Seite 1 von 31 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 303

Solarenergie in Thailand

Erstellt von Heinrich Friedrich, 10.06.2011, 09:04 Uhr · 302 Antworten · 28.864 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760

    Solarenergie in Thailand

    Warum wird Solarenergie in Thailand so wenig genutzt es scheint ja die ganze Zeit die Sonne?
    Ausserdem bräuchte man keine anderen Stromquellen mehr wie z.b vom Elektrizitätswerk. Das einzig teure ist die Anschaffung der Anlage aber das holt man schnell wieder rein. Habe nur mal eine Warmwasser Aufbereitung Anlage gesehen die mit Solar betrieben ist sonst nichts.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Dann schau mal hier:
    photovoltaik-Magazin online: Conergy baut Solarpark in Thailand

  4. #3
    Avatar von ElwoodMadsen

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    174
    Vor paar Jahren gab´s auf ländlichen Gebieten ganze Anlagen für gemeldete Einwohner .
    Reicht für Licht und auch mal ne´n Fernseher . Nur muß man wissen wie man das ganze wartet und
    optimal bedient , da liegt schon mal das erste Problem .
    Außerdem ist ein bestimmter Verbrauch kostenlos wenn man am öffenlichen Netz ist , bis sich also solch
    eine Investition lohnt bzw. amortisiert ist sie schon wieder veraltet oder defekt .

  5. #4
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Warum wird Solarenergie in Thailand so wenig genutzt es scheint ja die ganze Zeit die Sonne?
    Ausserdem bräuchte man keine anderen Stromquellen mehr wie z.b vom Elektrizitätswerk. Das einzig teure ist die Anschaffung der Anlage aber das holt man schnell wieder rein. Habe nur mal eine Warmwasser Aufbereitung Anlage gesehen die mit Solar betrieben ist sonst nichts.
    moin,
    warmwasser lohnt sich nicht, wenn man nur bis 4 personen im haushalt sind.
    strom selber zu erzeugen lohnt sich schon ab der kleinsten menge, wenn, wie bei uns, oefter mal der strom weg ist.

    gut beraten bisde hier: Willkommen bei Solarhome

    warmwasser hab ich auch von ihm, da sind dann ein restaurant und 9 duschen drann. da lohnt sich das. in den haeusern fuer 2 bis 4 personen, habe ich allerdings gasdurchlauferhitzer.

    selbstgemachten strom hab ich 8500 watt taeglich zur verfuegung. das bin ich schon paar jaehrchen ohne strom ausgekommen.
    nur, weil der pool geplant war, muste ich mir strom hinlegen lassen.
    der pool wurde am 21.05.2011 eingeweiht
    http://isaangarden.com - Dermandar

  6. #5
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Bei einem Strompreis von knapp 7 Cent/KWh rechnet sich so eine Anlage nie.
    Es geht ja nicht darum die Kosten wieder enzuspielen, sondern um eine
    angemessene Kapitalrendite.

    Photothermie fuer einen 4 Personen Haushalt hat ein roi von knapp 100 Jahren.

  7. #6
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    mir persoenlich gings aber um die unabhaengigkeit.....
    ich habe immer licht, auch wenns unten im dorf dunkel ist....

  8. #7
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Das kannst du aber billiger haben. Eine USV aus dem Computershop, den internen Accu
    mit externen der benoetigten Kapazitaet verbinden und am Wechselspannungsausgang
    die Verbraucher anschliessen auf die du bei Stromausfall nicht verzichten magst.
    Dafuer muss man sich nicht das Dach mit einigen 10.000 Euronen zupflastern.

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Bei einem Strompreis von knapp 7 Cent/KWh rechnet sich so eine Anlage nie.
    Es geht ja nicht darum die Kosten wieder enzuspielen, sondern um eine
    angemessene Kapitalrendite.

    Photothermie fuer einen 4 Personen Haushalt hat ein roi von knapp 100 Jahren.
    Ja, das rechnet sich eben nur in Deutschland mit seinem EEG.

  10. #9
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Hallo Members,

    ist der Strompreis von Changwat zu Changwat verschieden oder thailandweit ein Einheitspreis ? Wie hoch ist er denn momentan in THB ? 7ct wären 3,08 THB / kwh bei einem Kurs von 44 !

    Paßt das ?

    Danke für Info !

  11. #10
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    In Phuket bin ich nahe an 9 Baht, das ist schon ok.
    Er ändert sich auch monatlich, zur Zeit wird es billiger.
    Ich zahle direkt an die Werke, nicht über den Vermieter.

Seite 1 von 31 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Solarenergie in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.03.16, 04:15
  2. Solarenergie
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.09, 21:28