Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Spitznamen in thai

Erstellt von pumpui, 12.09.2006, 11:56 Uhr · 70 Antworten · 14.105 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Spitznamen in thai

    Pong,
    erkläre doch bitte die unterschiedlichen Betonungen, die es bei Kwai gibt ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Spitznamen in thai

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="397080
    Pong,
    erkläre doch bitte die unterschiedlichen Betonungen, die es bei Kwai gibt ;-D
    Kann ich nicht, da kein kwai

  4. #13
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Spitznamen in thai

    Zitat Zitat von Pong
    Hoffentlich kriege ich jetzt keine Karte
    Da musste schon mehr aus Deiner berüchtigten Trickkiste holen ;-D

  5. #14
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Spitznamen in thai

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="397080
    Pong,
    erkläre doch bitte die unterschiedlichen Betonungen, die es bei Kwai gibt ;-D
    Bin auch gerne Kwai Phaw. ;-D

    Sioux

  6. #15
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Spitznamen in thai

    Hallo beisammen,

    also "Dickerchen" für Pumpui ist ja ein Euphemismus, also eine Art Verbrämung / Verniedlichung für den etwas krasseren und umgangssprachlich weit verbreiteteren deutschen Ausdruck "Ranzen" !

    ;-D

    Grüße

    Rainer

  7. #16
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Spitznamen in thai

    Weil ich gerade "Kwai" höre... das soll eine böse Beleidigung sein, wie ich mir sagen ließ. So viel wie 'Volltrottel' oder so. Wenn es jedoch ein Freund zu seiner Freundin sagt, oder umgekehrt, kann das auch wieder 'liebevoll' sein.

    LG, Affe

  8. #17
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Spitznamen in thai

    Pumpui = dicker Bauch, als kosename.
    eine frühere freundin hat mich auch immer Pumpui genannt.
    die meisten thai besitzen fast alle nick-name, wobei die nick-name fast alle aus dem täglichen leben kommen z.b. haustiere, vögel, bäume, blumen, pflanzen usw. oder ein kürzel aus dem vornamen.
    die thai´s werden selten mit dem namen aus dem geburtsregister angesprochen.
    meine schwager ist vor 14 tagen vater geworden, als erstes bekam das kind einen nick-name, dann erst einen namen fürs geburtsregister.

  9. #18
    ray
    Avatar von ray

    Re: Spitznamen in thai

    Zitat Zitat von ling",p="397194
    Weil ich gerade "Kwai" höre... das soll eine böse Beleidigung sein, wie ich mir sagen ließ. So viel wie 'Volltrottel' oder so. Wenn es jedoch ein Freund zu seiner Freundin sagt, oder umgekehrt, kann das auch wieder 'liebevoll' sein.

    LG, Affe
    Servus,

    die Steigerung davon ist "Kwai tok"! Das sollte man lieber nicht zu jemanden sagen. Das heißt soviel, wie wenn der Mann was wichtiges nicht mehr machen kann.

    Gruß Ray

  10. #19
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Spitznamen in thai

    Ray, da bist du jetzt aber bei der anderen Bedeutung von kwai. Dat hat nix mit dem Bueffel zu tun.

    Halt, mit dem maennlichen dann doch wieder. ;-D

    Sioux

  11. #20
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Spitznamen in thai

    Gude!

    Bumbui geht ja noch und solange sie nicht "Ei Uan" sagt ist die Welt noch in Ordnung ....

    Gruß,
    Wittayu

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15
  3. Thailändische Spitznamen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.04.07, 15:30
  4. Spitznamen und Farben für Wochentage
    Von Infatuatedfool im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 12:05