Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

Steckdosen- und Türknopf Montage

Erstellt von sika, 25.11.2012, 11:37 Uhr · 93 Antworten · 6.895 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441
    danke für das Angebot. Werde mir dann wohl auch von D welche schicken lassen. Behalt den einen lieber. Manchmal geben sie ja auch den Geist auf. Taster habe ich hier, auser Klingel,noch keine gesehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    @eber,

    ich habe den 3. Steckerstift abgeknipst, bringt eh nichts.
    Beide Gehäuse (habe 2 Comp.) sind mit einem Draht verbunden, der zum äußeren Erdungsstab führt.
    Ebenso ist der Durchlauferhitzer "gesichert".

    @wingman,
    wann wirst Du mal einsehen, daß eben nicht alles was aus China kommt Schrott ist.
    Hatte von D 2 Enermax Netzteile verbaut, nach ca, 2 Jahren gaben sie ihren Geist auf.
    Nun habe ich ein Corsair und ein etwas höherwertiges Chinanetzteil verbaut, seit 3 Jahren keinerlei Probleme.

    Habe die Postings hier einem deutschen Kumpel, gelernter Elektriker, gezeigt. Seine Reaktion:
    "Die spinnen doch...."

    AlHash
    3.steckerstift abgekniffen......die einfachste variante. ich habe im isaan auch einen nagel anstatt der einzigen haussicherung gesehen. funktioniert auch.............

    nun, alles ist nicht schrott aus china......die frauen sind hübsch :-). d2 enermax etc. wo wird deren zeugs produziert? lass mich raten...............
    ich habe meine computernetzteile mit hochwertigen 125 grad elkos bestückt, alle eine spannungsfestigkeitsklasse höher. bislang keinen ausfall.
    zum beispiel kugellager aus china.....brrrr. kein biker verbaut sowas. warum wohl? weils schrott ist.
    vielleicht ändert sich das mal, bei japan wars mal genauso.

  4. #63
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    zum beispiel kugellager aus china.....
    Ist zwar Off-Topic aber:
    Es gibt auch gute Kugellager aus China, sind dann aber auch entsprechend teuer. Was meinst Du, wo SKF, INA, NTN und wie sie nicht alle heißen wohl ihre Lager produzieren ?

    Und noch was zum Thema:
    Taster habe ich bisher auch nur für Klingeln gesehen. Die sollten aber eigentlich auch für 220V gehen, zulässige Spannung steht ja eh auf dem Taster-Gehäuse.

  5. #64
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    wer betreibt eine klingel am taster direkt mit der netzspannung? wieder jemand, der den staubsaugervertreter grillen möchte .

    off topic: radlager für meinem golf2 made in china......12000km, wieder hinüber. SKF bislang klaglos. SKF hält auf jeden Fall die Spezifikationen ein. nie wieder billigplunder, deren bremsbelege scheinen auch nur gepresster pandadunk zu sein.

  6. #65
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    wer betreibt eine klingel am taster direkt mit der netzspannung? wieder jemand, der den staubsaugervertreter grillen möchte .
    Ja nee is klar, meinte ja nur, dass man die Taster für die weiter oben erwähnte Wechselschaltung benutzen kann, wenn sie für 220V geeignet sind.

    Nochmal off-topic: Ist schon klar, dass die billigen China Lager nicht halten. Aber wie gesagt, die "guten" Lager von SKF kommen wahrscheinlich auch aus China, evtl. sogar aus der gleichen Fabrik. Die Chinesen verkaufen bei den Kugellagern Export-Qualität, die sich qualitativ von der Ware der großen Hersteller nicht unterscheidet. Habe selbst im Industriebereich damit zu tun gehabt, inkl. Test an unabhängigem Institut zwischen NTN Lager und chinesischem Produkt, Ergebnis: kein Unterschied, Härte der Lagerschalen und Kugeln im gleichen Bereich bei beiden Produkten. Fazit: ein chinesisches Kugellager ist nicht immer schlecht.

  7. #66
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    wer betreibt eine klingel am taster direkt mit der netzspannung? wieder jemand, der den staubsaugervertreter grillen möchte .
    Thais. Die Klingeln laufen wirklich mit Netzspannung.

  8. #67
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Thais. Die Klingeln laufen wirklich mit Netzspannung.
    na klar ,man betreibt ja auch Licht mit 230V.

  9. #68
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410

  10. #69
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Thais. Die Klingeln laufen wirklich mit Netzspannung.
    ich nenne nur den begriff fehlende netztrennung. die thais betreiben auch freiluftverdrahtete leuchtstoffröhren, hängen die dinger in die bäume und die drossel liegt auf der erde. ich bezweifele aber, das dies gesund und richtig ist.

  11. #70
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Dann wird der Postmann wenigstens wach, wenn er zweimal klingelt.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Firma zur Montage IP camera in Udon Thani
    Von LL_Mike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.11, 01:44