Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

Songkran 2016. Staus ohne Ende, Polizeikontrollen und Ermahnungen vom General.

Erstellt von hueher, 11.04.2016, 17:24 Uhr · 82 Antworten · 6.281 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.425

    Thumbs down Songkran 2016. Staus ohne Ende, Polizeikontrollen und Ermahnungen vom General.

    Alle Jahre wieder ist Songkran-Zeit, aber diesmal mit Ermahnungen vom General, bitte weniger Wasser verspritzen und nicht nackt herumtanzen, damit die Touristen kein schlechtes Bild von Thailand bekommen. Gut und schön, aber der Wahnsinn hat bereits am Wochenende begonnen mit dem Verkehr. Staus ohne Ende in und um Bangkok, die Züge sind voll bis unters Dach und die Busse belegt.Auf der PetKasemRoad Richtung Süden endlose Kolonen............ Ich genieße diese Zeit im Haus und Garten mit der Katze, Hund vom Nachbarn, den Kühen vom Vermieter und Ruhe, hin und mal ein kurzer Blick in die TV-Nachrichten um einen Stau zu sehen, bzw. was ist los auf den Strassen?
    Die hiesige Polizei beginnt mit der Errichtung von Strassensperren um Besoffene aus dem Verkehr zu ziehen, denn laut Befehl vom General an die Polizei, sollte/muß ein Besoffener PKW-Lenker sein Auto stehen lassen, bzw. wird konfisziert und sollte dieser einen Unfall machen, muß er in einem Spital arbeiten eine Zeit lang. Ob diese Erziehungsmaßnahmen helfen werden?
    http://thailandtip.info/2016/04/10/p...ran-feiertage/
    Ich hoffe nur, es gibt dieses Jahr bei uns keinen Toten wie im vergangenem Jahr? Dafür sorgt eine Armada von privaten Securities und heimische Polizei, welche sowieso besoffen sein wird.........ok, zwar nicht alle aber.........
    FRAGE an die Member: was macht ihr zu Songkran? WO wird gefeiert? WAS ist sonst noch so los?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.821
    Dass, was Du da angeführt hast, wird wohl bei Vielen von uns auf dem Programm stehen. In Ruhe Zuhause bleiben! Wir sind doch auch meist schon in einem gesetzten Alter, wo man den jüngeren Leuten den Vortritt lässt.
    Zum "Besaufen" brauche ich kein Thai-Fest, sondern sympatische "Mitsäufer". Dafür muss ich nicht auf den Kalender schauen.
    Vielleicht werde ich auch an den Dorfeingang rausgehen und die "beige uniformierte Bürgerwehr" mit etwas trinkbarem "erfrischen". Letztes Jahr hab' ich die vier dann nachts nach Hause transportiert, gehen konnten die nicht mehr! Als "Kontrolle" ist das zumindest hier -wo Jeder Jeden kennt- eine Farce! Im Dorf wurde es an Songran ohnehin Jahr um Jahr immer stiller.
    An den Durchgangsstraßen werden allerdings nach meinem Geschmack viel zu wenig und nicht konsequent genug Kontrollen gemacht (und ab einer bestimmten Autoklasse gar nicht mehr hingeschaut). In einem Land, wo ein ganz normaler Reisebusfahrer bereits tagsüber unter Drogen mit Fahrgästen unterwegs ist (WB von heute), muss man sich allerdings nicht wundern.
    Sei's drum, zuhause ist es auch schön!

  4. #3
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.977
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Alle Jahre wieder ist Songkran-Zeit, aber diesmal mit Ermahnungen vom General, bitte weniger Wasser verspritzen und nicht nackt herumtanzen, damit die Touristen kein schlechtes Bild von Thailand bekommen. Gut und schön, aber der Wahnsinn hat bereits am Wochenende begonnen mit dem Verkehr. Staus ohne Ende in und um Bangkok, die Züge sind voll bis unters Dach und die Busse belegt.Auf der PetKasemRoad Richtung Süden endlose Kolonen............ Ich genieße diese Zeit im Haus und Garten mit der Katze, Hund vom Nachbarn, den Kühen vom Vermieter und Ruhe, hin und mal ein kurzer Blick in die TV-Nachrichten um einen Stau zu sehen, bzw. was ist los auf den Strassen?
    Die hiesige Polizei beginnt mit der Errichtung von Strassensperren um Besoffene aus dem Verkehr zu ziehen, denn laut Befehl vom General an die Polizei, sollte/muß ein Besoffener PKW-Lenker sein Auto stehen lassen, bzw. wird konfisziert und sollte dieser einen Unfall machen, muß er in einem Spital arbeiten eine Zeit lang. Ob diese Erziehungsmaßnahmen helfen werden?
    Premierminister Prayuth warnt erneut vor harten Strafen für unanständiges Verhalten während der Songkran Feiertage - ThailandTIP
    Ich hoffe nur, es gibt dieses Jahr bei uns keinen Toten wie im vergangenem Jahr? Dafür sorgt eine Armada von privaten Securities und heimische Polizei, welche sowieso besoffen sein wird.........ok, zwar nicht alle aber.........
    FRAGE an die Member: was macht ihr zu Songkran? WO wird gefeiert? WAS ist sonst noch so los?
    Wir gehen in den Tempel am 12. es wird gebetet und die Buddhafigur gewaschen. Danach an diverse Grabstellen.

    Mit den Kindern besuchen wir die Großeltern

  5. #4
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    FRAGE an die Member: was macht ihr zu Songkran? WO wird gefeiert? WAS ist sonst noch so los?
    Auf Anregung der doerflichen Offiziellen wird es ein traditionelles Songkran geben. Also Moenche, Fusswaschung der Alten etc.
    Die Abstimung anfangs des Monats viel zugunsten des neuen Erlebnisparks an Stelle der Polizeistation aus.

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.847
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Auf Anregung der doerflichen Offiziellen wird es ein traditionelles Songkran geben.
    Also richtig krachig mit allem und Miss WetTshirt?

    Das ist die einzige Tradition, die man hier an Songkran beobachten kann .

  7. #6
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.656
    Allen Daheimgebliebenen, die sich sehnlichst nach LOS wünschen, Happy Songkran

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.656
    Überall in diesen Tagen landauf landab zu hören รำวงวันสงกรานต์ Ram Wong Wan Songkran

  9. #8
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.656


  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.656
    aufpassen

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.847
    Die Passage mit den "red-colored bowls" ist ein Scherz, nehme ich an?

    Ansonsten, hier in Bangkok laufen sich die Jungs und Maedels langsam warm. Bekam vorhin den ersten Wasserstrahl ins Gesicht beim Mopedfahren, ich hatte einen Moment nicht aufgepasst .

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Songkran-Tote - Irrsinn ohne Ende
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 21.08.09, 19:04
  3. Eine Liebe geht zu Ende: PAD und DP
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.08.09, 09:37
  4. Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende
    Von ehc80 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.06.06, 15:58
  5. Zitate ohne Ende?
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 16:47