Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

sind thai gluecklich?

Erstellt von fred1, 24.03.2012, 12:17 Uhr · 39 Antworten · 3.314 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    jedenfalls moechte ich in keinem land leben, wo sich die meisten menschen fuer ungluecklich halten, wie in russland oder in rumaenien.
    oder in finnland dem pisa-gewinner. in sachen kindstötung, amokläufe europameister. haufenweise depressive, und alkoholiker dort. die lebenshaltungskosten sehr hoch und das gehalt auch nicht besonders. habe vorige woche einen beitrag über die kitas dort gesehen. genial, die alleinerziehende mutter bringt das kind dorthin, den ganzen tag betreuung. das kind wird auch einiges an schaden davon tragen. musste immer nur weinen, dass er die mutter verlassen muss.
    wirklich ein fragwürdiger,unterhaltsamer beitrag über den pisa-führenden!!! aber egal, die lagern sogar den atommüll dort!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Gegen Krankheit ist niemand letztendlich voll gefeit, aber man kann einiges durch seine Lebensweise steuern. Mich erstaunt es manchmal, wenn da so anscheinend wirklich gutsituierte Persoenlichkeiten wie Patrick Swayze, Farah Facett Majors und so dem Krebs zum Opfer fallen, obwohl die USA ja ueber die ausgefeilteste Schulmedizin verfuegt..
    was nützt die schulmedizin, wenn das essen noch mehr verseucht ist als in europa?
    fastfood, hormonverseuchtes essen, verstrahltes essen und wenn man die fruchtsäft ansieht, die sehen wie weichspüler dort aus.
    patrick swayze war starker raucher, da braucht man nicht weiter darüber diskutieren. mehr als 90% der lungenkrebsler sterben im ersten jahr. einige gleich in einigen wochen nach diagnose.

  4. #33
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    sag denen nur nicht ,dass du Hipp-Gläschen in der Arbeit gratis naschen darfst ,sonst platzen sie vor Neid.

    wenn ich deine Posts lese ,weiss ich ,dass du richtig glücklich bist.

    ich bin niemanden etwas neidig. wieso auch. im gegenteil, die mehrheit ist es bei meiner frau und mir. wenn ich oft daran denke, wie sie nicht gearbeitet hat, waren ihre landsfrauen ihr es neidig. wie sie gearbeitet hat, waren es ihre landsfrauen hier neidig, dass sie einen job hat. und nun liegt sie wieder zuhause und manch eine ist es ihr wieder neidig,. besonders da sie alle 2 jahre in die heimat fliegen darf.
    ich bin nicht glücklich, bin aber auch nicht unglücklich.
    ich habe eine sichere arbeit, habe noch beide eltern, welche kein pflegefall sind.und ein gute, gesunde frau-die mich nicht abzockt!!!!! also was soll ich da jemanden beneiden!!! in 8 jahren 3 monaten und 11 tagen bin ich eine wolke und arbeite nichts mehr.

    dauerhaftes glück gibt es nicht. aber wenn ich elendstourismus in südostasien machen, weiss ich dass es mir gut geht. geniesse das jedes mal. den rest an endorphinen hole ich mir, wenn ich berichte über altersarmut in deutschland oder anderen europäischen staaten ansehe.

  5. #34
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    was nützt die schulmedizin, wenn das essen noch mehr verseucht ist als in europa?
    fastfood, hormonverseuchtes essen, verstrahltes essen und wenn man die fruchtsäft ansieht, die sehen wie weichspüler dort aus.
    Okay, dann mal denn. Tramaico, der Totgeweihte, gruesst das Forum, hi, hi, hi...

  6. #35
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    ich bin nicht glücklich
    Selber schuld.

  7. #36
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Selber schuld.
    aber auch nicht unglücklich. folglich geht es mir sehr gut. da ich die balance richtig gefunden habe

  8. #37
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zufrieden?

  9. #38
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich hatte das Glück in meinem bisherigen Leben viel Reisen zu können. Ich habe viele Menschen in echter Armut und Elend gesehen. Meine Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation machte es mir möglich manche Kinderaugen wieder leuchten zu sehen.
    Vor einigen Jahren fiel ich selbst in ein tiefes finanzielles Loch. Doch mit dem Elend das ich bereits kannte war das nimmer zu vergleichen. Inzwischen habe ich meine liebe Frau hier, wir leben normal haben unser Auskommen und sie ist ehrlich, zockt mich nicht ab. Ich habe es fast geschafft aus dem tiefen Loch heraus zu kommen. In 7 Jahren geht es, so unsere Gesundheit so bleibt in die Sonne.
    Neid und Missgunst gibt es leider unter den Thaifrauen, kennen wir. Meine Frau schaut sehr umsichtig mit wem sie den Kontakt pflegt.
    Wir sind zufrieden........und meine Frau ist die Sonne Thailands in diesem Haus .

  10. #39
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    wingman: gut, dass es dir wieder besser geht. mir ist vor allem auf einer mototour durch die acht groessten inseln der phils aufgefallen, dass die arme landbevoelkerung auf den phils sehr gluecklich ist. es gilt beinahe: je aermer, desto gluecklicher. die meisten leute haben genuegend zu essen: fruechte, reis, die huehner laufen frei herum und reglemaessig wird ein schwein geschlachtet. auch wenn mir das niemand glaubt, auf der ganzen reise, die mehr als ein jahr gedauert hat, versuchte niemand in der provinz, keine einzige person, mich abzuzocken, zu betruegen oder zu uebervorteilen, wie das in den grossen staedten der phils normal ist.
    wenn man in einer der grossen staedte lebt, kommt man rasch mit reichen filipinos in kontakt. um die meisten dieser leute macht man lieber einen grossen bogen, wenn geld, ein uebersteigertes ego und null bildung zusammentreffen. von gluecklichsein ist dann nichts mehr zu spueren. ich kenne hier einige glueckliche leute, alle haben viel geld, einen westlichen bildungshintergrund, lebenserfahrung und ein normales ego. an diesen beispielen kann man sehen, dass geld gluecklich macht. oder auch ungluecklich, wenn das hirn fehlt.

    in siam bin ich mehrmals einige hundert kilometer mit dem velo durch das land gefahren. mir gefaellt nahezu alles. jeder, der siam nicht versteht, soll zuerst einige jahre auf den phils leben. dann empfindet man siam wie das paradies. und die leute empfindet man als gluecklich.

  11. #40
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    in siam bin ich mehrmals einige hundert kilometer mit dem velo durch das land gefahren.

    mir gefaellt nahezu alles.

    jeder, der siam nicht versteht, soll zuerst einige jahre auf den phils leben. dann empfindet man siam wie das paradies. und die leute empfindet man als gluecklich.
    Ahaa. Tieferen Einblick in Sorgen und Nöte dort selbst gehabt..?

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.09, 12:25
  2. (Thai)Politiker sind Dauergäste vor Gericht
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.07.08, 00:59
  3. wir sind schwanger und gluecklich
    Von bigchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 24.06.05, 08:06
  4. Chonburi's Michael ist gluecklich
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 21:40
  5. Wer ist mit seiner Ehe gluecklich ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 13:24