Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Sprachkurs bei VHS

Erstellt von redfum, 14.03.2005, 10:13 Uhr · 62 Antworten · 3.285 Aufrufe

  1. #21
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Sprachkurs bei VHS

    Ich denke mal, daß sich die VHS-Kurse respektive die Intensivkurse deutschlandweit nicht allzuviel unterscheiden. Eine Vorgabe der Behörden wird es wohl geben; andererseits kann ich mir vorstellen, daß die VHS untereinander auch zusammenarbeiten und nicht jede ihr eigenes Süppchen kocht.

    Es ist nunmal für eine Thailänderin ein großes Handycap unsere Sprache zu erlernen. Zum einen weil sie nicht gerade einfach ist, zum anderen kommt noch die Problematik mit der anderen Schrift. Wenn man/Frau da nicht den unbedingten Willen hat es zu erlernen wird das auch nichts. Halbherzig daran zu gehen scheitert gnadenlos. Dafür ist das Tempo viel zu hoch.

    Ich hab schon oft selbst nur kopfschüttelnd da gesessen und mich gefragt, wie Frau das alles lernen soll. Es ist ja nicht nur die Unmenge von Vokabeln die gleich auf sie lospreschen, es geht ja von Anfang an schon mit Grammatik los, mit regelmäßigen und unregelmäßigen Verben, das ´der,die,das´ usw. usw. was es in der TH-Sprache alles nicht gibt.

    Und nicht nur Thaifrau muß dabei ein dickes Fell haben, auch Farang-Mann kommt nicht umher, täglich ein paar Stunden für ein gemeinsames lernen zu opfern.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482

    Re: Sprachkurs bei VHS

    Zitat Zitat von MartinFFM",p="224194
    Und nicht nur Thaifrau muß dabei ein dickes Fell haben, auch Farang-Mann kommt nicht umher, täglich ein paar Stunden für ein gemeinsames lernen zu opfern.
    Darum bin ich heilfroh, dass meine Kleine eine Freundin gefunden hat mit der sie zusammen lernt.


    phi mee

  4. #23
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Sprachkurs bei VHS

    @ MartinFFM
    der, die, das
    Auch das gibts im Thailändischen - das sind die vielen Klassifizierungsworte, die uns erhebliches Kopfzerbrechen machen und die Nomen zusätzliche Beschreibungen der Formen packen.
    Unsere "schrecklichen" Artikel werden noch ergänzt durch unsere Endungen, ein unendliches Kapitel!
    Wenn unsere Frauen, dann nur noch "Bahnhof" verstehen, können wir sie nur damit trösten, daß Bangkok auch nicht an einem Tage erbaut wurde.

    @ phi mee
    Zu zweit ist es einfacher - wenn beide ungefähr die gleichen Voraussetzungen und den gleichen Willen persönl. Ehrgeiz mitbringen.

    Martin

  5. #24
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Sprachkurs bei VHS

    Zitat Zitat von martinus",p="224203
    die vielen Klassifizierungsworte
    Genau das war auch mein Argument, als sie fragte warum es sowas kompliziertes wie "der,die,das" gibt und das doch Blödsinn wäre. Diese Klassifizierungsworte wären ja wohl auch total überflüssig und sowas gibts im Deutschen nicht, hab ich dann gesagt und das hat sie auch mehr oder weniger etwas versöhnlicher gestimmt ;-D

  6. #25
    Avatar von redfum

    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    112

    Re: Sprachkurs bei VHS

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="224186

    Das erste Unbehagen überkam mich, als ich das gekaufte Unterrichtsbuch überflog (Titel und ISBN habe ich gerade nicht verfügbar, aber auf Wunsch krame ich es gerne heraus...). Weder eine eindeutige Gliederung noch einen "roten Faden" konnte ich erkennen. Nun ja, schließlich bin ich kein Pädagoge und damit steht es mir auch nicht zu, irgendwelche Rückschlüsse über die Qualität des Buches zu ziehen .
    Da muss ich Niko zustimmen, ich habe mittlerweilen bei der VHS angerufen und die sagten mir auf die Frage, welches Unterrichtsbuch sie benötigt, das die VHS mit "Berliner Platz Band 1 - 3 arbeitet.
    Ich bin in der Mittagspause gléich zum Hugen Dubel gelatscht und habe mir das Buch erst einmal genau angesehen.
    Völlig verwirrend um zum Selbst-Studium nach dem Unterricht meiner Meinung nach nicht geeignet.
    Ich habe von den Inhalten nur die Hälfte verstanden, aber das liegt wahrscheinlich daran, das ich kein Ausländer bin ! :???:

