Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

วันสงกรานต์ Songkran

Erstellt von Aoyprew, 12.04.2013, 11:23 Uhr · 16 Antworten · 1.566 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Aoyprew

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    32

    Red face วันสงกรานต์ Songkran

    hallo ihr lieben leute

    wie läuft der Songkran Day in BKK und in TH generell denn ab?
    bin gespannt, auf euere geschichten und erfahrungen zu Songkran Day in BKK un TH

    Danke im vorraus für eure berichte.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    wie läuft der Songkran Day in BKK und in TH generell denn ab?
    Wasserschlachten und Einkreidungen mit Puder in allen denkbaren und undankbaren, äh, undenkbaren Varianten überall dort wo es Menschen und Strassen gibt von Yala bis rauf nach Myanmar, von Mae Hong Song bis rein nach Kambodscha und Laos, an bestimmten Orten 1 Tag, woanders 1 Woche mit Umzügen, Misswahlen, Konzerten etc etc etc.

    Sonntag ist der Tempelvormittag und dann gehts mancherorts weiter. Das sind die Hauptfeiertage im Jahr des thailändischen Kalenders, irgendwie übertragen gleichzusetzen mit Weihnachten im Westen. Viele Bangkok Thais machen Urlaub und fahren innerhalb Thailand wohin, die meisten besuchen ihre Eltern. Alles ist ausgebucht.

    Es ist die Zeit mit dem höchsten Spassfaktor unter Thais und Laoten etc, aber auch die Zeit mit dem höchsten Alkholkonsum und den meisten Unfällen.

    Ich kenn das wilde Treiben zur Genüge und bleibe ganz einfach daheim und gehe schwimmen.

  4. #3
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Aoyprew Beitrag anzeigen
    wie läuft der Songkran Day in BKK und in TH generell denn ab?
    einen "generellen" Ablauf gibt es nicht, da es doch sehr große regionale Unterschiede gibt, selbst innerhalb eines Ortes.

    In BKK zB ist rund um Khaosan und Ratchadamnoen totales Chaos, während man in den Randgebieten selbst heute noch Gegegenden finden kann, wo das ganze ziemlich traditionell und einigermaßen zivilisiert über die Bühne geht.

    totales Chaos heißt:
    - Auf den Straßen fahren die Pickups mit großen Tonnen voller Wasser herum und spritzen mit Eimern oder riesigen Bazookas in der Gegend herum,
    - auf den Gehsteigen laufen Jugendliche mit Puderwasser durch die Menge und schmieren es wildfremden Menschen ins Gesicht (was nicht selten zu unguten Hautreizungen und Verätzungen führt, die Krankenhausberichte nach Songkran sind voll davon!)
    - besonders Lustige verwenden Eiswürfel, die sie anderen von hinten in Hemd oder Hose hineinschütten
    - beliebt sind auch Plastiksäcke mit flüssigem Inhalt (zwar meist Wasser, aber auch gefärbte Flüssigkeiten oder die so beliebten Eiswürfel), die man mit voller Wucht anderen Menschen nach Möglichkeit von hinten ins Genick schleudert und die dann effektvoll aufplatzen
    Für Teilnehmer an dieser Chaos-Variante ist es wichtig, ein möglichst großes Gerät zum Verspritzen von Wasser zu haben, gibt es zu Songkran an jeder Ecke zu kaufen. Für Wassernachschub sorgen große Wasserbehälter, die vor allem in der Khaosan Road zur allgemeinen Benutzung hingestellt werden. Soweit ich das beurteilen kann ist es bei dieser Methode auch wichtig, sternhagelvoll zu sein, um über einen längeren Zeitraum den Eindruck zu vermitteln, wie lustig das alles ist.


    die traditionelle Methode:
    - dabei werden Dir die Handgelenke aus einer kleinen Wasserflasche symbolisch übergossen, meist mit duftendem Wasser und begleitet von Glückwünschen.

    Soweit die beiden Extreme, dazwischen gibt es noch je Menge Abstufungen, regional abhängig.

    Am liebsten sind mir die Gegenden, wo die kleinen Kinder mit ihren kleinen Plastikeimern voll Wasser darauf warten, dass sie jemanden anschütten können. Wenn das eine Gegend ist, wo nicht so oft ein Farang vorbeikommt, dann merkt man beim Näherkommen schon, wie sie mit sich innerlich kämpfen, ob sie sich denn trauen sollen oder nicht. Dann muss ich sie meist noch ermuntern, aber dann ist es wenigstens lustig für beide Seiten.

