Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 131

Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

Erstellt von Mr_Luk, 19.02.2005, 16:11 Uhr · 130 Antworten · 5.053 Aufrufe

  1. #31
    moouan
    Avatar von moouan

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    @suaelak
    besser kann manchs nicht beschreiben

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von dermitdemEseltanzt

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    452

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    @suealek
    völlig richtig, bin ganz Deiner Meinung...ohne weitere Worte

    Die Thais gehen zur schule, sind nicht doof, Geschäftsleute durch und durch und sogleich Überlebenskünstler.
    Jep es ist der verdammte Konsum, der dieses traumhafte Land letzendlich ruinieren wird.

    Gruß

  4. #33
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    @Micha

    Die sanitären Anlagen der Autobahnraststätten (Jet hat noch die saubersten) sind schlichtweg unter aller Sau.
    Das kann man nicht verallgemeinern, denn nicht alle Tankstellen oder Raststätten haben schlechte Toiletten. Im schlimmsten Fall fährt man halt weiter zur nächsten. Deswegen auf die Genüsse verzichten? Eine gewisse Einteilung und Kontrolle der Verdauung ist im Normalfall möglich. ;-D

    Übrigens findest Du in Europa auch manch anrüchiges Örtchen, das nicht unbedingt zum Verweilen einlädt.

    Servus

  5. #34
    moouan
    Avatar von moouan

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    @ Esel
    wie und wodurch wurde Germany ruiniert.

  6. #35
    yunggatt
    Avatar von yunggatt

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    Geschäftsleute durch und durch
    MUUUAAAHHH!!!! selten so gelacht

    kann´s sein daß du die Thais mit Chinesen verwechselst?

    yunggatt

  7. #36
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    Zitat Zitat von suealek
    Meine Ur-Uroma kannte ich noch geb. 1864 ( da war ich allerdings 3 Jahre )
    :???:

    Aber Spaß beiseite, genauso sehe ich das auch, wir machen uns mit unserem chemischen Reinignugswahn nur kränker. Hauptsache der chemische Rubel rollt, und den Leuten wird eingeschärft, wie wichtig und unbedingt sinnvoll die "Sakrotanwelt" doch ist.

    Ich möchte nicht wissen, wieviel chemischer Schrott bei uns in die Kanäle abgeht. Aber dafür klebt auf der Packung der Grüne Punkt. Punkt.

    Karlheinz

  8. #37
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    Faellt mir gerade ein - wir sind ja sowas von Durchverwaltet und organisiert - muss alles seine Richtigkeit haben ;-D

    Kommt der Typ vom Veterinaeramt in meinen Laden und fragt mich:

    " Was ist den eine "Currywurst" und ein "Holsteiner Schnitzel" - was da auf ihrer Karte steht..?"

    Was sollte ich sagen Ne Currywurst is ne Currywurst Und ein Holsteiner Schnitzel ist ein Schnitzel mit Spiegelei...

    Falsch - wurde ich aufgeklaert - Currywurst gibt es nicht - das muss "Curryfleischwurst" heissen und "Holsteiner Schnitzel" gibt es auch nicht - das heisst "Schnitzel Holsteiner Art" - allso bitte auf der Karte aendern - so sagt es das Lebensmittelrecht

    Haben wir sie eigentlich noch alle - wieviele Sesselpfurzer bezahlen wir eigentlich von unseren Steuergeldern, die sich so einen Mist ausdenken

  9. #38
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    @phimax

    So bestelle ich i.d.R. vegetarisch und das auch sehr gern open air.
    Gemüse ist imho nicht so anfällig und meist erkenne ich auch,
    was da vor mir auf´m Teller ist
    Vorsicht, wiege Dich nicht zu sehr in Sicherheit. Das gilt nur für gekochtes Gemüse. Alles andere hängt sehr stark vom verwendeten Wasser zur Reinigung ab. Ich esse da lieber ein gut gegrilltes chicken oder beef mit sticky rice.

    Servus

  10. #39
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    @Esel

    Jeden Tag wenn ich meine Wohnung verlasse stehen unten so ungefähr 10 Thais und machen ihre Garküchen sauber, hehe mit dem Lappen den die benutzen, würde ich die noch nicht mal mein Auto saubermachen lassen.
    Hast Du irgendwie eine Phobie oder leidest Du am Hygienefimmel?

    Servus

  11. #40
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Sokrapok mak-mak, wo sind die Grenzen?

    Zitat Zitat von spirit",p="217353
    Das kann man nicht verallgemeinern, denn nicht alle Tankstellen oder Raststätten...
    Klar, verallgemeinern ist immer schlecht. Doch wenn man in einem Urlaub ca. 8.000 km fährt, sieht man schon einige. Und meine Begleiterin hat meine Eindrücke nur bestätigt.

    Micha

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Liebe über Grenzen hinweg
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 15:36
  2. Bootsflüchtlinge an Thailands Grenzen
    Von socky7 im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 17:37
  3. Legal: Downloads ohne Grenzen
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.08, 08:29
  4. Welt ohne Grenzen?
    Von singto im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.01.08, 05:44
  5. Dummheit kennt keine Grenzen
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.04.07, 08:19