Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

sind thai gluecklich?

Erstellt von fred1, 24.03.2012, 12:17 Uhr · 39 Antworten · 3.313 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Yep.

    Die Spezialmaske, die in TH. aufgesetzt wird..nicht vergessen.

    Sooo glücklich..das doch einige zu Alc. und Drogen greifen,
    statt mit Bananen - Mangos - Papayas - Klebereis - Sonne, dem Wetter etc. zufrieden zu sein..:-)

    ich mag diese gesichter, die das lächeln nur vortäuschen und dahinter sieht man unsicherheit, angst und neid!!! was schöneres gibt es nicht. diese menschen sauge ich regelrecht aus. ob in soa oder in europa.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    ich denke... JA
    jeder aber so auf ,,seine,, art

  4. #13
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin catweazle

    ich glaube man sollte glücklich sein und zufrieden sein erst mal unterscheiden. zufriedener scheinen die thais zu sein,ob sie aber glücklicher sind ist eine andere frage.

  5. #14
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    die thais sind genauso verlogen wie alle anderen asiaten. sie täuschen alles nur mit einem lächeln vor.
    sie machen das beste aus dem leben und wollen am liebsten dem sanuk frönen.
    wie ich meinen letzten urlaub auf ko samui verbrachte,
    zu solch einem pauschalisierenden Schwachsinn fällt mir nichts ein außer

    ja was nu' - verlogenes Vortäuschen oder das Beste und sanuk?????

    Wer seine Eindrücke aus Tourizentren auf Gesamt-TH überträgt, hat wenig Ahnung von diesem Land...

    Wenn ich was liebe, dann sind es Zeitgenossen, die zwar Urlaub in TH machen oder gar dort leben, aber solche negativen Pauschalsprüche klopfen und mit wenigen Worten ein ganzes Volk beleidigen. Natürlich ist es richtig, dass Thais bis zur Explosion Lächeln - aber dies als verlogene Täuschung zu bezeichnen, was in Wirklichkeit kulturell bedingte Konfliktvermeidung ist, zeugt von "Nullahnung" und Ignoranz. Es wäre manchmal besser, wenn Thais den Touris reinen Wein auf europäische Art einschenken würden als zu jedem Danebenbenehmen und besoffener Farang-Angeberei "verlogen" zu lächeln...

    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ich glaube man sollte glücklich sein und zufrieden sein erst mal unterscheiden
    Sehr gut differenziert! Die Zufriedenheit, die ich immer wieder in den Gesichtern lese, wenn ich sie lange durch die Kamera beobachte, ist einer der Gründe, warum ich hier gerne lebe - allerdings trifft man dies nach meiner Erfahrung wie überall auf der Welt nicht in Tourizentren an, sondern z.B. im Isaan. Hier ist nach meiner Erfahrung auch das Lächeln "ehrlicher" - besonders gut daran zu erkennen, wenn es in offenes Lachen übergeht (das kann man viel schwerer verstellen).

  6. #15
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Wer kann schon wissen oder sagen ob die Thais im allgemeinen glücklich sind ?

    Mich interessert mich das nicht die Bohne
    die sind so weit weg - wer will da realistische Vermutungen anstellen ?

  7. #16
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Sind Menschen gluecklich?

  8. #17
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    gallup ist eines der weltweit fuehrenden meinungsforschungsunternehmen. die studie wurde zum thema gluecksforschung erstellt. befragt wurden leute in 58 laendern von 1977-2011 ob sie sich fuer gluecklich halten. die frage ob sie tatsaechlich gluecklich sind, kann nur die hirnforschung beantworten. das ist aber meiner ansicht nach nicht wichtig. wer sich fuer gluecklich haelt wird im laufe der zeit- ceteris paribus- gluecklich werden.
    pauschalurteile interessieren ebensowenig wie aussagen zum mangelnden interesse an dem aufgeworfenen thema. verbirgt sich hinter solchen aussagen etwa ungluecklichsein?

    wenn laender unter dem gesichtspunkt der lebensqualitaet oder der eignung fuer retirement analysiert werden, werden meist nur quantitativ messbare kriterien, wie hauspreise, wetter, kriminalitaet etc. beruecksichtigt. 'weiche' kriterien gehen kaum in die bewertung ein.

    jedenfalls moechte ich in keinem land leben, wo sich die meisten menschen fuer ungluecklich halten, wie in russland oder in rumaenien.

