Seite 5 von 31 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 303

Solarenergie in Thailand

Erstellt von Heinrich Friedrich, 10.06.2011, 09:04 Uhr · 302 Antworten · 28.856 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Möglicherweise ist die Kombination der Ablufttechnik in Verbindung mit einem Kessel auf dem Dach die beste Lösung... oder man montiert das Aggregat gleich zum Kessel auf dem Dach... Wenn es noch andere Ideen gibt.. mich interessiert alles, was schon funkioniert.
    Der Kessel auf dem Dach ist ja auch nur die Billiglösung.
    Wenn du das gründlich machen willst, dann brauchst du einen entsprechenden Pufferspeicher, dort kannst du natürlich Wärmetauscher aus den unterschiedlichsten Quellen reinhängen.
    Kostet halt alles Geld, aber man kann es damit durchaus auf die Spitze treiben. In Regensburg steht zB ein Haus, welches mit einem 45 cbm ihren Heizungs- und Warmwasserbedarf mit einer Solaranlage über den ganzen Winter puffern.

    In Ländern wie Griechenland ist halt die Kessel am Dach Variante populär, da dort die Sonne meist eh genügend Nachschub liefert.
    Reicht aber für Spitzenlasten wie in Hotelbetrieben oft nicht aus und man steht dann erst recht wieder unter der lauwarmen Dusche.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Der Kessel auf dem Dach ist ja auch nur die Billiglösung.
    Wenn du das gründlich machen willst, dann brauchst du einen entsprechenden Pufferspeicher, dort kannst du natürlich Wärmetauscher aus den unterschiedlichsten Quellen reinhängen.
    Kostet halt alles Geld, aber man kann es damit durchaus auf die Spitze treiben. In Regensburg steht zB ein Haus, welches mit einem 45 cbm ihren Heizungs- und Warmwasserbedarf mit einer Solaranlage über den ganzen Winter puffern.

    In Ländern wie Griechenland ist halt die Kessel am Dach Variante populär, da dort die Sonne meist eh genügend Nachschub liefert.
    Reicht aber für Spitzenlasten wie in Hotelbetrieben oft nicht aus und man steht dann erst recht wieder unter der lauwarmen Dusche.
    @ dsching dschog

    Danke für die Info. Kennst Du die Adresse in R. Wohne gleich um die Ecke und würde mir das gerne mal ansehen. Habe selbst nur einen 1000 L Pufferspeicher und wenn die Sonne mal 3 Tage nicht scheint, ist die gespeicherte Energie weg. Ich habe gehört dass die einzige Möglichkeit der Langzeitspeicherung nur mit Paraffin funktioniert..

    @ Claude

    wenn ich von der Planungs- in die Bauphase gehe, was noch länger dauern kann, hätte ich gerne gewusst, wer dieses System zu welchem Preis liefert

    @ Heinrich

    Ich habe mittlerweile festgestellt, dass man zum Verstehen Deiner Beiträge zumindest Abitur benötigt.....

  4. #43
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Ist mir jetzt schon klar das die Frage nicht ohne weiteres zu beantworten ist, aber trotzdem.
    Wie warm wird den das Wasser mit diesem System, sagen wir 200 Liter Wasser
    und 8 Stunden Aircon, nur mal so ein ca. Wert, und was kann max. erreicht werden bei 24 Stunden
    Aircon wie auf deinem Bild.
    Das Wasser wird maximal 50-55°C.
    Mit einer Aircon 18,000 BTU und heat recovery ersetzt man in etwa einen 1,5 kW electric heater. Kaltwasser hier hat 25°C, um 200 liter auf 40°C zu erhitzen (delta = 15) benötigt man:
    E = 1,16 x 200 x 15 = 3,5 kWh
    Also (3,5 / 1,5) rd. 2,5 Stunden. Da eine aircon cycelt (Kompressor geht an und aus), rund 3 Stunden Nutzung der aircon. Mit 8 Stunden kann man dann etwa 500 l warmes Wasser erzeugen.

