Seite 19 von 31 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 303

Solarenergie in Thailand

Erstellt von Heinrich Friedrich, 10.06.2011, 09:04 Uhr · 302 Antworten · 28.812 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    411
    4x300W
    was willst denn mit 4 Panels anfangen ?
    damit kannst Du eine 12 Volt Batterie aufladen aber niemals auf 230 Volt in Wechselstrom umrichten und einspeisen. ??!!

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Warum? 4x300W sind 1.2kW, mit Verlusten 1kW. Das reicht, um die Kosten zu druecken, ohne in "negativen Verbrauch" zu kommen. Weil da fangen die Probleme mit der Buerokratie an.

    Ist aber letztendlich auch eine Platzfrage, ich bekomme hier vielleicht maximal 6 Panels unter, muss nochmal genau messen. Das waeren dann also im Falle des Amorn-Kits 6x250W bzw 1.5kW, oder mit 4x300$ 1.2kW.

    Gibt intelligente Inverter mit Einzel-Panel-Steuerung, da passen genau 4 Stueck an einen Inverter, man kann die aber auch kaskadieren. Das lumpige Ding von Amorn fuer 15kTHB sieht dagegen alt aus.

    KD-WVC1200-WVC series-KaiDeng Energy Technology Co., Ltd.- Solar System,Micro Inverter,PV System,On-Grid Inverter,Grid Tie InverterPowered by ESPCMS

  4. #183
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.979
    wir ziehen in ein neues Haus und ich hatte ueberlegt, Solarzellen aufs Dach zu setzen. Dann rechnete ich durch, dass der neue 850 Liter Inverter Kuehlschrank im Monat Strom fuer gerade mal 60 THB benoetigt, also 720 Baerte im Jahr. Dann doch lieber Heisswasser-Kollektoren und einen getrennten Wasserdurchlauf, denn man will ja auch mal kalt duschen bei 40 Grad Aussentemperatur. Die brutale Sonneneinstrahlung in Thailand und der Monsun lassen leider Photovoltaikzellen sehr schnell altern . .so lange wie in DACH halten die hier jedenfalls nicht. Das rechnet sich alles nicht, das koennen sich hier einige lediglich schoenrechnen

  5. #184
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    was willst denn mit 4 Panels anfangen ?
    damit kannst Du eine 12 Volt Batterie aufladen aber niemals auf 230 Volt in Wechselstrom umrichten und einspeisen. ??!!
    100A Ladestrom? Das sollte dann aber eine grosse Batterie sein.
    Selbstverstaendlich laesst sich das umrichten. Der Wirkungsgrad liegt bei modernen Geraeten bei ueber 90%.

    Seit den geaenderten Bedingungen ab Februar diesen Jahres rechnet sich weder Einspeisung noch Selbstversorgung.
    Schade eigentlich.

  6. #185
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    411
    ich betreibe seit gut über 20 Jahren Solarenergie, um daraus zu lernen.
    Also ich weis was ich sage.
    Meine Anlage von DL habe ich jetzt 7 Jahre hier in TH
    Den max Wert erreicht man 10 bis 20 mal je Jahr.
    Meist arbeiten die Panels im Bereich von 20 bis 50% (hier in Bangkok)
    Es ist ja nicht immer absolut wolkenloser Himmel und schon gar nicht Sonnenschein rund um die Uhr.
    Und für den max Wert müssen die Zellen ca. 80 bis 100 (Winkel)-Grad ausgerichtet sein.
    das heist unterm Strich, für max 2 bis 3 Stunden und in denen muß dann auch noch die Bewölkung und oder Luft-Verschmutzung(Brandrauch) stimmen. Und jeden Monat die Solarzellen reinigen ! -
    Wenn die auf dem Dach hast, rentiert sich die Anschaffung eines Kranhubwagens

  7. #186
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ist ja richtig, Karl. Ich will das ja auch nicht kommerziell betreiben, sondern zum Einen Kosten druecken und zum Anderen sehen, wie das System funktioniert. Ich glaube Du betreibst das mit Batterien, die sind ja nochmal ein grosser Kostenfaktor.

    Mein Ansatz ist, dass das System im Monat evtl. 1000B spart, also im Jahr 12kTHB. Bei einer Investition von 60kTHB waere der break even nach 5 Jahren, wenn nix weiter ausfaellt. Dafuer kann man das schonmal probieren.

    Ich hab mal die Formulare gescannt von der PEA. Das ist fuer Privatnutzer am Grid, aber ohne Einspeisung gegen Entgelt. Muss man wie schon geschrieben nach Bangkok schicken, die das dann evtl. genehmigen. So man diesen Weg beschreiten will...

    PEA-Solarantrag fuer Selbstnutzer

  8. #187
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Deine Rechnung ist zu optimistisch . Wenn ich das bei meiner Anlage (3.36kW) hochrechne , dann müsste eine 1.2kW Anlage zirka eine Einsparung von 7'500 B im Jahr bringen . Bei einer Investition von 60kBaht wären das dann 8 Jahre .

  9. #188
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ich bin halt vorsichtig, da Erfahrungswerte fehlen. Wir liegen im Monat bei ~1500B fuer Strom. Wenn die Aircon laeuft mehr, aber in CNX kann man sich das 1/2 Jahr klemmen. Ich will auf keinen Fall in den "negativen Verbrauch" rutschen, die 1000B Ersparnis sind also von Seiten Stromrechnung kalkuliert.

    Was das System kann, weiss ich erstmal nicht. Hab mir mal den 1200W Inverter (oben verlinkt) bestellt, kostet ~240$. Dann noch 4 Panels, 9000B fuer 295W von Amorn, wenn nicht noch jemand eine bessere Idee hat (Monokristallin). Da bin ich bei ~60kTHB. Installieren kann ich das selber, ohne einem Krauter Geld in den Rachen zu werfen fuer Pfusch (der Amorn Typ meinte, die wuerden 30...40k fuer Installation verlangen).

    Das ist dann ein System, wo man den Stecker in die Steckdose steckt und der Zaehler rueckwaerts laeuft, ohne Batterien.

  10. #189
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    411
    einfach dranhängen ohne jemand zu fragen oder zu informieren.
    Wichtig ist, daß am Ablesetag des Stromzählers ein vertrauenerweckendes Plus ist.

  11. #190
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    einfach dranhängen ohne jemand zu fragen oder zu informieren.
    Wichtig ist, daß am Ablesetag des Stromzählers ein vertrauenerweckendes Plus ist.
    Das war die Information, die mir der Amorn-Experte gab

Seite 19 von 31 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Solarenergie in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.03.16, 04:15
  2. Solarenergie
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.09, 21:28