Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 180

Spende fürs Wat

Erstellt von huahin, 31.10.2006, 17:44 Uhr · 179 Antworten · 14.818 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von huahin

    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    139

    Spende fürs Wat

    Hallo Nittys

    Wie immer, wenn wir das Heiamtdorf meiner Frau besuchen
    schauen wir am letzten Tag nochmal im Wat vorbei.

    Der alte Abt wurde vor ein paar Monaten in den Süden strafversetzt, weil er beim Kauf von Jabaa erwischt wurde.

    Der Nachvolger ist ein entfernter Verwandter meiner Frau. Sie nennt ihn Mahaluam, vllt weiss jemand was das bedeutet?
    Auf jeden Fall hat meine Frau grosses Vertrauen zu ihm.

    Als wir jetzt bei ihm waren, ist sie aber blass geworden.
    Er hat ihr ganz unverblümt eine Spende in Höhe von 200.000 Baht nahegelegt. Damit soll ein Glockenturm gebaut und einen neue Glocke angeschafft werden.
    Mahaluam machte ihr dann die Sache noch schmackhaft. Für den Spender wird eine Mamamorplatte mit dem Namen und der Höhe der Spende angebracht.
    Das Wichtigste aber, er versprach ihr zur Belohnung für die gute Tat einen Platz im Himmel.

    Meine Frau ist berufstätig und verdient nicht schlecht, aber bei einer solchen Summe ist sie doch am überlegen.
    Zumal sie für den Hausbau für die Eltern, an dem sie sich neben ihren beiden Schwestern beteiligt, auch noch ca. 300.000 brauch.

    Eigentlich ist meiner Frau das Hemd näher als der Rock.
    Ich hatte jedenfalls immer den Eindruck, dass ihr das Haus wichtiger als alles andere wäre.

    Jetzt ist sie aber am überlegen.

    Viele Grüße huahin.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Spende fürs Wat

    @huahin,

    hast Du eine Einladung von Deiner Frau bekommen,
    dabei mit überlegen zu dürfen?

  4. #3
    Avatar von huahin

    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    139

    Re: Spende fürs Wat

    Hallo Monta

    Ja, sie hat es mit mir besprochen und mich um Rat gefragt. Ich habe mich aber zurückgehalten und ihr die Endscheidung alleine überlassen.

    Das sie es auch aus ihrer eigenen Tasche bezahlen würde.

    Viele Grüße huahin

  5. #4
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Spende fürs Wat

    Der neue Abt gehoert genauso strafversetzt wie der alte.

    Meine 5 Cent zum Thema.

    Sioux

  6. #5
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Spende fürs Wat

    @huahin,

    Denke bei einer Summe dieser Größenordnung sollte es eine Entscheidung BEIDER Ehepartner sein. Denke weiterhin, daß Du von dieser Idee nicht gerade begeistert bist.

  7. #6
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Spende fürs Wat

    Meiner Meinung nach will sich der Abt nur die Bekanntheit zu deiner Frau ausnutzen um sich in ein schönes rechtes Licht zu rücken. Ich glaub nicht das er andere so direkt fragen würde und es überhaupt statthaft ist.

  8. #7
    Avatar von huahin

    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    139

    Re: Spende fürs Wat

    So einfach mich darein hängen kann ich nicht.

    Ich muss noch folgendes ergänzen, damit das klar wird.

    Wir haben vor über 10 Jahren in Deutschland geheiratet. Weil ich aus einer katholischen Familie stamme, war es mir wichtig auch kirchlich zu heiraten.
    Meine Frau hat sich taufen lassen und ist seither katholisch, das heisst sie zahlt von ihrem Einkommen auch Kirchensteuer. Wir gehen zwar selten in die Kirche, meisst nur zu Weichnachten, Ostern, Pfungsten etc. Aber wenn ich zur Messe gehe, dann spende ich natürlich schon mal und meine Frau macht das auch.

  9. #8
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Spende fürs Wat

    @hua,

    dann ist es doch einfach,
    Du spendest einen Glockenturm in Deutschland.
    und dann seid ihr wieder quitt.
    Vielleicht bekommst Du hier auch eine Marmorplatte.
    Mit Sicherheit sogar.
    Ok., mal wieder ernst.
    Was spendest Du denn so in D, wenn Du 4 x im Jahr zur Kirche gehst? Das steht doch wohl in keinem Verhältnis zu der Summe, die Deine Frau gerade beschäftigt.

  10. #9
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Spende fürs Wat

    4200,- euro halte ich als spende für stark übertrieben.
    mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

  11. #10
    Avatar von huahin

    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    139

    Re: Spende fürs Wat

    @Monta

    Ich möchte meiner Frau nichts aufrechenen. Sonst kommt sie noch auf die Idee, das gleiche zu tun.
    Bei der Kirchensteuer kommt schon einiges zusammen im Laufe der Jahre und meine Frau ist nur wegen mir dabei.

    Sie verheimlicht sogar vor ihren Freundinnen, dass sie katholisch ist und Kirchensteuer bezahlt.

    Viele Grüße huahin

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SPENDE
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.01.10, 04:47
  2. Bitte mal um eine Spende - Penergame.de
    Von ms-fun im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.02.09, 15:38
  3. Spende meine Postinganzahl
    Von alhash im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.05.03, 22:05
  4. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38