  5. #44
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von Samuirai Beitrag anzeigen
    Es gibt Dinge die werde ich nie verstehen. In dem Moment in dem ich die Aircon anschalte weils brutal heiß ist bin ich happy wenn ich kalt (lauwarm, weil kalt jibbet nit auf Samui) duschen kann. Wozu dann Warmwasser aus der Aircon? Und das bischen Spülwasser (wenn nötig bei Keimpanik) könnte mann aus 5m schwarzem Schlauch jederzeit gewinnen. Mal abgesehen davon das hier jeder Einheimische ohne Warmwasser klarkommt. Ich natürlich auch.
    Ich schreibe als Otto Normal Expat, nicht als Touri Warmduscher. Der will natürlich das wohltemperierte Warmwasser. Koste es was es wolle ...

    samuirai
    dachte ich frueher genau so.
    nur nach dem warmen duschen... gerade im sommer.... schwitzt man anschliessend nicht so schnell.
    warm duschen im sommer bringt wirklich mehr erfrischung

  6. #45
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    warm duschen im sommer bringt wirklich mehr erfrischung
    Es gibt sogar Thais die duschen im Fluss samt Kleider, der Haarschampoodreck läuft dann friedlich den Fluss runter.

  7. #46
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Bau halt ein Flachdach und lege 100 m schwarzen Schlauch mit 1" Innen-D aus. Dann hast Du jeden Abend 50 liter heisses Wasser.
    jo, um 18 uhr, wenn die sonne schien...

    ist halt so ne notloesung, hatte ich auch mal ueberlegt... nur ab 22 uhr ist es wieder kalt... weil die waerme nicht gespeichert wird

    hiermit hasde noch morgens heisses wasser, auch ohne, dass die sonne scheint
    http://www.systemvertrieb.de/tuk/24u...n/image008.jpg

  8. #47
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    @ dsching dschog

    Danke für die Info. Kennst Du die Adresse in R. Wohne gleich um die Ecke und würde mir das gerne mal ansehen. Habe selbst nur einen 1000 L Pufferspeicher und wenn die Sonne mal 3 Tage nicht scheint, ist die gespeicherte Energie weg. Ich habe gehört dass die einzige Möglichkeit der Langzeitspeicherung nur mit Paraffin funktioniert..
    Ich kenne das Beispiel aus mehreren Berichten die im BR gelaufen sind.
    Hier ein älterer Artikel dazu welchen ich mal auf die Schnelle gefunden habe:
    Massives Ziegelhaus 100 % mit Sonnenenergie beheizt

    Für ein Einfamilienhaus sicher extrem, der Trend zu immer größeren Pufferspeichern ist aber unübersehbar.
    Gerade wurde in Salzburg für eine Wohnanlage ein 200 cbm Speicher errichtet.

    Edit: hier eine Ausführlichere Darstellung zum Sonnenhaus:
    http://www.sonnenhaus-institut.de/so...hner-93055.pdf

  9. #48
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Respekt! Hätte nicht gedacht, dass sowas in D geht bei dem langen Winter.

  10. #49
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Samuirai Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon das hier jeder Einheimische ohne Warmwasser klarkommt. Ich natürlich auch.
    Ich schreibe als Otto Normal Expat, nicht als Touri Warmduscher. Der will natürlich das wohltemperierte Warmwasser. Koste es was es wolle ...
    Jeder Einheimische? Das bezeifle ich doch sehr stark.

  11. #50
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370

    Exclamation

    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    hiermit hasde noch morgens heisses wasser, auch ohne, dass die sonne scheint
    http://www.systemvertrieb.de/tuk/24u...n/image008.jpg
    Was soll das auf dem Foto darstellen ? Ich kann nichts erkennen was die Energie speichert. Mag sein, dass das an der Bildauflösung meines Iphones liegt. Dachte erst da ist ein überdimensionales Aquarium auf dem Dach.. Wird aber wohl ein Sonnenkollektor sein. Die Frage ist dann nur: wo und wie speicherst Du das erwärmte Wasser ?

Seite 5 von 31 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Solarenergie in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.03.16, 04:15
  2. Solarenergie
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.09, 21:28