Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 130

Statistik und deren Folgen

Erstellt von Micha, 27.05.2007, 11:53 Uhr · 129 Antworten · 6.178 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: buchprojekt

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="486023
    Zitat Zitat von Micha",p="486019
    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="486009
    ... es in Thailand ebenso gab.
    Gewiss, nur wann gab es den ?
    Seit etwa 1971, kaum ein Unterschied zu Deutschland, bitte schau selbst nach National Statistics Office Thailand, in Englisch und Thai, jede Menge Zahlen, die belegen, daß Deine Behauptung [s:b6eb5fb9ae]sträflicher Mumpitz[/s:b6eb5fb9ae] nicht haltbar ist.
    Bist Du denn sicher, dass auf das Zahlenmaterial derart Verlass ist ? Seit wann werden denn in Thailand alle Geburten präzise erfasst und ausgewertet ?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: buchprojekt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="486029
    Ich habe die Wahl:
    gehe ich auf eine Frau zu mit einer 99%igen Abfuhrwahrscheinlichkeit, weil die deutsche Frau entgegen eigener Behauptungen eben z.B. doch mehr auf Aussehen als auf Wesenszüge achtet oder weil sie zu stolz/"anständig" ist als beim ersten Mal gleich Gegengefühle zu zeigen
    oder spreche ich lieber im Ausland eine attraktive Dame an, die ganz andere Prioritäten setzt?
    Wenn die attraktive Thailänderin erst mal im Männerüberfüllten Deutschland Fuß gefasst hat und auf eigenen Füßen steht, dann wirst Du rasch feststellen, wie "sehr viel anders" die Prioritäten tatsächlich sind.

    Hat nichts mit einem guten- oder schlechten Charakter zu tun, es ist einfach eine Sache von Angebot und Nachfrage.

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: buchprojekt

    Ich glaube, dass die einfache Verfuegbarkeit auch sehr huebscher Maedels fuer uns Farangs in den meisten Faellen etwas mit materiellen Aspekten zu tun hat.

    Oder umgekehrt, wenn die Thailaenderinnen in aehnlich gesicherten Verhaeltnissen leben koennten wie die deutschen Maedels, dann haette es sich damit auch bald gehabt.

    Ich sagte "in den meisten Faellen", will es also nicht verallgemeinern.

  5. #14
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: buchprojekt

    Oder umgekehrt, wenn die Thailaenderinnen in aehnlich gesicherten Verhaeltnissen leben koennten wie die deutschen Maedels, dann haette es sich damit auch bald gehabt.
    auf den Punkt gebracht

    Gruß Sunnyboy

  6. #15
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: buchprojekt

    Dieter,

    gerade Frauen die selbst was auf die Beine stellen und auf eigenen Füßen stehen, egal ob Thai oder Deutsch, wollen erst Recht einen Mann, der gewillt- und in der Lage ist, zur (eigenen) Familie seinen Beitrag zu leisten.

  7. #16
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: buchprojekt

    Zitat Zitat von Micha",p="486035
    Bist Du denn sicher, dass auf das Zahlenmaterial derart Verlass ist ? Seit wann werden denn in Thailand alle Geburten präzise erfasst und ausgewertet ?
    Die statistischen Verfahren sind ebenda beschrieben und stehen da m.E. außer Zweifel. Im übrigen sei Dir nochmals empfohlen selbst zu lesen.

  8. #17
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: buchprojekt

    Ralf, die deutschen Statistiken kenne ich.

    Die decken sich eins zu eins mit dem was Mann in deutschen Discos, Partnerschaftsbörsen - und Alterheimen antrifft Punkt.

    Und auch in Thailand gilt:

    Einfach nur mit offenen Augen und Ohren herumreisen.

    Oder anders herum, wie erklärst Du Dir denn die vielen ledigen Frauen in Thailand - aus allen Schichten!?

  9. #18
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: buchprojekt

    Dies bedarf eigentlich von mir keiner Erklärung, ich weise nur darauf hin, daß Dein Verweis auf unterschiedliche Bevölkerungsentwicklung nicht stimmt (und daß dies belegbar ist).

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: buchprojekt

    Weiss nicht, aber der Prozentsatz Lediger in meiner Nachbarschaft in Bangkok ist nicht gross anders, als wie der meiner Nachbarschaft in Muenchen.

  11. #20
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: buchprojekt

    Zitat Zitat von Dieter1",p="486062
    ....der Prozentsatz Lediger in meiner Nachbarschaft in Bangkok ist nicht gross anders, als wie der meiner Nachbarschaft in Muenchen.
    jo dieter,

    wo es hipe iss leben anscheinend gerne auch singles ;-D

    gruss

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euro Bath und deren Folgen (Visaverlust geringeres Einkommen)
    Von Professional im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.06.11, 13:31
  2. Elektrostatische Aufladung und deren teure Folgen
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 00:20
  3. Gruppen, deren Konflikte und Sonstiges
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.06, 15:05
  4. Heirat in Dänemark und deren Legalisierung in D
    Von thaiger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.04, 14:37