Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Sprache verlernt?

Erstellt von Bajok Tower, 30.04.2011, 10:34 Uhr · 24 Antworten · 2.903 Aufrufe

  1. #1
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Question Sprache verlernt?

    Heute hat mir meine Freundin von einem interessanten Fall in ihrem Stadtviertel erzählt.

    Eine Thailänderin ging nach Europa, nahm auch ihren Sohn mit. Er ging dann in Europa ein paar Jahre zur Schule. Er war auch nicht klein, sondern 10 oder 11 Jahre alt. Nach einigen Jahren in Europa (und es waren keine zig Jahre!) kamen sie nach Thailand zurück. Doch der Sohn hat jetzt massive Probleme in der Schule. Nicht weil er etwa dumm ist sondern wegen der thailändischen Sprache. Er hat diese verlernt! Nicht komplett, er kann sprechen und sich was in einem Shop kaufen, soweit kein Problem. Aber in der Schule kann er nicht ordentlich schreiben und lesen.

    Zurück im Heimatland und doch fremd?
    Wer kümmert sich eigentlich um die Schicksale von solchen Kindern?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Antwort: Niemand hier in TH.

  4. #3
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.317
    Doch der Sohn hat jetzt massive Probleme in der Schule. Nicht weil er etwa dumm ist sondern wegen der thailändischen Sprache. Er hat diese verlernt! Nicht komplett, er kann sprechen und sich was in einem Shop kaufen, soweit kein Problem. Aber in der Schule kann er nicht ordentlich schreiben und lesen.
    Die Sache ist nicht außergewöhnlich, sondern eher normal. Man sollte außerdem kein Kind oder keine/keinen Jugendlichen aus dem Schulalltag reißen.
    Eine Auswanderung/Rückwanderung sollte erst dann wieder zur Diskussion stehen wenn die Kinder ihre Schule, Ausbildung oder ihr Studium beendet haben. Alles Andere ist purer Egoismus und führt zwangsläufig zu Problemen. Es gibt genügend negative Beispiele für solche Handlungen, siehe den Sohn von XY http://www.youtube.com/user/muefffler

  5. #4
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Man sollte außerdem kein Kind oder keine/keinen Jugendlichen aus dem Schulalltag reißen.
    Eine Auswanderung/Rückwanderung sollte erst dann wieder zur Diskussion stehen wenn die Kinder ihre Schule, Ausbildung oder ihr Studium beendet haben. Alles Andere ist purer Egoismus und führt zwangsläufig zu Problemen
    Aber selbst dann sind die Probleme nicht gelöst.

  6. #5
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    jetzt weisst du ,warum deine Freundin eine Fernehe bevorzugt.

    oh Gott ,ist nicht wieder mal Stromausfall in Berlin.

  7. #6
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    BJ frag doch einfach mal bei einer Türkencommunity. Die haben dieses Problem viel öfters.

  8. #7
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    BJ frag doch einfach mal bei einer Türkencommunity. Die haben dieses Problem viel öfters.
    ...bloß weil Du unsere türkischen Mitbürger erwähnst-da könnte doch eine (natürlich nur langfristige) Lösung des Problems liegen! Der türkische Premier Erdogan hätte doch gerne in Deutschland türkische Schulen,Gymnasien und Universitäten!! Hätte ich kein Problem damit,wenn er das erfüllt bekommen würde,aber dann könnte es mit dem gleichen Fug und Recht auch thailändische Schulen geben!!

    Ich weiß,dass ich mir eine Abfuhr holen würde,wenn ich Angie sowas erzählen würde,aber Angie muss ja nicht alles gefallen!!

  9. #8
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Die türkischen Schulen in D hat es doch noch in den 80 er Jahre gegeben.

  10. #9
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.455
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Die türkischen Schulen in D hat es doch noch in den 80 er Jahre gegeben.
    Die gibt es doch Heute noch, in einigen Teilen deutscher Großstädte.
    O.k., vieleicht mit einigen Gastschülern anderer Nationen.

  11. #10
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    aber die Unterrichtssprache ist heute Deutsch, damals wurde Deutsch als 4 stündige Fremdsprache gelehrt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Info Sprache
    Von Kingkong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 10:18
  2. Thai- Sprache- schwere Sprache
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 17:30
  3. thai sprache
    Von DerLudwig im Forum Talat-Thai
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.09.08, 22:48
  4. Lustige Sprache
    Von Chris61 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.04.08, 13:58
  5. Romane in th.Sprache
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.12.04, 07:38