Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Sparen durch Umbau auf Autogas (LPG)

Erstellt von Paedda, 13.11.2012, 14:59 Uhr · 49 Antworten · 5.324 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend ! gibt es nichts besseres worum man diskutieren kann,als über so ein blödsinn ?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend ! gibt es nichts besseres worum man diskutieren kann,als über so ein blödsinn ?
    Ich kann Deinen Unmut verstehen. In der Steppe vor Udon ist nichts los und im Forum auch nicht .

  4. #43
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Erreicht man eigentlich auch mit Gas die 120 km/h?

  5. #44
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    dumme Frage: Nennt man das eigentlich "Umbau", wenn man das Benzin-Auto mit Gas-Tank "erweitert"?? Beim einem Auto von mir ist standardmässig Gas, kann aber per Knopfdruck auf Benzin umschalten.
    Wie sonst ? Kofferraum Tuning ?
    Man koennte es auch Umruesten nennen .

    Hab auch so einen Schalter , der steht schon immer auf LPG ; )

  6. #45
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Erreicht man eigentlich auch mit Gas die 120 km/h?
    Ja leider. Deswegen fegen ja diverse Taxifahrer mit 140 ueber die Autobahn zum Flughafen. Natuerlich mit 2 Meter Sicherheitsabstand zum Vordermann

  7. #46
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Erreicht man eigentlich auch mit Gas die 120 km/h?
    Hoehere Oktanzahl (LPG ~115) als Benzin, daher hoehere Leistung bei gleichem Verbrauch.

  8. #47
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend ! gibt es nichts besseres worum man diskutieren kann,als über so ein blödsinn ?
    klar ,z.B Warum ich zwar aufs Gaspedal trete , aber Benzin in den Brennraum fließt. kannst du mir das erklären?

  9. #48
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von kager Beitrag anzeigen
    Du scheinst ja echt ein helles Köpfchen zu sein.
    Woher weißt Du das?

    Zitat Zitat von kager Beitrag anzeigen
    Habe ich behauptet noch nie so ein sperriges Ding im Taxi gesehen zu haben?
    Ich fahre seit fast 20 Jahren mit Taxis in Thailand
    Nö, aber Du meintest in "Möchtegerntaxis" sei sowas drin...


    @MadMac:
    Das is wohl beim Verschieben Dein Beitrag abhanden gekommen

  10. #49
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Sparen? Klar, wenn man z.B. Haushalts-Gas in die Taxen füllt, dann spart man Steuern.

    Cooking gas refilling plants illegally sold LPG to pumps supplying motor vehicles | Bangkok Post: news

  11. #50
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Arrow

    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    klar ,z.B Warum ich zwar aufs Gaspedal trete , aber Benzin in den Brennraum fließt. kannst du mir das erklären?
    Weil, als man das Gaspedal/Gashebel an einem Vehikel/Motordroschke dazu erfunden hat, die wenigsten mit Benzin, Petroleum, oder Diesel gefahren sind. Bis dahin gab es dies nur in Apotheken.
    Am weitesten verbreitet waren die mit Holzvergaser. ...und diese Verbrennen bei der Holzvergasung (Pyrolyse) Gas. Erst als großflächig die Raffinerien Benzin herstellen konnten, setzte sich diese auch durch die vereinfachte Handhabung beim Betrieb und den Reichweitenvorteil durch.

    Eine weitere Erklärung liefert Wikipedia:

    Der Begriff „Gaspedal“ stammt aus der Frühzeit des Kraftfahrzeuges, in der durch das entsprechende Pedal der Luftdurchsatz durch den Vergaser, durch eine Drosselklappe oder Schieber mittels Seilzug oder Gestänge geregelt wurde.
    Umgangssprachlich wird der Begriff auch für Fahrzeuge mit Dieselmotor benutzt. Jedoch wird beim Dieselprinzip weder eine Gas- noch Luftmenge, sondern lediglich die Treibstoffmenge mit Hilfe einer Dieseleinspritzanlage zur komprimierten Luft im Verbrennungsraum reguliert. Der technische Begriff lautet Fahrfußhebel.
    Kannst die dir genehmere Variante der Begriffsherkunft aussuchen.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. GEZ muss nun Sparen
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.10, 18:00
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 07:15
  3. Sparen bei Land- Hauskauf
    Von jurby im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 08:54
  4. Umbau Deutsche Botschaft legal??
    Von mrzaertlicher im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 15:44
  5. Der Umbau des FBIs
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 10:14