Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Spurlos verschwunden?

Erstellt von Amras, 23.01.2004, 22:37 Uhr · 35 Antworten · 2.280 Aufrufe

  1. #1
    Amras
    Avatar von Amras

    Spurlos verschwunden?

    Guten Tag, Forumsmitglieder.

    Was ich kürzlich erlebt habe ist für mich sehr seltsam und auch erschreckend. Vielleicht hat einer von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Anfang November flog ich nach Pattaya und wohnte dort in einem Appartement-House. Nachdem ich mehrere Ladies kennengelernt hatte traf ich SIE!
    Ein Lächeln von IHR hat mir offensichtlich den Verstand geraubt.
    Nach zwei Wochen habe ich angefangen von Heirat zu reden, unter anderem weil SIE davon sprach, dass SIE von dem Job nicht mehr lange leben könne, immerhin ist SIE schon 26 Jahre.

    Meine Antwort war eindeutig, offen war nur der Betrag, den ich an IHRE alleinstehende Mutter als Brautgeld bezahlen sollte. Mein Angebot war THB 50.000 (eigentlich dachte ich, dass das eher am oberen Ende liegt). Am nächsten Tag wurde ich zur besten Freundin zitiert, die mir erklärte, dass 50.000 THB ein Einheimischer bezahlen würde, aber ein Farang bezahlt das doppelte, außerdem möchte meine Zukünftige eine Halskette und ein Armband aus Gold für jeweils 15.000 THB.

    Mein Einwurf, dass ein Einheimischer für eine 26 Jahre alte Frau die in einer Bar in Pattaya arbeitet wahrscheinlich keine 10.000 THB zahlen würde hat mir wahrscheinlich keine Sympathiepunkte gebracht. Ich war mit den Konditionen einverstanden und bin mit meinem Mädel in ein Rechtsanwaltsbüro gegangen und habe nach den Möglichkeiten gefragt, wie wir möglichst schnell nach Österreich kommen. Ein Tourismusvisum dauert ungefähr sechs Tage, ein Heiratsvisum vier bis sechs Wochen. Mein Flug ging aber drei Tage später ab BKK, ich habe einfach zu lange gewartet (manche werden wahrscheinlich sagen, ich war zu voreilig).

    Jedenfalls habe ich den Anwalt beauftragt die nötigen Papiere zu besorgen, damit ich im Jänner in Thailand mit meiner Ehefähigkeitsbescheinigung heiraten kann. Die Kosten würden ca. 15.000 THB ausmachen.

    Natürlich hat SIE mich auf dem Weg nach BKK begleitet, und im Flughafengebäude habe ich IHRE Schwester und IHREN Bruder kennengelernt. Beide haben mir versichert, dass die ganze Familie glücklich ist, dass ihre Schwester einen Farang heiratet.

    Mein Gedanke war in diesem Moment, kaum sitze ich im Flugzeug, schon hat mich mein Spotzl vergessen und macht weiter wie bisher.

    Kaum in Österreich angekommen läutete schon das Handy: „I miss you Darling, please come back as soon as possible.“ Das hat mich endgültig überzeugt, dass SIE es ernst meint, warum sollte SIE sonst Geld zahlen um mit mir zu reden.

    Jeden Tag hat SIE mich angerufen, oft drei- oder viermal, und zusätzlich hat SIE mir noch SMS´s geschickt. Dann kam der seltsame Anruf!

    Um 18.00 Uhr MEZ (entspricht 24.00 Uhr in Pattaya) rief ich meine Verlobte an.
    „How are you Darling, I miss you please come as soon as possible, I am waiting for you“

    Plötzlich fing SIE an zu schreien, als ob SIE geschlagen oder vergewaltigt würde, und ich hörte nur noch „help me, please help me“. Da ich 8.000 km entfernt bin hatte ich leider keine Möglichkeit zu helfen, ein verdammt besch... Gefühl.

    Dann wurde die Telefonverbindung unterbrochen. Natürlich habe ich sofort die Telefonnummer neu gewählt, ich bekam sogar ein Freizeichen, aber nach zweimal klingeln wurde die Verbindung beendet. Einige Stunden später hieß es: kein Anschluß unter dieser Nummer.

    Das nächste was mir einfiel war die Tourist-Police um Hilfe zu fragen. Aber was sollte ich sagen? Weiß ich doch nicht einmal, wo sich die ganze Aktion abgespielt hat.

    Dann habe ich den Anwalt angerufen, der die Papiere für die Heirat besorgen sollte. Ich habe mir wirklich Sorgen gemacht, dass meiner Verlobten etwas zugestoßen ist.

    Der Anwalt hat sich mit der Polizei, mit der Schwester und mit den Arbeitskolleginnen meiner Verlobten in Verbindung gesetzt, erhielt aber überall dieselbe Auskunft: seit dem ominösen Anruf hat niemand mehr etwas von IHR gehört.


    Ich tröste mich damit, dass SIE es sich anders überlegt hat und nicht IHR Gesicht verlieren will, immerhin hat SIE die Ehe versprochen und traut sich nun doch nicht. Daß mir vor Sorgen fast das Herz bricht, daran denkt SIE sicher nicht.

