kleinen Ergänzung hierher bringen. Verteilersteckdosen mit Verlängerungskabel werden nicht dazu gehören, da in den Häusern in der Regel der Spannungsabfall schon groß genug ist.

  6. #75
    Avatar von buscadero

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    70
    Na jetzt staun ich aber, wer befasst sich denn noch mit diesem Thai-Bröselsteinen
    und baut damit vielleicht sogar sein Backofenhaus??? Noch nie was gehört von
    Gasbetonsteinen??? Gibt es in etlichen Stärken und ist in vielen Baumärkten zu
    haben. Sicher, natürlich teurer, aber Qualität kostet eben. : : Q-CON. .b

  7. #76
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Verteilersteckdosen mit Verlängerungskabel werden nicht dazu gehören, da in den Häusern in der Regel der Spannungsabfall schon groß genug ist.
    Was hast Du denn für eine Hauselektrik ? Ist da alles mit Klingeldraht verkabelt ? Bei einer Kupferleitung mit normalem Querschnitt (1,5mm², 10A oder 2,5mm², 16A) ist da normalerweise kein signifikanter Spannungsabfall zu verzeichnen, es sei denn die Leitung ist extrem lang. Sollte aber normalerweise nicht vorkommen.

  8. #77
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von buscadero Beitrag anzeigen
    Na jetzt staun ich aber, wer befasst sich denn noch mit diesem Thai-Bröselsteinen
    und baut damit vielleicht sogar sein Backofenhaus??? Noch nie was gehört von
    Gasbetonsteinen??? Gibt es in etlichen Stärken und ist in vielen Baumärkten zu
    haben. Sicher, natürlich teurer, aber Qualität kostet eben. : : Q-CON. .b
    Ja, fänd ich auch gut für dir Kinder, wenn solche Steine für die Schulen benutzen würde.

  9. #78
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn für eine Hauselektrik ? Ist da alles mit Klingeldraht verkabelt ? Bei einer Kupferleitung mit normalem Querschnitt (1,5mm², 10A oder 2,5mm², 16A) ist da normalerweise kein signifikanter Spannungsabfall zu verzeichnen, es sei denn die Leitung ist extrem lang. Sollte aber normalerweise nicht vorkommen.
    Beim "Spannungsabfall" ist in TH vor allem das Kabel vom Zähler an der Straße bis zum Hauptverteiler im Haus entscheident!

  10. #79
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Beim "Spannungsabfall" ist in TH vor allem das Kabel vom Zähler an der Straße bis zum Hauptverteiler im Haus entscheident!
    Na das sind ja tolle Weisheiten.

    Habe bei mir 16mm² Zuleitung liegen, da fällt aber sowas von wenig Spannung ab. Also, wie schon gesagt: immer drauf achten, dass kein Klingeldraht verlegt wird.

    Übrigens: der Spannungsabfall entsteht aus dem Leitungswiderstand des Kabels. Aus dem guten alten Gesetz vom Herrn Ohm U = R x I kann man dann den Spannungsabfall am Kabel errechnen. Der hängt also nicht nur vom Leitungswiderstand, sondern auch vom Strom ab, der durch die Leitung fließt. Je höher der Strom desto größer der Spannungsabfall.

    10m Kupferkabel in 2,5mm² hat einen Widerstand von 0,13 Ohm. Das ergibt bei 16A einen Spannungsabfall von 2,08 V. Ist schon eine ganze Menge, aber fällt bei 230V Versorgungsspannung nicht so extrem ins Gewicht. Das gilt übrigens überall, nicht nur in Thailand.

  11. #80
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Na das sind ja tolle Weisheiten.
    Stimmt!
    Spannungsfall

    Die "lange Leitung" ist das Problem! "16mm² Zuleitung " das sagt überhaupt nichts! Alu, Kupfer, Freileitung, Erdleitung, ... und vor allem wie lang ist die Leitung.
    In BKK vom Zähler bis Hauptverteiler 10-15 Meter? Auf dem Land, ... ich hatte bis zum Baustromzähler 50 m, bis zum Haus dürften es etwa 80 m werden.
    In D bekommt man das Kabel gelegt und ist ab da verantwortlich, in TH holt man den Strom am Zähler am Mast auf dem Bürgersteig ab!
    Natürlich muss man auch berücksichtigen, wenn man ein 10 m langes Kabel mit einer Mehrfachsteckdose in die letzte Steckdose eingesteckt hat.
    Hier geht man in "Fachgeschäfte" und da steht auf der Verpackung nur "250 Volt" drauf! Wenn man dan zu hause das Kabel durchschneidet, kann man froh sein, wenn 2x0,75 mm² drin sind. Die Kabelisolierung sieht aber aus wie 3x1,5 mm².
    Soviel zu deinen Klingeldraht-Weisheiten.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Firma zur Montage IP camera in Udon Thani
    Von LL_Mike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.11, 01:44