Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

STATISTIK... nur Zahlen

Erstellt von Lanna, 27.12.2007, 19:53 Uhr · 16 Antworten · 2.554 Aufrufe

  1. #1
    Lanna
    Avatar von Lanna

    STATISTIK... nur Zahlen

    Nur etwas Statistik:

    Gerne lese ich Dinge die von Zahlen untermauert wurden.
    Natürlich weiß ich, dass jede Statistik nur Statistik ist, und meist eh nicht stimmt. :-)
    __________________________________________________ _________
    Zahlen zum Thema:
    766 000 Deutsche hatten im Jahr 2001 einen ausländischen Ehepartner. Die mit deutschen Männern verheirateten ausländischen Frauen stammten am häufigsten aus Asien (14 %), Polen (11 %) und der GUS (9 %), teilte das Statistische Bundesamt (DESTATIS) am 8. Juli 2002 mit.

    Die mit deutschen Frauen verheirateten ausländischen Männer kamen dagegen vor allem aus der Türkei (16 %) und Italien (12 %). An dritter Stelle folgten Partner aus Amerika, Österreich und Afrika (jeweils 7 %). Nach den Ergebnissen des Mikrozensus 2001 lebten im April 2001 insgesamt 16,8 Millionen Ehepaare mit Kindern unter 18 Jahren oder ohne Kinder in der Bundesrepublik. Davon hatten 398.000 Ehefrauen (52 %) und 368.000 Ehemänner (48 %) einen ausländischen Pass.
    __________________________________________________ _________

    Quelle: hier klicken

    __________________________________________________ _________
    __________________________________________________ ____________________

    Berlin, unsere Hauptstadt:
    Danach kommen die mit Hauptsitz in Berlin gemeldeten mehr als 436 000 Ausländer aus 184 Ländern.
    Wie die Statistik weiter verrät, stammen 14% der Ausländer aus asiatischen Ländern.
    Mit über 9000 Personen stellen die Vietnamesen die größte Bevölkerungsgruppe aus Asien.
    __________________________________________________ ______________________
    Quelle: hier klicken
    __________________________________________________ ________________
    Beispiel Nürnberg:
    Kombinationen binationaler Eheschließungen 2004
    Eheschließung einer deutschen FRAU mit
    einem Mann mit nachfolgender Herkunft:

    61 Türkei
    26 USA
    19 Italien
    14 Griechenland
    14 Österreich
    12 Rumänien
    11 Serbien/Mont.

    Eheschließung eines deutschen MANNes mit
    einer Frau mit nachfolgender Herkunft:

    67 Rumänien
    49 Polen
    24 Ukraine
    20 Türkei
    17 Tschechien
    15 Russland
    12 Thailand

    Der „Trend“ zu binationalen Ehen
    begann etwa Mitte der 80er Jahre, als
    die Zahl der rein deutschen Eheschließungen
    noch kontinuierlich um 85% lag.
    Erfolge in der Integrationsarbeit, ein
    Zusammenrücken der Kulturen, möglicherweise
    auch eine zunehmende Emanzipation
    der ausländischen Frauen
    und Männer von den Heiratstraditionen
    ihrer Herkunftsfamilien können Grund
    für diese Entwicklung gewesen sein.
    __________________________________________________ _______________________
    Quelle: hier
    klicken

    __________________________________________________ __________________

    Wie war es in der DDR?

    In der Bundesrepublik werden seit 1960
    die Eheschließungen Deutscher mit Ausländern, die hier im Land geschlossen werden, vom
    Statistischen Bundesamt in Wiesbaden1 gezählt. Fein säuberlich wird aufgelistet, mit wem
    deutsche Männer und Frauen die Ehe eingehen und welche Nationalität für deutsche Frauen
    (die türkische hat die italienische 1993 an der Spitze abgelöst) und für deutsche Männer
    (Osteuropäerinnen, besonders Polinnen werden bevorzugt) die beliebteste ist. Vor 1960
    gab es keine Statistik über binationale Eheschließungen und in der ehemaligen DDR gab es
    nie eine, weil frei nach Matthias Claudius „nicht sein kann, was nicht sein darf“. Eheschließungen
    mit Studenten oder Vertragsarbeitnehmern aus sozialistischen Bruderländern waren
    nicht vorgesehen und wurden z.T. auch massiv behindert.

    Wie war es mit den Frauen?

    Frauen waren 1960, wie auch in den Folgejahren, in der Bundesrepublik die Vorreiter: 15.600 Eheschließungen mit ausländischen Männern standen nur 3.858 ausländische Ehepartnerinnen deutscher Männer gegenüber.

    Im Jahr 2000 kehrt sich das Bild um...

    __________________________________________________ _________________
    Quelle: hier
    klicken

    übrigens eine sehr schöne Seite
    __________________________________________________ _________________


    Wer hat noch mehr????

