Seite 16 von 27 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 267

Soeng Sang

Erstellt von Joerg_N, 28.09.2014, 06:04 Uhr · 266 Antworten · 13.397 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Red face

    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Hab ich mir doch gedacht, dass es sowas schon gibt. Es gibt eben nichts, was hier nicht schon mal diskutiert wurde.
    Alternativ auch hier:
    Hocktoilette - ein Anachronismus oder vorzuziehen?
    Toilettenhygiene
    Oekologisches WC Papier?

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten man den Toiletten Teil abtrennen und einen Thread mit der Anleitung zum Toiletten Bau in entlegenen Gegenden Thailands machen.
    wie schon auf den vorherigen Seiten auch von anderen geschrieben ganz und gar nicht noetig , da selbst in "entlegenen Isaan" Gegenden genuegend Handwerker rumlaufen , die sich auch handwerklich nicht hinter "Farang-Kollegen" verstecken muessten.

    Dass dies beachtlich viele Farang offenbar nicht wissen mag dem Umstand geschuldet sein , dass Farangs die widerwillig mit Thaifrau auf Verwandschaftsbesuch sind, ohnehin oft nur fuer ein paar Stunden , maximal Tage dort sind um dies selbst festzustellen , sich aber dennoch im nachhin ein umfassendes Urteil ueber alles und jeden dort glauben erlauben zu koennen.

    Eigentlich sollte man annehmen dass jemand der 8 Jahre "gedient" hat , mit ein paar Tagen Isaan kein Problem haben sollte ....
    wurden bei Euch etwa auch Dixie Klos bei mehrtaegigien Manoevern mitgebracht ? bei uns jedenfalls nicht ...

  4. #153
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Der erfahrene Traveller benutzt natürlich die Isaan'sche Knebelscheisse: 2 Knebel, vorzugsweise Bambus, je einen Meter lang.

    Einen Knebel rammt man in den Boden um die Hose aufzuhängen.
    Und den zweiten benutzt man um die Hunde zu vertreiben.


    Zur Erinnerung, es kann auch Probleme mit dem Toiletten Ablauf geben: Große Haufen - HaustechnikDialog
    Knüppel, nicht Knebel. Ich hab erst eine Weile überlegt, wen du knebeln möchtest.

  5. #154
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Macht der Gewohnheit: In der Schweiz sagen wir 'Chnebel' zu einem Stock...

  6. #155
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    In Baden heisst der Stock "Briggel"

  7. #156
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Da könnt ich aber keinen N.eger abseilen, wenn mir eine Hundmeute den Platz streitig macht... ist das dort wirklich sooo schlimm Joerch ?

  8. #157
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.063
    Joergie, ich wuerde die Toilette, sollte sie denn nach 9 Jahren noch denselben Zustand aufweisen ( Loch im Boden, Zaun drum herum) als sportliche Herausforderung betrachten. Du sagst ja selbst es ist nur fuer 2-3 Tage. Man benoetigt eine Schoepfkelle und einen Wassereimer. Sodann nimmt man die linke Hand anstelle des Klopapiers unter gleichzeitigem Hinzufuegen von Wasser aus der Schoepfkelle. Dabei ist man in der Hocke. An dieser Stelle muss ich allerdings zugeben, dass ich meine 145 Kilo nicht mehr in die Hocke bringe, und auch die linke Hand freihaendig in Hocke nicht in die Naehe der zu reinigenden Koerperoeffnung mehr bringe. Unter Zuhilfenahme einer westlichen Kloschuessel ( bei hochgeklappter oder gleich weg gelassener Plastikbrille) ist das aber kein Problem.

    Anmerkung an alle Leser : Ich kann Joergs Lokus-Problem sehr gut verstehen.

    So habe ich auf Reisen in Thailand fuer den Fall aller Faelle, immer Feuchttuecher dabei, eine 1 Literflasche Wasser (ersetzt die Arschbrause oder Schoepfkelle) und Handwaschseife. Lieber mach ich mir die "unreine" Linke dreckig als den Autositz oder Windeln. Zur not halt ich auch mal neben einem Maniokfeld an und Sch...s an den Wegrand. Verlasse ihn aber immer sauber (siehe mein Reisezubehoer!)

    Latuernich bei Reisen mit dem Auto. Das Beschriebene die MIA schleppen lassen auf Busreisen, sollte dem Herrn aber gelaeufig sein.

  9. #158
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    . Das Beschriebene die MIA schleppen lassen auf Busreisen, sollte dem Herrn aber gelaeufig sein.
    Darf ich annehmen, dass du das Gigolo-Studium im ersten Semester abgebrochen hast?

  10. #159
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.063
    Gigolos benoetigen eine Notluege, ich nicht, nee, ich hab ein kaputtes Knie, das muss als Ausrede dienen ! Auf Reisen lade ich immer den Schwager ein und den Neffen. Die tragen dann alles fuer mich. In Situationen , in denen Meine MIA und ich zu zweit unterwegs sind, versuche ich zu vermeiden, zuviel Gepaeck mitzunehmen. Seit BackpackerZeiten zB breche ich von meiner Zahnbuerste den Griff ab, um Gewicht zu sparen. Meine MIA honoriert das !

  11. #160
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    . An dieser Stelle muss ich allerdings zugeben, dass ich meine 145 Kilo nicht mehr in die Hocke bringe.... .
    Falls du Eco mit Thaiair fliegst, sag bitte an, wann man mit dir rechnen muss. Ansonsten ignore.

Seite 16 von 27 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sang Som das Getränk schlecht hin
    Von Thai Jürgen im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.01.11, 20:37