    Gruss

    Redfum

  7. #26
    ray
    Avatar von ray

    Re: Sprachkurs bei VHS

    Servus,

    meine Kleine macht jetzt zum 2. mal einen Kurs der VHS. Ich bin eigentlich vom ersten nicht so begeistert gewesen, da sie meine Frau in den falschen Kurs eingestuft haben. Die Beraterin hat ein paar Worte mit meiner Frau gewechselt und sogleich gesagt, meine Frau könnte schon in den fortgeschrittenen Kurs gehen. Das war ein Fehler und das Geld zum Fenster hinausgeschmissen.

    Jetzt geht sie trotzdem sie schon wesentlich besser Deutsch spricht als vor einem Jahr in den Kurs Nr. 1 für absolute Anfänger. Schon allein aus psychologischer Sicht aus vielversprechender, da sie ein Erfolgserlebnis hat. Ich kann jetzt noch nicht beurteilen ob der Kurs gut ist oder nicht. Aber er ist recht teuer bei uns in München. 214 Euro plus 25 Euro Bücher for 3 Monate 2x in der Woche 3 Stunden, wobei natürlich die Schulferien weggehen. Schaun mer mal...

    Gruß Ray

  8. #27
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Sprachkurs bei VHS

    @ MartinFFM

    du hast den Bogen raus! Der Lernstreß bei meiner Frau war selbstgemacht wegen ihrer Ungeduld. Wahrscheinlich liegts vielleicht doch an den Genen.

    @ redfum
    ...Selbst-Studium...
    das ist der härteste Weg und so lange es Deutschkurse für Ausländer gibt sollten wir Männer nicht mit Selbst-Studiums-Büchern geißeln.
    Beim Blick in einige Bücher hatte ich auch den Eindruck, daß ich nicht mal mehr richtig Deutsch verstehe.

    @ ray
    In München sind wohl nicht nur die Wohnungen teurer als sonst wo im Süden. Mein Kumpel hatte aber Glück, daß er eine Schule traf, die staatlich gefördert wurde. Er hatte nur noch 1 Teuro pro Std. zahlen müssen.

    @ all
    Mein persönlicher Tip für Sprachschüler:
    Selbst mit 3-jährigen Basiswortschatz in D ist es allein wegen der Grammatik nicht falsch, ganz von vorn anzufangen. Auch bei einem GK-1-Absolventen des Goethe in BKK ist eine Wiederholung des gleichen GK in D erfahrungsgemäß die bessere Wahl.

    Eine Sprache lernt man am Besten in dem Land wo sie gesprochen wird, ist inzwischen ne Binsenweisheit und das verhält sich wie beim asiat. Kampfsport.
    Beim Kurs "Thai für Deutsche" gilt das Gleiche, wer die Schrift nicht beherrscht (das sind nicht so viele) sollte nicht so hoch einsteigen (in LOS versteht sich!). Ein bis 2 Stufen nach unten, meine ich; so würd ich das jedenfalls machen.

    Martin

  9. #28
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Sprachkurs bei VHS

    Zitat Zitat von phimax",p="224182
    .
    @phimax

    gibt es dieses Semester wieder einen Sprachkurs Thai an de VHS oder Uni?

    Meld dich mal bitte bei mir.

  10. #29
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Sprachkurs bei VHS

    @ Pustebacke

    schade, so ein tolles Angebot gibts bei uns nicht.

    Martin

  11. #30
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Sprachkurs bei VHS

    Zitat Zitat von martinus",p="224251
    @ Pustebacke

    schade, so ein tolles Angebot gibts bei uns nicht.

    Martin
    bei uns in BS leider auch nicht aber in Hannover!

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sprachkurs GI Bangkok
    Von Falco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.08, 14:43
  2. Sprachkurs
    Von Jokkel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.05, 02:13
  3. Sprachkurs
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.03, 23:59
  4. Sprachkurs
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.02, 21:10