Ergebnis 1 bis 9 von 9

SOS TGN Empfang

Erstellt von Lungkau, 05.03.2006, 17:08 Uhr · 8 Antworten · 1.328 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    SOS TGN Empfang

    SOS ich suche TGN und finde ihn nicht. Ich habe alle Daten im Satelittenresiver 12207H und 27500 aber trotzdem bekomme ich keinen Empfang. Ich benutze einen Sat Empfänger der Firma Humax.

    Ich bitte um Mithilfe Micha

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: SOS TGN Empfang

    Haste auch den richtigen Satelliten ? Eutelsat 13 Grad Ost ....

  4. #3
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: SOS TGN Empfang

    Zitat Zitat von buff",p="322066
    Haste auch den richtigen Satelliten ? Eutelsat 13 Grad Ost ....
    Ja die gesamten Einstellungen sind soweit korrekt und ich empfange diverse andere Hotbird Programme halt nur nicht TGN Micha

    TGN

  5. #4
    Avatar von auerose

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    65

    Re: SOS TGN Empfang

    Hallo Lungkau,
    bei meinem Receiver gibt es noch eine Einstellung FEC 3/4 und falls das nicht hilft: LNB Einstellung Universal Low 9750 High 10600.

    Hast du einen Mutischalter? - dann Diseg 1.0 Astra auf 1, Hotbird auf 2(bei der Manuellen Suche auch Hotbird ausgewählt?

    Bei Multischaltereinsatz vielleicht die Anschlüsse der Litzen Horizontal/Vertikal vertauscht?

    MfG auerose

  6. #5
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: SOS TGN Empfang

    @ Lungkau
    Versuche es mal mit :
    "Neue Frequenz für TGN ist 12226 "

    Hatte anfangs des Jahres das gleiche Problem, mit meinem HUMAX:
    Neue Frequenz eingeben,Suchlauf starten, dann sollte es klappen..... ??

    Gruß
    Sammy

  7. #6
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: SOS TGN Empfang

    kriegst du überhaupt noch den Hotbird rein?

    z.B. nach einem LNB-Tausch mußt du dem Receiver erst mal sagen, daß er den Hotbird auf LNB 1 findet.

    Andernfalls hilft noch ein Satellitensuchlauf, TGN ist dann sicher irgendwo in der Liste.

    Martin

  8. #7
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: SOS TGN Empfang

    Hallo @all,

    Ich habe mal kurz auf der website von TGN geschaut:
    http://www.tv5.co.th/tgn/
    Unter 'Coverage Area' steht klar dass es 12207 Horizontal
    sein sollte, und zwar seit 20/7/47 = 20. Juli 2004

    Seitdem habe ich zuhause auch bestimmt nicht mehr umprogrammiert.

    Gruss, René

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: SOS TGN Empfang

    Empfangsprobleme und mögliche Ursachen

    Punkt 1,
    ein LNB hat eine begrenzte Lebenszeit, nach 4 Jahren kann es schonmal passieren, dass es sich langsam verabschiedet.

    Wie stellt man dies fest ?
    Das LNB schaltet vereinfacht gesagt auf 4 Ebenen,
    - Horizontal und Vertikal,
    - unterer Frequenzbereich und oberer Frequenzbereich.
    Wer Thai TV im Dauereinsatz hat, benutzt demzufolge immer den oberen Frequenzbereich der Horizonzalen Ebene.
    Um festzustellen, dass es am LNB liegt, speichert man neben dem TGN Sender gleich noch einen anderen Sender, der auf der selben Ebene und im selben Frequenzbereich sendet, neben TGN ab,
    z.B. VTV4 (Vietnam) oder airiang (Korea).
    Treten auf TGN Probleme auf, testet man dann z.B. auf VTV4, ob es dort zu den selben Problemen kommt.

    Punkt 2,
    ein anderes Problem besteht manchmal, wenn die Schüssel durch Stürme der Vergangenheit leicht verschoben wurde, und damit nicht mehr exakt ausgerichtet ist.
    Gerade bei dichter Bewölkung zeigt sich dann ein Empfangsproblem, vondem dann auch andere Sender auf dem Hotbird betroffen sind.

    Punkt 3,
    manchmal treten bei manchen Störungen auf, wenn es regnet.
    Hier rächt sich, wenn Kabelverlängerungen, oder Kabelabschlüsse am LNB überhaupt nicht isoliert wurden.
    Trennt man diese Verbindungen, stellt man fest, dass das Kupferkabel an der Stelle schon grün angelaufen ist, und dann bei Eintritt von Feuchtigkeit sich mit dem äußeren Erdungsdraht kurzschließt.

  10. #9
    Beach
    Avatar von Beach

    Re: SOS TGN Empfang

    Meine Humax,hatte mal nicht Automatisch umgeschaltet zwischen Astra und Eutelsat Programmen,nach einer Reparatur hat es wieder Funktioniert.

Ähnliche Themen

  1. UBC-Empfang
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.07, 05:49
  2. Sat-Empfang
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.01.07, 13:09
  3. SAT Empfang in TH - PSISAT
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 18:52
  4. Email Empfang aus LOS
    Von futurelike im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 21:00
  5. UBC Empfang in Deutschland ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.02, 04:34