    PS: Falls hier nicht passend, bitte verschieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Statistik und Zahlen

    Die Klima - Statistik in Bangkok, Thailand

    hier klicken

  4. #3
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: STATISTIK... nur Zahlen

    für statistiken dürfte doch member @leipziger zuständig sein.
    ein kompetener mann.

  5. #4
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: STATISTIK... nur Zahlen

    @ deguenni, bezog sich wahrscheinlich auf deinen Thread -Düsseldorfer Tabelle- nehm ich an.
    aber du wirst vielleicht Unwissende wie mich aufklären...

  6. #5
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: STATISTIK... nur Zahlen

    Daten nach Fischer-Weltalmanach für 2008:

    Fläche von Thailand:
    in 1.000 km² (Weltrangplatz): 513 (49) Germany 357

    Einwohner von Thailand:
    in 1.000 (Weltrangplatz): 64 233 (19)

    Bevölkerungsdichte von Thailand:
    Einwohner je km²: 125 in Germany 231

    Bruttosozialprodukt von Thailand:
    in US-$ je Einwohner: 2 720

    Wert der Landeswährung von Thailand:
    1 Euro = Landeswährung: 47 Baht

    Arbeitslosigkeit von Thailand:
    Arbeitslosenquote: 2006:
    1,8 % Germany 10,8 %

    Inflationsrate von Thailand:
    im Durchschnitt: 2006:
    4,9 %

    Auslandsverschuldung von Thailand
    in Millionen US-$: ?

    die Verschuldung lag in 2004 bei: 67 384

    __________________________________________________ __________
    Deutschland z.B. hat derzeit eine Staatsverschuldung von insgesamt ca. 1,5 Billionen Euro, also rund 2,1 Billionen $ (nach Statistischem Bundesamt und Bund der Steuerzahler)

    __________________________________________________ __________

  7. #6
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: STATISTIK... nur Zahlen

    Krungthep Mahanakhon Bovorn Ratanakosin Mahintharayutthaya Mahadilokpop Noparatratchathani Burirom Usomratchanivetmahasathan Amornpiman Avatarnsathit Sakkathattiyavisnukarmprasit:

    Das ist der offizielle Name von Bangkok und laut Guinness Buch der Rekorde der längste Ortsname der Welt.

    Hier die Übersetung:
    Große Stadt der Engel, höchster Hort göttlicher Juwelen, großes unbesiegbares Land, großes und hervorragendes Reich, herrliche königliche Hauptstadt, geschmückt mit den neun himmlischen Edelsteinen, höchster Königssitz und königlicher Palast, Herberge der Götter und Haus der wiedergeborenen Seelen.

  8. #7
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: STATISTIK... nur Zahlen

    30.07.02

    Yee Sateow, der Mann mit den längsten Haaren der Welt, ist in der thailändischen Provinz Chiang Mai verstorben.
    Der 88-Jährige hatte 4,8 Meter lange Haare und war damit in das Guinness Buch der Rekorde eingegangen.

    Diesen Titel teilte sich Yee Sateow allerdings mit seinem 90-jährigen Bruder, der es auf eine Haarlänge von 5,15 Meter brachte. Der Bruder verstarb im letzten Jahr, damit war Yee der Mann mit den längsten Haaren auf Erden.

  9. #8
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: STATISTIK... nur Zahlen

    Hier etwas Statistik für die Angler unter uns:

    Klick hier

  10. #9
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: STATISTIK... nur Zahlen

    Zitat Zitat von Lanna",p="551808
    @ deguenni, bezog sich wahrscheinlich auf deinen Thread -Düsseldorfer Tabelle- nehm ich an. :nixweiss:
    aber du wirst vielleicht Unwissende wie mich aufklären... :gruebel:
    ist schon richtig was ich schrieb. @leipziger ist hier im forum der statistiker.

  11. #10
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: STATISTIK... nur Zahlen

    Zitat Zitat von deguenni",p="551770
    für statistiken dürfte doch member @leipziger zuständig sein.
    ein kompetener mann.
    Zitat Zitat von deguenni",p="551824
    ist schon richtig was ich schrieb. @leipziger ist hier im forum der statistiker.
    Das ist vielleicht falsch rübergekommen: Ich zweifle nicht am wahrheitsgehalt!

    Aber willst was du damit sagen? Ist die Eröffnung eines solchen Threads hier nicht gewünscht, oder anderen vorbehalten?
    Oder soll ich Kontakt zu leipziger aufnehmen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zahlen und Fakten zu A1
    Von strike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 05.03.13, 16:25
  2. Steuern zahlen
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.09, 20:50
  3. Zahlen bitte ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.07, 18:35
  4. Magische Zahlen
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.03, 18:03
  5. Fakten und Zahlen
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 19:34