Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Spreche Thai und niemand versteht mich?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 30.03.2004, 23:58 Uhr · 39 Antworten · 3.452 Aufrufe

  1. #21
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Das Thema interessiert mich auch sehr. Insbesondere möchte ich gerne wissen, ob es sich hierbei um das Problem
    a. Sprache gibt es in verschiedenen Dialekten
    b. bestimmte Menschen haben Schwierigkeiten damit, dass andere Leute sie verstehen können.

    Zu a.
    Kann sehr gut BBC-Englisch sowie fast alle Varianten von US-Englisch gut verstehen. Ziemlich auf Anhieb. Aber wehe wenn mich ein Australier anspricht oder ein Engländer im besten Cockney. :-)
    Das Nicht-Verstehen ist dann sozusagen "normal", weil mir halt "die Worte fehlen". Dieses kennen auch die Thais untereinander, da die Issaan-Leute schon mächtig Schwierigkeiten mit ihren "Südstaatlern" haben.

    Zu b.
    Teilweise wird hier darüber berichtet, dass es wohl sowas wie eine kulturelle Eigenschaft der Thais sei, sich "so ungern von Fremden in die Karten schauen zu lassen". Das man es störend empfindet, wenn jemand Fremdes sie versteht.
    Das passiert mir aber auch: Wenn ich im Ausland etwas zu meinen Freunden auf Deutsch sagte (und dabei davon ausging, dass wir "unter uns" seien), dann störte mich das auch ein bißchen, wenn ein deutsch-sprechender Ausländer uns verstand.... und schlimmer noch, uns dies durch einen Einwurf in perfektem Deutsch "mitteilte" :P

    Oder gibt es hier auch die Meinung, das dies alles spezifisch "Thai" wäre

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Zitat Zitat von waanjai",p="122954
    Oder gibt es hier auch die Meinung, das dies alles spezifisch "Thai" wäre?
    Nein, wir pauschalisieren hier doch nicht

    Und wenn mir von 10 thail. Ehefrauen hier in D 6 sagen,
    das sie es gut finden, das ihr Ehemann kein Thai spricht/versteht,
    und es ihnen auch nicht beibringen wollen,
    denke ich mir meinen Teil

    Michael

  4. #23
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Zitat Zitat von phimax",p="122961
    Zitat Zitat von waanjai",p="122954
    Oder gibt es hier auch die Meinung, das dies alles spezifisch "Thai" wäre?
    Nein, wir pauschalisieren hier doch nicht

    Und wenn mir von 10 thail. Ehefrauen hier in D 6 sagen,
    das sie es gut finden, das ihr Ehemann kein Thai spricht/versteht,
    und es ihnen auch nicht beibringen wollen,
    denke ich mir meinen Teil

    Michael

  5. #24
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Hallo Freunde,

    immer noch besser Thai zu sprechen als wie Weiland Adolf mit seiner Blume sich gegenseitig anzuschweigen.

    Ansonsten halt ichs wie Otto, mit den Leuten die es nicht wissen müssen, sprech ich auch nicht Thai, zur freundschaftlichen Konservation und für Sanuk ist es aber unabdingbar.

    Grüße aus Salzburg
    Mandybär

  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Da kommen jetzt bestimmt einigen die Erinnerungen auf,

    wie das vor ein paar hundert Jahren in Deutschland war,

    wo sämtliche Kirchenpredigten in Latein verlesen wurden. ;-D

    [hr:8328eca6c1]

    Sehr peinlich, wenn Deutsche im Ausland sich scheinbar ungestört unterhalten, wieso manche Leute einen so starken Achselgeruch haben usw., und dann natürlich von den Beteiligten verstanden werden :O

  7. #26
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Da hast Du recht, sprichst du hier ein paar Worte Thai zucken die Thailänder zusammen oder man muss Sie erst kurz aufklären dass man Thai spricht. Ist halt genauso selten wie ein Thai in Thailand wo deutsch spricht.

    Bei uns hier wird mehr "Isaan Thai" gesprochen anstatt "Bangkok Thai"

    r+t

    www.nicknoi.de

  8. #27
    ChiangMai-Kid
    Avatar von ChiangMai-Kid

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Bei mir ist das genau umgekehrt.Alle erwarten von mir ,da ich Thai bin, das ich auch Thai spreche.Und wenn sie mich dann was fragen kann ich dann nur in englisch antworten.Meine Thaikenntnisse sind nicht die besten.Aber es reicht um sich zu verständigen.

  9. #28
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    @ChiangMai-Kid

    Dann solltest du das villeicht etwas näher erläutern...
    Lebst denn in CNX, und bist in D. aufgewachsen?
    Sprichst du denn wenigstens ein paar Worte Phasa Moeang (Nordthai), oder bist du nur rein zufällig das "ChiangMai-Kid"?

    Mein (kleinwenig) Moeang wird immer sehr hochgeschätzt, dient aber auch sehr oft der absoluten Belustigung der Beteiligten...

    PS: In meinem Fall ist es so, daß Sprachkenntnissen in Thailand ganz einfach unerläßlig sind. Die Frage ob das gemocht oder gutangesehen wird, steht da erst gar nicht zur Debatte. Wie sollte ich mich wohl sonst mit den Leuten verständigen, in meinem Umfeld sprechen nur ganz wenige ein paar Worte Englisch.

    Natürlich können sich dann nicht mehr alle ungehemmt hinter meinem Rücken unterhalten, aber dann müßen sie eben einfach flüstern ;-D

  10. #29
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Zitat Zitat von MrLuk",p="124851
    Natürlich können sich dann nicht mehr alle ungehemmt hinter meinem Rücken unterhalten, aber dann müßen sie eben einfach flüstern ;-D
    So ist es ;-D
    Kenne einen Briten, Jim, der jedes Meeting nur in Englisch ansetzt, aber fliessend Thai spricht/liest/schreibt. Jedesmal geht er dann fuer ein paar Minuten aus dem Meeting in ein Nebenzimmer, die Sekretaerin zeigt ihm etwas, und die Thais fangen froehlich das quatschen an, wo es dann meist die echten Insider Infos gibt.

  11. #30
    Dieter Kandler
    Avatar von Dieter Kandler

    Re: Spreche Thai und niemand versteht mich?

    Hallo.

    Sicher renne ich offene Tueren ein, wenn ich sage, dass thailaendisch eine ´hoefliche´ Sprache ist.

    Sprach ich Thai ist der meist gehoerte Antwortsatz gewesen: ´arai na?´, bis ein Security- Mann in meinem Hotel in Bangkok ´Good morning, khap´ zu mir sagte.

    Dies Hoeflichkeits- Partikel wird offensichtlich von einem Fremden (nicht unbedingt nur von einem farang) erwartet.

    Seitdem ´khap-pe´ ich gnadenlos, und ich werde verstanden, nur meine mia luang versteht mich nicht, was natuerlich seine Gruende hat :P

    MfG
    Dieter Kandler

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  2. Hilfe! Mein Computer versteht mich nicht.
    Von Simpson im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 23:26
  3. Wer versteht das............ mai khao chai
    Von Umops im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 02:15
  4. Niemand
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.06, 14:36