  9. #18
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    gallup ist eines der weltweit fuehrenden meinungsforschungsunternehmen. die studie wurde zum thema gluecksforschung erstellt.
    Hm, doch eigentlich sinnvoll wie ein Kropf so ein Meinungsforschungsunternehmen. Wollen sie was gutes tun, dann besser die Umwelt vom Muell der Mitmenschen befreien als auf deren Meinung erpicht zu sein. Was bringt es wenn man weiss, dass Schweizer gluecklicher sein sollen als Thais und Thais gluecklicher als Deutsche etc.? Eine Initiative der Laender um Touristen oder Immigranten zu locken oder wo liegt jetzt eigentlich der Sinn?

    Sind Meinungsforschungsunternhmen gar lediglich nur ein weiterer Beleg dafuer, wie ueberfluessig der Mensch doch eigentlich auf diesem Planeten ist? Mit seinen ganzen Soerglein und Wehwehchen, an denen er mit seiner voellig ueberspitzen Gefuehlsduselei, Weicherei und Selbstmitleid im Regelfall selber schuld ist.

    Wenn jemand ungluecklich ist, dann ist es wohl an der Zeit seinen .... in Bewegung zu setzen und etwas dagegen zu tuen, anstatt das ewige Klagelied zu singen und auf Mitgefuehl zu hoffen. Jeder ist doch fuer sich selbst und sein Leben verantwortlich, erwartet aber staendig, dasa irgendein dusseliger Messias oder so einen an die Hand nimmt und fuer nichts und wieder nichts in's Paradies fuehrt. Der Phlegmatismus scheint hierbei dann auch noch in direktem Zusammenhang zu stehen wie vermeintlich fortgeschritten und zivilisierter, oder nennen wir es besser Unfaehigkeit zur Eigenverantwortung und zum Ueberleben, eine Gesellschaft ist. Somit leitet sich dann anscheinend die Formel ab, je zivilisierter umso wehleidiger.

  10. #19
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Wenn jemand ungluecklich ist, dann ist es wohl an der Zeit seinen .... in Bewegung zu setzen und etwas dagegen zu tuen, anstatt das ewige Klagelied zu singen und auf Mitgefuehl zu hoffen. Jeder ist doch fuer sich selbst und sein Leben verantwortlich,
    Zitat
    Edler Herr von Bankholaemg
    spricht gelassen wieder grosse Worte aus,
    Schmerz im Herz darf nicht sein.
    Optimisten sind gefragt.
    Es kann alles nur besser werden.

  11. #20
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Mit seinen ganzen Soerglein und Wehwehchen, an denen er mit seiner voellig ueberspitzen Gefuehlsduselei, Weicherei und Selbstmitleid im Regelfall selber schuld ist.
    Jeder ist doch fuer sich selbst und sein Leben verantwortlich,zur Eigenverantwortung und zum Ueberleben.
    so kann nur einer sprechen, dem es offensichtlich zuu gut geht und der in einem System aufgewachsen ist, indem (fast) alles abgesichert ist. Sitz' du mal schwer krank in einer Isaanhütte und einer Family, in der es keine reichen Verwandten oder eingeheiratete Farangs gibt...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.09, 12:25
  2. (Thai)Politiker sind Dauergäste vor Gericht
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.07.08, 00:59
  3. wir sind schwanger und gluecklich
    Von bigchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 24.06.05, 08:06
  4. Chonburi's Michael ist gluecklich
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 21:40
  5. Wer ist mit seiner Ehe gluecklich ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 13:24