Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Sperrung des Bankkontos...?!?!

Erstellt von sleepwalker, 29.09.2008, 18:53 Uhr · 52 Antworten · 3.879 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Zitat Zitat von KKC",p="636795
    Tja, ich hätte mir auch von den momentan vor Ort in Thailand befindlichen Experten mal ein paar Infos bzgl. Auswirkungen der US-Bankenkrise auf Thailand gewünscht...
    Tja, die würde ich mir als vor Ort befindlicher Laie auch wünschen, aber woher nehmen?

    Man darf nicht vergessen, dass in einer einzigen Nachrichtensendung des Rosa-Brillen-Senders "Deutsche Welle" etwa 10 mal so viele Infos über die Finanzkrise in Deutschland übertragen werden, wie auf auf allen thailändischern Sendern zusammen in einer Woche über die Finanzkrise in Thailand berichtet wird.

    Dann kommt noch belastend dazu, dass die wenigen Infos zwischen Miniserien und Infotainment natürlich nicht in englischer Sprache sondern — wie alles andere auch — in Thai gesendet werden. Und (...zumindest ich) kenne weder einen Farang dessen Thai ausreicht, um Berichten über Auswirkungen der US-Bankenkrise in Thailand folgen zu können, noch eine Thai-Ehefrau, die es Ihrem Mann in verständlichen Worten erklären könnte.

    Aber da ich weder zu den Experten, noch zu den Bildungsbürgern in diesem Forum zähle, bin ich vielleicht auch einfach nur der falsche Ansprechpartner. Andere Member sind da aufgrund Ihres perfekten Thais und Ihrer intellektuellen Thai-Ehefrauen (...mit Hochschulstudium) bestimmt besser informiert... ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="636789
    ...Springt der thl. Staat ein..wenn Banken Rückzahlungsprobleme bekommen könnten? wenn es ans Auszahlen gehen sollte?
    Bei ausländischen Kunden bestimmt zuerst...

  4. #13
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="636881
    Dann kommt noch belastend dazu, dass die wenigen Infos zwischen Miniserien und Infotainment natürlich nicht in englischer Sprache sondern — wie alles andere auch — in Thai gesendet werden.
    Das ist nicht richtig. Es gibt jeden Abend auf einem Thai-Sender englischsprachige Nachrichten aus Thailand (ich meine, es ist ITV - bin mir aber nicht ganz sicher, da ich das nur unregelmässig schaue).

    Zudem gibt es Zeitungen wie die Bangkokpost oder The Nation, die auch online zu lesen sind. Da gab es schon einige Artikel dazu.

    Ich kann dazu aber nicht viel sagen, weil mich das Thema kaum interessiert. Wir haben eh kein Geld auf der Bank.

    Ich finde, es wird durch die Medien auch erst Panik erzeugt. Dadurch wird Geld abgezogen, Aktien verkauft usw.
    Ein künstlich erzeugter Supergau, der durch die Krise alleine gar nicht nötig gewesen wäre. War auch nach dem 11.9. so.

    Das Beste ist, das Geld gleich wieder zu investieren, z.B. in Luxusgüter. Dann floriert die Wirtschaft und allen geht es gut. Und Banken können dann so viel pleite gehen, wie sie wollen.

    Aber auf meine "idiotischen" Ideen hört ja keiner.

  5. #14
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Als die Bangkok Metropolitan Bank kaputt ging, wurde von der Siam City Bank das Konto übernommen. Also nichts ging verloren.

  6. #15
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Zitat Zitat von tomtom24",p="636833
    Nach langem Streit mit der Dame am Telefon folgendes Resultat: geht. Allerdings wird ein Pin an die hinterlegte thail. Handynummer geschickt (welches ja im Ausland nicht geht) und dann ginge es.
    warum kannst du in Deutschland keine SMS empfangen ? Hat Du Roaming nicht aktiviert ?

  7. #16
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636894
    ...Ich kann dazu aber nicht viel sagen, weil mich das Thema kaum interessiert. [highlight=yellow:42bb663c10]Wir haben eh kein Geld auf der Bank[/highlight:42bb663c10]...
    Dann lebst Du also auch ohne Jahresvisum in Thailand...?

  8. #17
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="636932
    Dann lebst Du also auch ohne Jahresvisum in Thailand...?
    Du müsstest doch mittlerweile mitbekommen haben, das man kein Bankguthaben mehr vorweisen muss, um ein Jahresvisum zu erhalten. Ich bin der lebende Beweis.

    Vor der Regelung hatte ich tatsächlich keines und habe Visaruns gemacht. War aber auch schön - viel rumgekommen damals (Kambodscha, Vietnam, China, Japan, Korea, Singapur, Birma...).

  9. #18
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636937
    ...Du müsstest doch mittlerweile mitbekommen haben, das man kein Bankguthaben mehr vorweisen muss, um ein Jahresvisum zu erhalten. Ich bin der lebende Beweis...
    Von einem Bankguthaben war doch gar nicht die Rede. Natürlich weiß ich, dass man auch mit einem Einkommen ein Jahresvisum erhalten kann. Ich hatte nur noch nicht mitbekommen, dass man das auch ohne Konto zu Hause im Sparstrumpf sammeln darf.

    Denn wenn Du kein Geld auf der Bank hast, gehe ich davon aus, dass Du auch kein Konto besitzt. Schließlich werden die Konten in Thailand nach etwa 6 Monaten geschlossen, wenn da nichts drauf ist.

  10. #19
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="636944
    Denn wenn Du kein Geld auf der Bank hast, gehe ich davon aus, dass Du auch kein Konto besitzt. Schließlich werden die Konten in Thailand nach etwa 6 Monaten geschlossen, wenn da nichts drauf ist.
    Es gibt doch die Möglichkeit, kein Konto in Thailand zu haben (z.B. in Liechtenstein, Singapur oder den Cayman Inseln, aber natürlich auch in Deutschland, Schweiz, Österreich, USA etc.) - aber von Thailand darauf zugreifen zu können (z.B. per ATM).

    Und wenn man kein Geld hat, kann man trotzdem ein Konto haben. Z.B. weil man sein Einkommen sofort wieder investiert, z.B. Abbezahlung des Hauses, Nahrungsmittel für Familie, Reisen etc.).

  11. #20
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Sperrung des Bankkontos...?!?!

    Jetzt ist alles klar.

    Hatte Deine ursprüngliche Formulierung "Wir haben eh kein Geld auf der Bank..." missverstanden.
    Hättest Du geschrieben "Wir nutzen unser thailändisches Konto nur für Transaktionen" hätte sogar ich es verstanden.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sperrung, bitte um Stellungnahme!
    Von Shiai im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.03, 14:10