Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

SPARCLUB oder wie?

Erstellt von Sakon Nakhon, 07.05.2004, 19:42 Uhr · 64 Antworten · 4.782 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: SPARCLUB oder wie?

    @woma

    danke für den Link zu den Regel des Share Spiels.

    Verstanden habe ich es zwar, aber trotzdem sehe ich in diesem Spiel nur reinste Abzocke.......

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: SPARCLUB oder wie?

    @ pustebacke


    warum abzocke? wenn das alles so läuft wie im share-artikel beschrieben ist wohl nur der mit den höchsten zinsen der abgezockte. oder?
    immer vorausgesetzt der TAU haut nicht mit der knete ab...

    im gegenzug könnte ich mir LENN SHARE unter 30 deutschen nie vorstellen. ich wüsste nicht mal 5, denen ich soweit vertrauen könnte. irgendeiner würde hier immer quer-schiessen.

    ich habe vorhin ne halbe stunde mit meiner mia darüber gesprochen:
    erstmal fiel ihr die kinnlade runter, als ich fragt: wie viele personen spielen denn beim LENN SHARE mit?
    "woher weisst du was wir machen?"
    ich hab ihr dann sogar die spielregeln erklärt (grinsend versteht sich)

    ich weiss jetzt wieviele personen mitmachen, wer der TAU ist - eben alles wichtige. jetzt bin ich happy, sie auch wieder und ich harre der dinge.

    sie hat übrigens vor, den pott möglichst am ende abzugreifen - also vielleicht doch clever? abwarten...


    gruss - mike

  4. #53
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: SPARCLUB oder wie?

    Sakon Nakhon, ich bekomme auch keine 5 Leute zusammen. Das ist
    wohl ein Vertrauensspiel und nichts für uns. Du kannst ja deine
    Frau wegen ihrer Geschäftstüchtigkeit loben und dann abwarten.
    Freu dich über das Vertrauen deiner Frau dir gegenüber.
    :-)

  5. #54
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: SPARCLUB oder wie?

    Frage mich immer wieder, wie man(n) mit einem Menschen zusammenleben kann, dem man(n) nicht vertraut :keineahnung:
    Aber hier werden sie geholfen, denn kwarm ruh küh gamlang am naahrt.

    Und da zeigt´s sich auch wieder, Vertrauen ist die Basis von allem.

    Michael

  6. #55
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: SPARCLUB oder wie?

    Sakhon Nakhon, du bist ja lernfähig.

  7. #56
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: SPARCLUB oder wie?

    Chak - NA KLAR !!!


    netter nachtrag: heute abend rief die deutschlehrerin meiner mia an und fragte was ich so mache.
    "ich habe neue sachen gelernt"
    "was denn?"
    "was LENN SHARE ist"
    "LENN was? - kenn ich nicht"

    selten so gelacht...


    mike

  8. #57
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: SPARCLUB oder wie?

    Ist sie Thai? Dann hat sie wohl Unwissenheit geheuchelt.

  9. #58
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: SPARCLUB oder wie?

    SIE IST THAI .:ROFL:.

  10. #59
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: SPARCLUB oder wie?

    Und noch ein Link aus dem Archiv :

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ghlight=#20005

  11. #60
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: SPARCLUB oder wie?

    Das Share System ist überall in Thailand verbreitet; die wahren landesweiten Dimensionen dieses privaten Kreditgeschäftes kann man kaum erahnen. Meines Wissens gibt es neben der privaten Sofortkredit Variante auch eine Versicherungsgeschäftsvariante, die man vor allem in Dorfgemeinschaften antrifft. Obwohl dabei niemals Bürgschaften oder Schuldverschreibungen (promissory notes) unterschrieben werden funktioniert das System erstaunlich gut. Ich habe noch von keinem Fall gehört wo der Tau mit dem Geld durchgebrannt ist, obwohl das sicher auch in einzelnen Fällen passiert.

    Trotzdem würde ich davon abraten, und zwar aus zwei Gründen: (1) Die Profitabilität basiert auf der Ausnutzung von Notlagen einzelner Mitglieder die bereit oder gezwungen sind kurzfristig Wucherzinsen auf sich zu nehmen. Das belastet nicht nur Freundschaften, es besteht auch die Gefahr das diese Mitglieder sich ausgenommen fühlen und sich von der Gruppe lösen. Oft kommen diese Mitglieder dann mit ihren Raten nicht nach und das kann unschöne Konsequenzen haben. (2) Für eine Privatperson ist es vorzuziehen einen eigenen Fond für Notfälle anzulegen (f.v.Sparbuch/Termingeld/Investment Portfolio/Gold/etc.). In Thailand ist dies aufgrund der Sozialstrukturen schlecht möglich, da Familien und Gruppen immer gemeinsam an solchen Resourcen zehren und der Sparer damit übervorteilt wäre. In Deutschland sollte es aber gut möglich sein.

    X-Pat

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Lenn Share oder Sparclub
    Von lucky974 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.07.11, 18:00
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09