    Am schönsten ist es mMn innerhalb der Familie, da wird man am Ende zwar auch völlig durchnässt sein, aber ohne Eiswürfel, ohne chemisch bedenkliches Puder und ohne dieses zwanghafte "lustig sein müssen mit wildfemden meist auch noch stockbesoffenen Menschen" in den Touristenhochburgen.

  5. #4
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ich kenn das wilde Treiben zur Genüge und bleibe ganz einfach daheim und gehe schwimmen.
    So do I .

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    ..... und Mädchen, die ...... zeigen kommen vor den Kadi.

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Hier in Chiang Mai wurde das Fest gestern eingeläutet, und zwar recht lautstark auf dem Platz der Tambonverwaltung, der ca. 250m Luftlinie von unserem Haus entfernt ist. Das Gedröhne fing um 12:00 Mittags an, sie haben das Ende des Arbeitstags also gar nicht erst abgewartet - zu groß war die Vorfreude- und ging bis Mitternacht. Das ist bei Loy Kratong, Sylvester, und anderen Feiertagen ähnlich und es scheint niemanden zu stören, dass die Verwaltung mitten in einem Wohngebiet liegt, wo es sicherlich auch viele Kinder und ältere Menschen gibt, die um diese Zeit lieber schlafen. Aber Thais können bekanntlich bei jeder Laustärke schlafen.

    Wer die traditionelle Seite des Songkran Festes mag, fährt am besten in den frühen Tagen (dieses Jahr am 11. oder 12.) in die Tempel der Innenstadt, um an der Statuensäuberung teilzunehmen und sich von schüchternen Schulmädchen in Sarongs mit Wasser aus Silberschalen nass spritzen zu lassen. Manche glauben, das existiert nur noch auf den Katalogseiten der TAT, aber man kann das in Chiang Mai heute noch erleben. Recht traditionell ausgerichtet sind auch die Community Feste entlang der Lamphun Rd. im Süden von Chiang Mai.

    Ab heute wird es jedoch "ernst" in der Innenstadt von Chiang Mai, d.h. es wird gepudert und gespritzt ohne Rückicht auf Verluste, egal ob Farang oder Thai. Wer sich dafür begeistert und entsprechend gerüstet ist, mietet am besten ein Tuk-Tuk und fährt damit einmal um den Stadtgraben, das Epizentrum der alljährlichen Schlachten, denn im Tuk-Tuk wird man zum garantierten H2O Ziel. Eine überdimensionierte Wasserpistole und ein wasserdichte Tasche für das Handy gehören zur Standardausstattung.

    Ich habe den Sanuk einige Male mit Freude mitgemacht, aber ähnlich wie beim Karneval verliert es irgendwann seinen Reiz. Heute bin ich eher Songkranmuffel und verbringe die Tage lieber zu Hause entweder mit einem guten Buch oder mit produktiver Arbeit. Außerdem ist meine Kamera nicht wasserdicht. Es wird also keine Songkran Fotoberichte geben.

    Cheers, X-pat

  8. #7
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Ich war jetzt mit dem Sohn auf dem Moped in der Stadt. Seit letztem Jahr wird neben dem eiskalten Wasser, auch warmes Wasser eingesetzt.

    Ich bin mir sicher, es wird noch Steigerungen geben.

    Mein Sohn hatte riesigen Spass, deswegen fahren wir morgen nochmal.

    Meine Frau ist zur Zeit mit der Tochter im Tempel.

    Danach fahren wir alle zur MaehJau (in dem Fall Ur-Grossmutter) und da wird Songkran traditionell vollzogen.

  9. #8
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Hier regnet es seit Stunden..........

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Rinchen ist auch grade mit ihrem Abschlussjahrgang im Tempel (Heute ist "Pa-ba").
    Ich wollte auch mit, bin aber nach dem Feiern gestern Abend vor unserem Haus noch nicht fit (Der Jägermeister aus D hat mich fast umgebracht).

  11. #10
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Hier regnet es seit Stunden..........
    Du solltest den Rasensprenger ausschalten

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.12, 21:55
  2. สุขสันต์วันสงกรานต์
    Von dsching dschog im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.04.11, 12:05
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.10, 07:55
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.08.02, 06:32
  5. วันสงกรานต์.....
    Von yim-siam im Forum Thaiboard
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 18.04.02, 16:51