Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 180

Spende fürs Wat

Erstellt von huahin, 31.10.2006, 17:44 Uhr · 179 Antworten · 14.845 Aufrufe

  1. #31
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Spende fürs Wat

    Liegt dran wer am Seil zieht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Spende fürs Wat

    @Ralf_aus_Do schreibt:
    "Reichen EUR 4200 monatlich für den Betrieb eines Glockenturms aus?"

    Sei sicher,
    da wird dem Abt schon was einfallen.
    Ich tippe mal darauf, es reicht nicht.
    Aber es ist ja auch viel Gutes, was man tun kann.
    Und das noch jeden Monat. Aber Du meinst sicher Baht, nicht Euro.
    Oder gehst Du etwa nicht mit der nötigen Ernsthaftigkeit mit dem Thema um?

  4. #33
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Spende fürs Wat

    Zitat Zitat von Monta",p="415461
    Sei sicher,
    da wird dem Abt schon was einfallen.
    Ich tippe mal darauf, es reicht nicht.
    Aber es ist ja auch viel Gutes, was man tun kann.
    Und das noch jeden Monat.
    Das haben die Langnasen so an sich.
    Meinen immer, alles besser zu wissen.

  5. #34
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Spende fürs Wat

    Zitat Zitat von huahin",p="415375
    Der Nachfolger ist ein entfernter Verwandter meiner Frau.
    Daran wird es wohl liegen. Ob in Thailand oder hier in Deutschland, ich bin oft mit Moenchen zusammen und weiss, was ein Moench tun darf und was nicht. Jemanden um Geld zu bitten und/oder auch noch mit schoenen Worten zu ueberreden versuchen...das sollte ein Moench nicht machen. Spenden ist eine freiwillige Sache und wird niemals von Moenchen gefordert. Vielleicht macht er das nur auf diese Art, weil Deine Frau und er ja verwannt sind. Dadurch kommt Deine Frau auch maechtig in gruebeln und weiss nicht was sie machen soll. Einem Moench eine Bitte abzuschlagen ist schon nicht leicht. Da wird Deine Frau und ihr Gewissen viel zu kaempfen haben. Meine Meinung ist, das Deine Frau eigendlich nichts, oder nicht so viel geben will, aber ihre "Pflicht" als Buddhistin auch erfuellen will.

    Zitat Zitat von huahin",p="415375
    Sie nennt ihn Mahaluam, vllt weiss jemand was das bedeutet?
    Oder meinst Du: mahaa luang - mahaa = gross, luang = ein Anredetitel fuer Moenche.

    Gruss.....Rolf

  6. #35
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Spende fürs Wat

    @dutlek schreibt:
    "Einem Moench eine Bitte abzuschlagen ist schon nicht leicht."

    Auch wenn die Bitte so hoch wie ein Glockenturm ist?

  7. #36
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Spende fürs Wat

    Zitat Zitat von Monta",p="415436
    ...Das Wohnhaus ist nur weltlich und wird auch schon irgendwann ferig werden.
    Mir fehlt da irgendwie ein smilie.

  8. #37
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Spende fürs Wat

    @karo5100 schreibt:
    "Mir fehlt da irgendwie ein smilie."

    Wieso, nach dem vierten Glas Rotwein meine ich das ganz erst.
    Mal schauen, wie es morgen nach dem aufwachen aussieht.

  9. #38
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696

    Re: Spende fürs Wat

    Na ob das sich mit den Lehren Buhdas verträgt ...

    Aber ein Glockenturm für 200TSD Baht ist sicher sehr imposant. Ich habe anno 1994 auch einen solchen mitgesponsert, da beliefen sich die Kosten jedoch auf 15.000 Baht !!! Ok, inzwischen ist einige Zeit vergangen, und ich hab höchstens ein um 1° Grad kälteres Badewasser in der anderen Abteilung, aber 200TSD find ich schon recht spektakulär.

    Mal die Fotoalben durchschauen, dann stelle ich "unseren" Glockenturm hier mal rein.

    Stalker

  10. #39
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Spende fürs Wat

    Na, vielleicht gibt es noch mehr gesponserte Glockentürme.
    Schaue mir gerne die Fotos davon an.
    Kann dann von jedem eine Kostenschätzung machen, die man mit der getätigten Spende vergleichen kann.

  11. #40
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Spende fürs Wat

    Spenden sollte man immer freiwillig geben.

    Doch in deinen Fall wird deine Frau und du durch das Verhalten des Abtes ja schon fast gezwungen die 200.000 THB zu geben.

    Das ist eines Abtes unwürdig.

    In allen Tempeln stehen Spendenkisten. Man kann auch freiwillig einen Geldbaum den Tempel spenden. Doch wichtig für mich die Spende muss freiwillig erfolgen und nicht durch Druck von aussen.

Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SPENDE
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.01.10, 04:47
  2. Bitte mal um eine Spende - Penergame.de
    Von ms-fun im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.02.09, 15:38
  3. Spende meine Postinganzahl
    Von alhash im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.05.03, 22:05
  4. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38