Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Sprachschule in Bangkok

Erstellt von khun_kao, 19.05.2003, 15:39 Uhr · 21 Antworten · 4.939 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Das die Schule so schlecht ist hätte ich wirklich nicht vermutet. Eigentlich hat AUA einen sehr guten Ruf. Ist natürlich schade um die Zeit.
    In Bangkok könnte ich dann nur noch Inlingua empfehlen. Schließlich ist das eine Schule, die es weltweit gibt und internationale Standards hat. Dazu gehört hoffentlich nicht das thailändische Modell der Sprachenerlernung. Aber das wird sicher einiges teurer sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht.

    Ich persoenlich halte nicht die Schule fuer schlecht, nur die Art dieser Unterrichtsform.

    Vielleicht bietet diese Schule ja auch andere Arten von Kurse an.

  4. #13
    khun_kao
    Avatar von khun_kao

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Mein Erfahrungsbericht bezieht sich ausschliesslich auf die AUA in Bangkok und gibt ausschliesslich meinen persoenlichen Eindruck wieder. Bei der von mir ausprobierten Unterrichtsform gibt es auch keine festen Klassen, sondern jeder kann dazukommen oder auch wieder wegbleiben, wann immer er will.

    Bei Inlingua habe ich mich gerade angemeldet, morgen frueh solls losgehen. Kosten fuer 20 periods je 50 min: 10.000,-- Baht plus 200,-- Baht registration fee plus 800,-- Baht fuer Unterrichtsmaterialien, das Ganze als Einzelunterricht. Fuer jeden weiteren Teilnehmer erhoeht sich der Preis um 2.000,-- Baht pro 20 periods. Also: Fuer eine Person sicherlich recht teuer, aber wenn man es organisiert bekommt, den Kurs mit vier, fuenf Leuten zu besuchen, ist es gar nicht so dramatisch.

    Werde weiter berichten.

    Klaus

  5. #14
    khun_kao
    Avatar von khun_kao

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Vorlaeufiger Abschlussbericht:

    Habe jetzt eine Woche Einzelunterricht bei Inlingua hinter mir. Es war wie gesagt nicht billig, aber in jeder Hinsicht empfehlenswert. Was ich in der letzten Woche gelernt habe (ich habe quasi bei Null angefangen), haette ich bei AUA in zwei Jahren nicht geschafft.

    Die Lehrkraft hat mir gegenueber angedeutet, dass sie auch interessiert sei, auf privater Basis zu unterrichten, was den Preis natuerlich deutlich senken wuerde. Wer diesbzgl. Kontakt mit ihr aufnehmen moechte, kann mich gerne anmailen.

    So, nun wartet aahaan yen auf mich. Gruss nach Joeraman.

    Klaus

  6. #15
    khun_kao
    Avatar von khun_kao

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Abschlussbericht nach zwei Wochen Einzelunterricht

    Inlingua (ich berichte hier ueber die Zweigstelle in Bangkapi) ist hauptsaechlich damit beschaeftigt, Thais die englische Sprache naeherzubringen. Man war aber in der Lage, innerhalb kuerzester Zeit ein Angebot nach meinen Vorstellungen zu organisieren. Trotz des relativ hohen Preises war der (Konversations-)Kurs jeden eizelnen Baht wert.

    Die Schmierenkomoedie der AUA dagegen laesst sich kostenguenstig und ohne jegliche Qualitaetseinbusse durch Konsum des taeglichen Thai-TV-Programm ersetzen.

    Bis naechste Woche in Joeraman
    Klaus

  7. #16
    Tao
    Avatar von Tao

    Registriert seit
    02.08.2003
    Beiträge
    14

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Hallo khun kao

    Habe Deine Berichte mit interesse gelesen. Ich habe genau das gleiche in meinen nächsten Ferien vor. Ich habe mir vorgestellt, dass inlingua für mich einen Kurs organisieren kann in dem ich mit einer Lehrperson die deutsch spricht lernen kann. Mein Problem ist, dass ich viel zu wenig englisch spreche um in einem englisch-Thai Kurs voll profitieren zu können.
    Inlingua bietet ja such Kurse für Thais die Deutsch lernen wollen.
    Nun habe ich aber bereits zweimal per Mail in BKK angefragt, bekomme aber keine Antwort.
    Kannst Du mir weiterhelfen? Hast Du den Kurs in Deutsch-Thai gehabt?
    Wieviele Stunden am Tag hast Du die Schule besucht? (ich möchte nicht nur eine Dppelstunde pro Tag)
    Hast Du auch die Schriftzeichen gelernt?
    Du schreibst auch, dass Deine Lehrerin allenfalls privat unterrichten würde, das wäre für mich auch eine Vriante, könnte wahrscheinlich mehrere Lektionen in zwei Wochen durcharbeiten.
    Für Deine Hilfe bin ich Dir sehr dankbar.

    Liebe Grüsse Tao

  8. #17
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Sooo ... knapp 4 Jahre nach dem letzten Beitrag möchte ich dieses Thema mal reanimieren ... und zwar schlichtweg deshalb, weil ich selber mit dem Gedanken spiele Anfang des Jahres irgendwo in BKK oder Thailand einen Thai-Sprachkurs zu belegen ... habe einige Websites von Sprachschulen gesehen, und mir hier insbesondere die AUA gespeichert und die AAAthai.com ... was ich hier über AUA lese klingt ja nicht so toll ... die wirken zwar im ersten Moment mit knapp 100 Baht pro Stunde günstig, aber wie hier ja mehrfach berichtet wurde bringt das nichts. Und dass man kein Thai sprechen soll und auch privat nicht lernen soll und sowas alles, das steht auch heute noch auf der Homepage, das Lernmodell hat sich also nicht geändert anscheinend ...

    Wie sieht's mit dieser AAA Schule aus, kennt die jemand? Hat ansonsten jemand zwischenzeitlich irgendwelche Erfahrungen, von denen er uns hier berichten kann? Weitere Infos zu inlingua vielleicht? Oder Infos zu Privatunterricht?

  9. #18
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Zitat Zitat von cologne",p="492564
    ...Oder Infos zu Privatunterricht?
    Da Du ja in Köln lebst, kannst Du Privatunterricht, oder in Kleingruppen, bei Rawiwan Kaldrack nehmen.
    Die Tel.-Nr. kannst Du von mir per PN bekommen.

  10. #19
    Avatar von Bebsi

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    37

    Re: Sprachschule in Bangkok

    Das mit der AAA Schule sieht doch gar nicht so schlecht aus.

    Hat irgendjemand Erfahrungen mit dieser Schule gemacht oder könnt ihr noch etwas empfehlen?

  11. #20
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416
    Hallo Freunde,
    ja interessiert mich och dit Thema, primär aber deshalb weil man wohl sein Visa umgeschrieben bekommt, dann als "E" -Visa. kann dazu jemand was zum Bestem geben? z.B. Kosten für den Kurs und das Visa ect. und wie lange dann gültig, läßt es sich von hier BKK organisieren? mit welchen Kosten is bei der Sprachschule zu rechnen? Und vor allem welche is zu empfehlen bzw. wo zufinden.
    Na dann laßt mal was wissen
    mohs, der hier bleiben will

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sprachschule nähe Roi-Et
    Von Roi-Et traveller im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.11, 23:26
  2. Sprachschule Pattaya
    Von Harley im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 18:08
  3. Sprachschule in BKK
    Von Tomcat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.05, 14:57
  4. thailändische sprachschule in bangkok
    Von eduard im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.04, 15:11