Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

SPENDE

Erstellt von Lanna, 22.01.2010, 18:59 Uhr · 57 Antworten · 3.961 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: SPENDE

    Jo, man siehr sich

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: SPENDE

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="815965
    ...Wollen wir unseren E>nkeln 15 Milliarden Erdenbürger überlassen - und was fragen sie uns dann ?....
    moin,

    ... und selbst haste nix getan dagegen, eine kleine op hätte genügt :P

    ;-D

  4. #23
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: SPENDE

    Hat jemand hier konkrete Verbindungen nach Haiti?
    Beim Tsunami gab es zahlreiche private Initiativen.
    Denen vertraue ich grundsätzlich mehr als den "Professionellen".

    Gern auch per PN.

  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: SPENDE

    Auch wenn die Katastrophe ohne Worte fuer die Menschen auf Haiti ist,
    so durften sich die Aermsten der Armen gluecklich schaetzen,

    die Wellblechkuetten blieben stehen.



    Das groesste Problem fuer die Kinder besteht nun darin, dass die Schulen erst Ende des Jahres wieder arbeitsfaehig werden, und dass die Wahrscheinlichkeit hoeher ist, dass sie von einer bewaffneten Jugendgang angeworben werden.

    Hilfsorganisationen muessen demzufolge mit Waffengewalt nachts ihre Vorratsdepots verteidigen.


  6. #25
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: SPENDE

    Das eigentlich schlimme an der Katastrophe in Haiti ist, dass es so eines Ereignisses bedurfte, bis die Weltöffentlichkeit auf Haiti aufmerksam wurde. Schon vor dem Beben herrschten in Haiti katastrophale Zustände und schon vorher hätten die gleichen Spendengelder bitter Not getan..... aber da konnte man sich nicht so Werbewirksam positionieren.... tue gutes und rede darüber..... dauert nicht lange.... dann ist Haiti wieder vergessen...... traurig aber wahr....

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: SPENDE

    waehrend die Dominikanische Republik aus der anderen Inselhaelfte ein erfolgreiches Touristikmodel verwirklichen konnte, war in Haiti aus nach Papa Doc eine korupte Regierung nach der anderen am werken, und verstand es, jegliche Aenderungen zu blockieren, Gelder versickerten in Prachtbauten und in den Taschen des Regierungsclans.

    Aus dem aktuellen Denken, sich nicht in die inneren Angelegenheiten eines anderen Landes einzumischen, ignorierte man fortan das Land, solange es sich nicht an internationale Rechts und Kontrollstandarts anpassen wollte.

  8. #27
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: SPENDE

    da die probleme in haiti letztlich unter einbeziehung und betrachtung der geschichte des landes hausgemacht sind, spende ich weiterhin lieber an organisationen wie www.seashepherd.org oder in thailand für den www.elephantnaturepark.org

    in haiti hat die bevölkerung5explosion nach und nach dafür gesorgt, dass sich die menschen irgendwann von den parzellen, die jeder familie mit 10 hektar zugeteilt wurden, nicht mehr ernähren konnten. die 10 hektar wurden unter den nachkommen immer weiter aufgeteilt, was eben irgendwann nicht mehr geht. daraufhin wurden die letzten verbliebenen regenwälder an den hängen zerstört, und die folgende erosion hat das zur verfügungstehende fruchtbare land weiter dezimiert. dazu kommen korrupte regierungen. das ergebnis ist ein armes land, in dem mögliche bauliche massnahmen gegen erdbeben und deren folgen aufgrund von kapitalmangel nicht durchgeführt werden können.

    hilft den menschen zwar jetzt nichts - aber was jetzt betrieben wird ist letztlich auch nur flickschusterei. immerhin sterben jeden tag über 20.000 menschen durch hunger. haben die moralapostel die ausgerechnet jetzt aktiv werden vor dem erdebeben an diese gedacht?

    um die welt zu retten gehört ein generelles umdenken her, alles andere ist nicht mehr als ein tropfen auf den heissen stein. und zum umdenken gehört auch, dass die weniger als 10% der menschen, denen mehr als 90% des kaptials gehört verzichten/verteilen, aber nicht nur wenn im fernsehen dazu aufgerufen wird.

    ich kann von mir behaupten, von nahezu allen ansprüchen, die ein "westlich" geprägter und aufgewachsener mensch im schnitt hat (sicheres einkommen (ohne sich gedanken zu machen wie dies erwirtschaftet wird), eigene (auch gemietete) wohnung, eigenes auto, eigene kinder und viele andere luxus-dinge) weggekommen zu sein. das geld investiere ich lieber in konkrete umweltprojekte.

    letztlich wirds nämlich nichts nützen, wenn die welt zugrunde geht aber irgendwo angehörige einer spezies, die am ast sägt auf dem sie sitzt, gerettet werden.

  9. #28
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: SPENDE

    Zappalot!
    DAS WAR GENAU DIE RICHTIGE ANTWORT.
    Der Rest der Insel( Dominikaniche Republick) beweist. das es auch anders geht.

    Gruss
    Kurt

  10. #29
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: SPENDE

    Zitat Zitat von aalreuse",p="816907
    Das eigentlich schlimme an der Katastrophe in Haiti ist, dass es so eines Ereignisses bedurfte, bis die Weltöffentlichkeit auf Haiti aufmerksam wurde. Schon vor dem Beben herrschten in Haiti katastrophale Zustände und schon vorher hätten die gleichen Spendengelder bitter Not getan..... aber da konnte man sich nicht so Werbewirksam positionieren.... tue gutes und rede darüber..... dauert nicht lange.... dann ist Haiti wieder vergessen...... traurig aber wahr....
    Wie halt schon mit Nardis...

    Zitat Zitat von DisainaM",p="815970
    Zitat Zitat von tomtom24",p="815961
    Zitat Zitat von DisainaM",p="815954
    hier ein Beitrag eines Members, der es auch so handhabt

    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=731195
    Hab mir das gerade durchgelesen. Das ist nicht die Dame, von der ich spreche - nur damit es da keine Verwechslung gibt
    ohne was falsches zu sagen, bin ja nicht auf dem aktuellen Stand, ist aus Achim eine Sie geworden
    Ich hatte ueber eine Khmer gesprochen, die hilft. Und im Thread von i_g wird auch ueber ein Khmer gesprochen (negativ), die angeblich hilft. beide haben nichts miteinander zu tun und sind unterschiedliche Frauen ;)

  11. #30
    Avatar von Thai2009

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    175

    Re: SPENDE

    Ich fahre regelmäßig nach Kamerun und finanzere dor ein Projekt vor Ort selbst. Da kommt jeder CENT auch an! So leid mir die Menschen in Haiti tun, aber dafür sollte die Staatengemeinschaft die nötigen Mittel zur Verfügung stellen. Am besten aus den Mitteln einer Finanzmarksteuer, die schon längst fällig wäre. Sicher gäbe es da genug vernünftige Ideen und nicht dieses ewige Gebettle der Charity-Organisationen.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte mal um eine Spende - Penergame.de
    Von ms-fun im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.02.09, 15:38
  2. Spende fürs Wat
    Von huahin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 08.11.06, 13:54
  3. Spende meine Postinganzahl
    Von alhash im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.05.03, 22:05
  4. Was ist eine Matthäus Spende ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.01, 14:38