Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 151 bis 160 von 160

Was sollte man über ein Moban wissen?

Erstellt von petpet, 10.05.2008, 13:12 Uhr · 159 Antworten · 10.251 Aufrufe

  1. #151
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Übrigens kann man bei allen drei Begriffen nicht von einer Erwerbsform sprechen, da es sich bei allen drei Formen um die Überlassung von Eigentum zum Gebrauch handelt. Man wird lediglich Besitzer aber kein Eigentümer.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Hua Hin

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    356

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Hi petpet,
    vergiss deine deutschen Paragraphen.
    Ich bin auf 2x30 Jahre Eigentümer, das ist ein Sonderfall,
    meine Erben werden Dir das bestätigen können, nur sind sind sie gezwungen, es zu verkaufen.
    Leasing = nicht gleich Leasing.

    Gruss Alex

  4. #153
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Nein, das was ich geschrieben habe gilt natürlich nur für Deutschland.
    Ich wünsche Dir, dass Du Dich super wohl fühlst!


    Jochen

  5. #154
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="591020
    Was passiert eigentlich wenn die Firma insolvent geht, die den Fond haelt, bzw. wo ist Dein Wohnrecht amtlich verbrieft?
    Die Kernfrage ist nach wie vor unbeantwortet.

  6. #155
    Avatar von Hua Hin

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    356

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Die Kernfrage ist nach wie vor unbeantwortet.
    Dieter, Du hast es anscheinend immer noch nicht gecheckt.
    Habe keine Lust mehr öffentlich darauf einzugehen. Du kannst mich über PN alles fragen.
    Eine Frage kann ich Dir Vorfeld schon beantworten.
    Wie soll eine AG pleite gehen, wenn schon alles bezahlt ist
    und die laufenden Kosten sowieso von den Bewohnern bestritten werden?

    Gruss Alex[/quote]

  7. #156
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Zitat Zitat von Hua Hin",p="591057
    Eine Frage kann ich Dir Vorfeld schon beantworten.
    Wie soll eine AG pleite gehen, wenn schon alles bezahlt ist
    und die laufenden Kosten sowieso von den Bewohnern bestritten werden?

    Gruss Alex
    [/quote]

    Einfach zu geil :bravo:

    Einfach super, hast Du noch mehr davon auf Lager?

  8. #157
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    > Wie soll eine AG pleite gehen, wenn schon alles bezahlt ist

    Die Antwort ist ganz einfach, indem die Rechnungen mehr betragen als da ist, und man sie dann nicht mehr zahlen kann.

    Folge: AG pleite

    Leasing bei einem Haus habe ich noch nie gehoert, dachte immer es waehre Pacht, im legalen Fall also Grundstueck auf 30 + 30 Jahre gepachtet, was auch eingetragen wird, Haus gekauft. Vollkommen legal, laufende Gemeinschaftskosten, die ich nicht direkt beienflussen kann fallen auch keine an.

  9. #158
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Ohne jetzt alles gelesen zu haben seit meinem letzten Post in diesem Thread, möchte ich folgendes dazu sagen:

    Fast alle meiner Bekannten haben zu gross gebaut bzw. gekauft. Alles schön nach europäischer Qualität, haben ihre Träume verwirklichen wollen. Fast alle wollen mittlerweile verkaufen! Die einen haben sich in ihren finanziellen Möglichkeiten übernommen, andere im Unterhalt und andere haben mittlerweile festgestellt, dass für einen 2-Personen-Haushalt eine Luxusvilla doch etwas überdimensioniert ist.

    Aber zurück zum Thema Moobaan:
    Da wo ich wohne, da wohnen neben Thais auch Österreicher, Holländer, Schweizer, Deutsche, Engländer, Franzosen etc.
    Man kennt sich, grüsst sich, mal hie und da ein Schwätzchen, mit dem einen mehr, mit dem anderen weniger. Was mir wichtig erscheint: Jeder respektiert die Privatsphäre, was z.B. in einer Condo-Anlage nicht unbedingt immer der Fall ist. Selbst die Thai-Frauen hier kommen in den seltensten Fällen bei mir zu Hause unangemeldet vorbei! Das Ganze hat noch etwas Stil!

    Ich habe mir auch ganz bewusst keinen Platz am Rande des Villages ausgesucht. Ich bin mitten drin. Einbrüche erfolgen meist am Rande, ausserdem kommen da als erstes die Schlangen und underes Ungetier. Zudem bin ich ziemlich geschützt vor unliebsamer Nachbarschaft. Wer weiss schon, wann neben dem Village ein Sägewerk, eine Fliessenschneiderei oder eine Karaoke aufmacht.

    Das Ganze hat nichts zu tun mit exklusiv oder einfach, da gibt es Villages für jeden Geldbeutel. Wie ich aber oben schon andeutete, man möge sich gut überlegen, was man sich zulegt. Letztendlich ist etwas weniger meistens mehr!

    Und nicht vergessen: Wenn man ein Grundstück kauft, sich als Farang unbedingt ins Chanod (Grundstücksurkunde) mit einem Mietvertrag über 30 Jahre mit Option auf Verlängerung eintragen lassen!!!
    (Letzteres hat nichts mit der Dauer einer Ehe zu tun. Ich habe hier schon zu viel gesehen, deshalb der Tipp!)

  10. #159
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Man sollte dieses wichtige Thema nicht zur Glaubensfrage machen. Es gibt - wie immer - viele Pros und Kontras.

    Habe ja selbst von mir erzaehlt, warum wir uns letztlich nicht für ein moobaan entschieden haben, sondern neu gebaut haben.

    Man muß aber die moobaans in Thailand vor dem Hintergrund der weltweiten Trends sehen. So entstehen überall entlang des Mittelmeers in Europa ebensolche moobaans - altersgerechte Senioren-Bungalows genannt. Die erfreuen sich einiger Beliebtheit. Warum?

    Sie bieten dass, was alte Menschen gerne haben wollen:
    1. Äußere Sicherheit - eigene Security
    2. med. Versorgung - zumindest halbtags ist die dortige Arzt-Praxis besetzt.
    3. Einkaufen mit kurzen Wegen - die "moobaan" hat ihren eigenen kleinen Supermart

    Dies sind die drei wichtigsten Attribute der moobaans in Europa für Senioren. Jeder mag selbst prüfen, ob und wieweit die Lösungen in Thailand, diesen Anforderungen oder den eigenen genügen. :-)

  11. #160
    Avatar von Hua Hin

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    356

    Re: Was sollte man über ein Moban wissen?

    Hi waanjai_2

    Ich danke Dir, das war wohl der beste Beitrag in diesem ganzen Threat

    Gruss Alex

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516

Ähnliche Themen

  1. Informationsmüll:Unnützes Wissen über Thailand
    Von Red_Mod_Ant im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.10, 10:40
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.10, 04:40
  3. Was sollte ich der Thaifrau über mich sagen?
    Von Num im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.11.03, 15:45
  4. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.02.03, 12:20
  5. Wissen über Thailand - Test
    Von Stefan642002 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.02, 18:00