Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Spenden statt böllern

Erstellt von DisainaM, 28.12.2004, 13:34 Uhr · 41 Antworten · 2.142 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Spenden statt böllern

    Hossa,

    also ich glaube der letzte Böller den ich angezündet habe wurde 1985 gezündet. Naja, der Briefkasten unserer bösen Geschichts-Lehrerin sah zwar ziemlich verbeult aus, aber egal.


    Hab mir schon seit Ewigkeiten diesen Käse erspart und das Geld sinnvoller ausgegeben.

    Naja, über Politiker will ich garnicht erst anfangen zu schimpfen. Kostet Nerven, ändert nix und bringt auch nix.


    Ciao
    Ricci

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Spenden statt böllern

    Also mir kann keiner was nachsagen,bitte darum
    ich hab was gespendet und böllern darf ich trotzdem oder :???:
    Meisst ist es eh zuviel krempel was die anderen haben und sind dann nach 1 uhr noch am böllern ,also bin ich mal so hilsbereit und knall den andern alles weg damit es schneller geht ;-D
    Selbst hab ich mir nur Tischfeuerwerk gekauft :P

  4. #13
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Spenden statt böllern

    Ricci, mir geht es genauso. Was machen wir nun, da gibt es ja gar kein "statt", das wir spenden können.

  5. #14
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Spenden statt böllern

    Mir ist es sauer aufgestossen als Fischer gestern sagte:

    "Wir haben sofort eine spezial Maschine, mit Aerzten, fuer 42 Patienten runter geschickt. Sie wurde von einer Hilforganisation geschartert."

    Da frage ich mich, warum hat die ueberhaupt so lange in Deutschland rum gestanden. Musste wirklich erst ein Investor gefunden werden?


    Traurig , traurig.


  6. #15
    isehklar
    Avatar von isehklar

    Re: Spenden statt böllern

    Soeben wurde gemeldet, dass die bundesdeutsche Hilfe von 2 Mio € auf 20 Mio. € erhöht wird. Das ist ein deutliches Zeichen, dass nicht nur geschwätzt wird, sondern wirkliche Betroffenheit, ohne finanzielle Hintergedanken, herrschen. Ich spende, nicht "auf Kosten" der Böllerei, sondern weil das eine Selbstverständlichkeit für jeden sein sollte, der eine Verbundenheit mit diesem arg betroffenen Lebensraum pflegt. Böllern fällt aus, weil es z.Zt. nicht in die Gefühlswelt passt, obwohl damit die bösen Geister vergrault werden sollen. Da es keine direkten Schuldigen der Ursache dieser Katastrophe gibt, sollte der Brauch eigentlich positiv wirken, aber mir ist nicht einfach danach. Vielleicht kann es daher zumindest symbolischen Wert einnehmen und meine innere Trauer stillen.

    isehklar


    isehklar

  7. #16
    Avatar von Ralph-HF

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    157

    Re: Spenden statt böllern

    @dawarwas
    Mir ist es sauer aufgestossen als Fischer gestern sagte:

    "Wir haben sofort eine spezial Maschine, mit Aerzten, fuer 42 Patienten runter geschickt. Sie wurde von einer Hilforganisation geschartert."

    Da frage ich mich, warum hat die ueberhaupt so lange in Deutschland rum gestanden. Musste wirklich erst ein Investor gefunden werden?


    Traurig , traurig.
    Das waren auch meine Gedanken als ich das hörte

    Soeben wurde gemeldet, dass die bundesdeutsche Hilfe von 2 Mio € auf 20 Mio. € erhöht wird
    Endlich! Die 2 Mio. waren ja schon mehr als peinlich, wenn man bedenkt wieviele Mio. jedes Jahr vergeudet werden!


    Soeben habe ich in den Nachrichten gehört das weder H.Fischer noch H.Schröder oder irgend ein anderer Politiker ins Krisengebiet reisen werden um nicht dringend benötigte Resourcen für sich in Anspruch zu nehmen.(z.B.Betreuung etc.)

    Gruß Ralph-HF

  8. #17
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Spenden statt böllern

    [quote="Ralph-HF",p="201468"]@dawarwas
    Mir ist es sauer aufgestossen als Fischer gestern sagte:

    "Wir haben sofort eine spezial Maschine, mit Aerzten, fuer 42 Patienten runter geschickt. Sie wurde von einer Hilforganisation geschartert."

    Da frage ich mich, warum hat die ueberhaupt so lange in Deutschland rum gestanden. Musste wirklich erst ein Investor gefunden werden?


    Traurig , traurig.
    Könnt ihr euch vielleicht vorstellen das die Flugzeuge erst einsatzbereit gemacht werden müssen und die Überflugrechte eingeholt werden müssen.

    Auch war ja von Anfang an der Umfang der Katastrophe nicht bekannt.

    Rummeckern kann ich auch

    René

  9. #18
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Spenden statt böllern

    Servus
    Ja es ist traurig, wieder hat es die Ärmsten getroffen, gottlob hilft die Stadten Gemeinschaft der EU zusammen, und hilft den Kriesengebieten. Und das ist gut so. Die Böller waren noch nie so mein geschmack, bei uns in der Ortschaft wo ich wöhnen darf gottlob nicht mehr geschoßen werden. Ok, ich bin Sylvester nicht zuhause, aber ob das ein grund ist das ich Raketen kaufe, ich glaube eher nicht.

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Spenden statt böllern

    Im Augenblick läuft auf TGN eine Spendesendung,

    wo Anrufer aus aller Welt unter der Nr.

    [highlight=yellow:12a2b11cfe]0066 2 271 0720 36 [/highlight:12a2b11cfe] auch auf Englisch anrufen können, und ihre Spende anweisen können.

  11. #20
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Spenden statt böllern

    war soeben im Lidl einkaufen:
    in mind. jedem 2.Einkaufswagen
    an der Kasse: Böllerzeugs

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für uns bitte keine Spenden !
    Von pinguin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 10.12.11, 16:44
  2. Zuviel Spenden
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.05, 09:17
  3. Abzugsfähigkeit von Spenden (Tsunami)
    Von Chak2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.05, 22:33
  4. spenden!!!
    Von callimero im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 19:45
  5. Spenden
    Von Lage im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.04, 20:00