Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Sprachproblem

Erstellt von rodo, 14.07.2004, 19:17 Uhr · 11 Antworten · 830 Aufrufe

  1. #1
    rodo
    Avatar von rodo

    Sprachproblem

    Hallo zusammen,

    ich glaub zwar, dass das jetzt ein bisschen schwierig wird, aber ich versuchs mal:
    Ich hab grad mit einer Thai gesprochen, die ich hier kennengelernt hab und sie hat gesagt sie ´good´ mich, aber sie wollte das einfach nicht auf englisch sagen. Weiss jemand was das heissen koennte? Das ´oo´ hat sie ungefaehr so ausgesprochen wie bei ´ko toot´ (entschuldigung).

    Danke schonmal
    rodo

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Sprachproblem

    @ rodo

    das heisst umarmen, in die armen nehmen

    MFG

  4. #3
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Sprachproblem

    Meint sie vieleicht Umarmen ?

  5. #4
    rodo
    Avatar von rodo

    Re: Sprachproblem

    Danke!!

    Versteh nicht ganz, warum sie das dann nicht auf englisch sagen wollte, weil sie naemlich schon gesagt hat, dass sie mich gern (tschoorb) hat, dass good aber was anderes heisst. Hat umarmen dann im thailaendischen eine "andere Bedeutung" als bei uns?

    mfg
    rodo

  6. #5
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Sprachproblem

    Tschorb hat sie dooch auch nicht in Englisch gesagt.
    Warum soll sie's dann bei goot tun ?

  7. #6
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Sprachproblem

    Zitat Zitat von rodo",p="151026
    Versteh nicht ganz, warum sie das dann nicht auf englisch sagen wollte
    Schüchtern ?

  8. #7
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Sprachproblem

    Hi

    Ich hoffe mal für dich das sie good กอด also umarmen und nicht grood ( das r sprechen viele Thais nicht aus...)โกรธ, dir böse sein gemeint hat...aber da die Bedeutung so unterschiedlich ist denke ich mal das du dir das richtige nun selbst rauspicken kannst
    eine entprechende Antwort wäre dann z.B pom jaag good khun djang lööii
    Gruß Stefan

  9. #8
    rodo
    Avatar von rodo

    Re: Sprachproblem

    Also, dass ich weiss was tschoorb heisst, hat sie gewusst bevor sie mir das gesagt hat. Naja, aber jetzt weiss ich ja, was sie mir sagen wollte (nicht wollte...?).

    Danke nochmal
    rodo

  10. #9
    rodo
    Avatar von rodo

    Re: Sprachproblem

    Hi Stefan,

    also, ehrlich gesagt, bin ich mir gar nicht sicher obs was gutes oder schlechtes war. Hab sie naemlich nicht gesehen als sie das gesagt hat (wir haben telefoniert).

    Aber danke - jetzt weiss ich wenigstens, dass sie auch boese sein koennte...

    mfg
    rodo

  11. #10
    woody
    Avatar von woody

    Re: Sprachproblem

    go:d, ist einen liebkosende Umarmung. Man kann aber auch wie im Deutschen mehr als nur eine Umarmung damit meinen, z.B. einen GV ;-D und das hört sich ja auf englisch, ohne Umschreibung nicht so romantisch an, wenn sie sagen würde: I want to f.ck you.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte