Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

Songkran 2016. Staus ohne Ende, Polizeikontrollen und Ermahnungen vom General.

Erstellt von hueher, 11.04.2016, 16:24 Uhr · 82 Antworten · 6.260 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.629
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Aktuell 442 Tote.
    Wundert mich aber nicht, denn alle Checkpoints, die ich passiert habe, waren zwar bemannt, aber es wurde kein einziges Fahrzeug kontrolliert - zu keiner Tageszeit.
    An wie vielen Checkpoints bist du denn mit deinen Fahrrad vorbei gekommen?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.563
    die checkpoints die es überall im lande gibt,werden meisten von den den bewohner der dörfer bewacht. also privatleute im auftrag des jeweiligen dorfes.polizei sieht man selten,und wenn dann auch nur vormittags für eins zwei stunden,und nicht mal überall. die helfer der dörfer sitzen nur ihre schicht ab,und das wars auch schon.

  4. #43
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.024
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    An wie vielen Checkpoints bist du denn mit deinen Fahrrad vorbei gekommen?
    War ne Autofahrt in die Provinzhauptstadt, also 80km.
    Hab die NAchbarin zur Dialyse gefahren...

  5. #44
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    05.02.2002
    Beiträge
    20.965
    Du bist eine Woche zu spaet gekommen, vorher hatten sie schon 20000 gefangen. Irgendwann war voll

  6. #45
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    allerdings konnte man an anderer Stelle dort lesen ... ev. der Grund


    Vicious Thai gangs at Songkran - Hua Hin Forum

    ohne darüber zu spekulieren, ob hier "national-motivierte Straftaten" begangen werden sollte,
    so war der Hinweis klar, - ausschliesslich Ausländer mussten Prügel kriegen - heftige Prügel (Protese ist fällig)

    wobei man korrekterweise sagen muss,

    solche Meldungen sind im Forum keine Seltenheit


    Problem at Cat Bar last night - Hua Hin Forum

    jetzt ist man doch bereit,
    über diese Vorgänge zu berichten

    es wird den Ausländern wohl gezielt die Zähne ausgeschlagen
    VIDEO: Junge Thais schlagen britische Familie zusammen


    Hua Hin - Zwei Thais wurden verhaftet, weil sie während der Songkran-Feiern in Hua Hin am 13. April drei britische Urlauber brutal zusammengeschlagen hatten. Der Vorfall wurde erst jetzt bekannt.
    Die Polizei wandte sich an die Öffentlichkeit mit der Bitte, bei der Identifizierung weiterer Schläger zu helfen. DerVorfall wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen.
    Video-Screenshot
    Offensichtlich gab es zunächst eine verbale Auseinandersetzung zwischen der Familie – Vater, Mutter, Sohn – und Einheimischen.
    Aus dem Streit wurde eine Schlägerei, wobei sich die Familie allerdings kaum wehrte.

    Die Thais griffen im Rudel an, boxten und schlugen und traten auch noch dann zu, als die Urlauber schon am Boden lagen.

    Ein Augenzeuge äußerte sich in einem Thai-Forum über den Vorfall.

    Er berichtete, dass er sich hinter den drei Urlaubern befand,

    als „die Thais die 65 Jahre alte Dame ins Gesicht schlugen.

    Der ältere Herr war am Boden, und der Sohn wurde böse verprügelt!

    In diesem Augenblick kam ich zum Ort des Geschehens, und ich schubste einen der Jugendlichen von der Dame weg. Dafür wurde ich geschlagen und getreten, aber ich hatte das Gefühl, ich müsste die gebrechliche Frau beschützen.“

    Laut dem Augenzeugen wurden die drei Urlauber ins Krankenhaus gebracht, sie benötigten seiner Aussage nach Zahnbehandlungen.




    hier im Video schön zu sehen, der Streit beginnt, weil ein betrunkener den vorbeigehenden Sohn grundlos niedergeschlagen hatte.

    oft ist es so, ein STreit, der beginnt, weil man eine gefälschte Rolex nicht kaufen will und weil man als Neuling die Ware dummerweise in die Hand genommen hat, um sie genauer zu betrachten.
    Für die anschliessende Rückgabe befinden sich die Personen in Lebensgefahr,
    denn das wiederholt sich in Phuket und Pattaya ebenso.

  7. #46
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    jetzt ist man doch bereit,
    über diese Vorgänge zu berichten

    es wird den Ausländern wohl gezielt die Zähne ausgeschlagen
    VIDEO: Junge Thais schlagen britische Familie zusammen


    Hua Hin - Zwei Thais wurden verhaftet, weil sie während der Songkran-Feiern in Hua Hin am 13. April drei britische Urlauber brutal zusammengeschlagen hatten. Der Vorfall wurde erst jetzt bekannt.
    Die Polizei wandte sich an die Öffentlichkeit mit der Bitte, bei der Identifizierung weiterer Schläger zu helfen. DerVorfall wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen.
    Video-Screenshot
    Offensichtlich gab es zunächst eine verbale Auseinandersetzung zwischen der Familie – Vater, Mutter, Sohn – und Einheimischen.
    Aus dem Streit wurde eine Schlägerei, wobei sich die Familie allerdings kaum wehrte.

    Die Thais griffen im Rudel an, boxten und schlugen und traten auch noch dann zu, als die Urlauber schon am Boden lagen.

    Ein Augenzeuge äußerte sich in einem Thai-Forum über den Vorfall.

    Er berichtete, dass er sich hinter den drei Urlaubern befand,

    als „die Thais die 65 Jahre alte Dame ins Gesicht schlugen.

    Der ältere Herr war am Boden, und der Sohn wurde böse verprügelt!

    In diesem Augenblick kam ich zum Ort des Geschehens, und ich schubste einen der Jugendlichen von der Dame weg. Dafür wurde ich geschlagen und getreten, aber ich hatte das Gefühl, ich müsste die gebrechliche Frau beschützen.“

    Laut dem Augenzeugen wurden die drei Urlauber ins Krankenhaus gebracht, sie benötigten seiner Aussage nach Zahnbehandlungen.




    hier im Video schön zu sehen, der Streit beginnt, weil ein betrunkener den vorbeigehenden Sohn grundlos niedergeschlagen hatte.

    oft ist es so, ein STreit, der beginnt, weil man eine gefälschte Rolex nicht kaufen will und weil man als Neuling die Ware dummerweise in die Hand genommen hat, um sie genauer zu betrachten.
    Für die anschliessende Rückgabe befinden sich die Personen in Lebensgefahr,
    denn das wiederholt sich in Phuket und Pattaya ebenso.
    Was ich bei der ganzen Sache p.ervers finde alle laufen weg und suchen sich einen Logen Platz.

  8. #47
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.000
    so traurig oder abscheulich diese Brutalität ist, so normal ist sie auch.

    Wenn Menschen das außer acht lassen und so wie die englische Dame einen Jugendlichen zur Rede stellen will, ihm den Kopf waschen will, und ihn dann vor versammelter Mannschaft ohrfeigt, dann muss sie leider mit solchen Konsequenzen rechnen.

    Wer Krieg führen will braucht dazu auch Waffen, wenn er die nicht hat hält er besser die Klappe und macht sich dünn ansonsten kann sowas passieren. Ich höre ja auch hier im Forum alte Männer rumtönen das sie irgendwelchen jugendlichen Ausländern die Leviten lesen würden..............

    Das kommt dabei höchstwahrscheinlich raus wenn man sich zu weit aufs Eis wagt.

  9. #48
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.929
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Was ich bei der ganzen Sache p.ervers finde alle laufen weg und suchen sich einen Logen Platz.

    Bei den Opfern handelte es sich ja auch lediglich um Farang. Wenn da glatzköpfige Langnasen auf Thai eingeprügelt hätten, dann wäre das ganz anders abgelaufen.

  10. #49
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.869
    Da sind schon ein paar richtige Arschlö.cher am Start - meine Güte.
    Wieder eine unschätzbare Werbewirkung für das Urlaubsland Thailand.

    In Rio haben die Kriminellen wenigstens soviel Anstand die Raubopfer unbeschadet davon kommen zu lassen, wenns Geld gegeben hat.

  11. #50
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.378

    Thumbs down

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    so traurig oder abscheulich diese Brutalität ist, so normal ist sie auch.

    Wenn Menschen das außer acht lassen und so wie die englische Dame einen Jugendlichen zur Rede stellen will, ihm den Kopf waschen will, und ihn dann vor versammelter Mannschaft ohrfeigt, dann muss sie leider mit solchen Konsequenzen rechnen.

    Wer Krieg führen will braucht dazu auch Waffen, wenn er die nicht hat hält er besser die Klappe und macht sich dünn ansonsten kann sowas passieren. Ich höre ja auch hier im Forum alte Männer rumtönen das sie irgendwelchen jugendlichen Ausländern die Leviten lesen würden..............

    Das kommt dabei höchstwahrscheinlich raus wenn man sich zu weit aufs Eis wagt.
    Ohne groß auf den Fall einzugehen, solltest du vielleicht bei deinen Schlußfolgerungen daran erinnern, wir befinden uns in der sogenannten "Zivilisation" und nicht im Jagdrevier, Wald oder Kriegsgebiet.
    Bedaure, wenn jemand nicht darüber steht Frauen oder ältere Menschen zu schlagen. Welches eine Grundnorm von Moral, Ethik und Anstand gebietet. Dann hat er wie man in Thailand so schön sagt, daß Gesicht verloren. (Das es ohnehin schon im Rest der Welt wegen der vorhandenen Rechtsunsicherheit verloren hat.)
    Einwenig irreführung und unverständlich das du vermutest/schlussfolgerst sie (die Mutter/Famile) würden sich im übertragenen Sinne im "Krieg" befinden. Sicher auch für einen blinden Thai erkennbar gewesen, das es sich um Touristen handelt. Der Angriff wurde geziehlt geführt und wäre auch bei jeder anderen Reaktion der Mutter so ausgegangen da sie, die Famile schon im Vorfeld als Opfer ausgemacht worden.
    Niemand ist da rein zufällig vorbeigekommen und hat dann rein zufällig zugeschlagen oder wie man so schön beschwichtigend sagt, die Situation hätte sich aufgeschaukelt.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 09:17
  2. Songkran-Tote - Irrsinn ohne Ende
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 21.08.09, 18:04
  3. Eine Liebe geht zu Ende: PAD und DP
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.08.09, 08:37
  4. Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende
    Von ehc80 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.06.06, 14:58
  5. Zitate ohne Ende?
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 15:47