Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107

Smartphone, die neue Abhängigkeit?

Erstellt von Hans.K, 25.10.2012, 13:53 Uhr · 106 Antworten · 9.029 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320

    Smartphone, die neue Abhängigkeit?

    War gestern beim Arzt. Im Wartezimmer saßen mit mir 5 Patienten. Neben mir ein älterer Herr, gegenüber 3 Frauen im Alter von 17- 25. Alle drei Frauen hatten ständig ihr Smartphone in der Hand und checkten die News. Ich ließ meins in der Jacke doch auch ich muss gestehen, dass ich mittlerweile auch nicht mehr auf so ein Teil verzichten möchte…….. Muss ich aber, da ich gestern Nachmittag mein Gerät einschicken musste da es keine Updates für Android (2.3 auf 4.) zulässt. Scheiße jetzt bin ich nicht mehr ständig online


    Aber mal Spaß beiseite, heutzutage schauen die Menschen nur noch ständig auf ihr Smartphone, egal ob Sie eine Straße überqueren oder sonstige Dinge machen die ihr Leben so unkonzentriert in Gefahr bringen könnte.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Nun ja, das ist die moderne Zeit eben, früher ging man ins Wirtshaus, um zu quatschen und einen zu trinken, jetzt sitzt dort die Copy-and-Paste Generation vor dem Bier und unterhalten sich via Smartphone und sind nur am wischen.

    Wir waren gerade 1 Woche auf Mallorca, ohne Internetzugang - was für eine Erholung und es ging auch.

  4. #3
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.752
    Langsam wird dieser Blödsinn auch noch zur Gefahr im Strassenverkehr. Jedes Kind läuft in Hamburg mit Kopfhöhrer über die Strasse und träumt vor sich hin oder schreibt Mails oder SMS. Gestern habe ich zwei junge Honks gesehen die beim Autofahren SMS geschrieben haben. Irgendwie sind alle anwesend, aber keiner ist mehr richtig da.

  5. #4
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    War gestern beim Arzt. Im Wartezimmer saßen mit mir 5 Patienten.
    Nervenarzt?
    macht nix in Ö ist heute schon Freitag ,da morgen Feiertag.

  6. #5
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    ... ohne Internetzugang ... und es ging auch ...
    Ich erinnere mich noch an "meine" Steinzeit, da gab es das Wort Computer noch gar nicht, die gleichnamigen Geräte erst recht nicht, geschweige denn den Begriff "Internet". Und "Händi" sagte man zu seinen Kindern, wenn man 'Hände' meinte.

    Wie haben wir das damals überhaupt geschafft? Ich weiß es nicht, aber irgendwie hat es anscheinend doch funktioniert. Nach der Schule gingen wir mit Freunden in den Wald spielen und kamen bei Sonnenuntergang nach Hause. Dabei wurden wir nicht ständig durch Kontrollanrufe per Handy von den Eltern überwacht ... und wir haben trotzdem überlebt. Noch erstaunlicher, unsere Eltern machten sich in dieser Zeit gar keine Sorgen um uns, obwohl sie nicht wussten wo wir genau waren und mit wem.

    Später konnte ich Kontakte zum anderen Geschlecht herstellen, obwohl es noch keine SMS oder Chatrooms gab, aber das glaubt mir heute keiner mehr.

    Als dann meine ersten Flüge ins LOS angesagt waren, habe ich mich sogar ganz ohne das Nittaya-Forum mit seinen vielen unschätzbaren seriösen Tipps zurechtgefunden! Tatsache, ich schwöre!

    Wie gut haben wir es da doch heutzutage!

    Übrigens: Von den alten Römern wird berichtet, dass sie die halbe Welt eroberten ohne Strom. Womit haben die ihre Fernseher und Walkmans (oder heißt es richtig "Walkmen"??) betrieben? Und wie haben die den Weg nach Ägypten, nach Gallien oder Spanien gefunden, so ganz ohne GPS?

    Da redet man immer von der "guten alten Zeit", dabei hatten die Menschen damals nicht einmal ein Smartphone.

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    ...schauen die Menschen nur noch ständig auf ihr Smartphone...
    Und bei Treffen führen sie sich die neusten Apps vor - nun ja...
    Letzlich doch nur die zu erwartende 'Weiterentwicklung der Mobiltelefonie'.

    Ob Fluch oder Segen - wohl eine Frage der Generationen.
    Ich hab'n 3,2" (Einfach-) Smartphone und ein 7" (Einfach-) Tab so zum testen.
    Die können eigentlich alles, aber irgendwie nichts so richtig.

  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Wer mich kontaktieren will muss warten, bis ich zu Hause bin.
    Wenn kein Anruf kommt, war es auch nicht wichtig.

  9. #8
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Hm, finde es gut, wenn im heutigen Zeitalter zumindest noch die Telefone ueber so etwas wie Intelligenz verfuegen, obwohl diese nur kuenstlich ist. Besser als nix.

    Der Verstand in der Tasche, da kann der Kopp frei bleiben.

  10. #9
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich werde mir nachher auf dem Weg zur Arbeit in der U Bahn
    Sky Sport Hd News anschauen,

    auf dem Tablet

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Wo genau ist jetzt das Problem, dass sich die Damen lieber mit ihren Telefonen die Zeit vertrieben anstatt mit den sie vielleicht nur mäßig interessierenden Zeitschriften im Wartezimmer?

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Smartphone-Betriebssysteme Android und iOS
    Von carsten im Forum Computer-Board
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.10.12, 11:36
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.06.12, 21:56
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.12, 21:00
  4. smartphone
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 21:27
  5. Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 05:29