    LG
    Amras

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Smithy
    Avatar von Smithy

    Re: Spurlos verschwunden?

    Tja, schwerwiegender Fall von Liebeskasper in Einheit mit einer Herzdame :bravo: , lass die Heirat sausen, du bist doch nicht etwa a Millionär :???: ??

  4. #3
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Spurlos verschwunden?

    Millionär bin ich zwar nicht, aber auch kein Sandler (österr. für Bettler).
    Auch wenn ich Millionär wär, würde ich wahrscheinlich nicht mehr mit IHR eine Familie gründen.

    Amras

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Spurlos verschwunden?

    So etwas lässt sich nur vor Ort klären ,wenn man die Adresse hat !

    Manchmal stekt ein Thai dahinter ,der noch Besitzansprüche hat.
    Hatte in der Vergngenheit auch so einige "nette" Vorfälle zu überstehen und ein betrogener Thai kann ganz schön brutal sein,
    wie auch Männer anderer Nationen.

    Möchte aber nicht in deiner Haut stecken ,Amras ,denn ich kann es mitfühlen wie du leidest.

    Otto

  6. #5
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Spurlos verschwunden?

    Stimmt Otto,
    der hat die ..... gezogen.
    Norxerweise musst du zahlen.
    Da weisst du wo du drann bist.
    Aber Er, der weiss gar nix.

    Das ist doppelt schlimm.

    Aber Helfen kann dir hier niemand, das das klar ist!

  7. #6
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Spurlos verschwunden?

    Moment mal Jungs.

    Jetzt wird es wirklich rein spekulativ.

    Der Otto hat es schon gut ausgedrückt. Ist für den Betroffenen in dieser speziellen Situation der Ungewissheit nu wirklich nicht angenehm. Und auch ich möchte nicht der Betroffene sein.

    Erst wenn sie sich wieder melden sollte, mit all ihren "Lösungsvorschlägen", können wir weiterreden und dem armen Jung vielleicht ausreden, weitere Gefühle und besonders Knete zu investieren.

    Aber bis dahin bleiben unbehagliche Zweifel. Die gönne ich niemandem.

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Spurlos verschwunden?

    Ich möchte hier mal ein allgemeines Angebot machen ,

    wenn sich so ein Fall ,oder ähnlich im Isaan befindet ,
    kann meine Frau und ich mal nach dem Rechten schauen.
    Habe ja ein Auto und fahre gern durch die Gegend.
    Bitte aber nur über PM !

    Gruss

    Otto

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Spurlos verschwunden?

    hallo otto,

    da machste aber wirklich ne grosszügige offerte.

    hoffe für meinen teil, dass ich diese nie und nimmer anzunehmen brauche.

    gruss

  10. #9
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Spurlos verschwunden?

    Erst wenn sie sich wieder melden sollte, mit all ihren "Lösungsvorschlägen", können wir weiterreden und dem armen Jung vielleicht ausreden, weitere Gefühle und besonders Knete zu investieren.
    Iffi hat recht, erst mal abwarten was "ansteht" wenn sie sich zurückmeldet. Immer noch rein spekulativ gibt es nämlich 2 (Zwei) Varianten:

    1. Sie wurde bei diesem Gespräch "erwischt" und gestört.

    2. Sie hat den "Zwischenfall" ganz proffessionell inszeniert.

    Wie lange liegt dieses letzte Telefongespräch denn zurück?

  11. #10
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Spurlos verschwunden?

    Auch keine neue Geschichte, schade haette gern mal nen neuen Trick gehoert.

    Wobei es kann durchaus sein, dass es tatsaechlich Hiebe oder noch mehr regnete, aus den erwaehnten "alten" Ansprueche, offene Rechnungen, etc...gab aehnliches von nem Member hier auch schon. Soweit ich mich erinnere war das sogar wahr.

    Zu dem Brautgeld und dem anderen ist es eh sinnlos was zu sagen, ich finde es nur unfair den "anstaendigen" Thailadies gegenueber, wenn die "Ladies" (schade darf hier nicht den richtigen Ausdruck verwenden)ebensolche Ansprueche stellen, und das noch mit "Trditione" rechtfertigen.

    Warum bei sovielen Maennern das Hirn so schnell in die Hose rutscht ist mir ein echtes Raetsel.

    @Otto Hut ab, ich kann es zwar absolut nicht nachvollziehen, was Du da anbietest, aber schoen das es Leute gibt die als "Sozialarbeiter" einspringen wollen, und helfen wollen - meine ich ehrlich.

    Herbert



    Alles Gute

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Bilder verschwunden
    Von wansau im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.11, 19:13
  2. Gute Freundin verschwunden!
    Von Jan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 03:16
  3. Altersruhesitz verschwunden...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.12.04, 16:39
  4. Thread verschwunden?!
    Von FarangLek im Forum Forum-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.06.04, 16:15
  5. Toolbar verschwunden
    Von Frank_Heise im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.04, 02:34