Ergebnis 1 bis 10 von 10

Sihanoukville

Erstellt von soulshine22, 31.07.2007, 16:37 Uhr · 9 Antworten · 2.442 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Sihanoukville

    Noch eine kurze Einleitung, die man aber überspringen kann...

    Gestern abend begab ich mich noch auf zwei Bierchen an die Beach Road wo ich neben (eh klar) den Ladys auch einen Deutschen traf der seit 8 Jahren in Pattaya lebt. Am Strand treffe ich eigentlich immer sehr interessante Leute, nicht die klassischen Spezialtouristen mit denen ich mich nie allzulange unterhalte. Deshalb war ich auch seit meinem jetztigen Aufenthalt in Pattaya (noch) nicht an einer Bierbar oder in einem A-Gogo :bravo: (Selbstlob :-) )
    U. sprach mit ehrlichen Worten. Oft trifft man hier ja auf Expats die alles besser wissen und bei denen man nach 2 Sätzen merkt dass sie nur plauschen. Mir gefiel vorallem dass er auch bemerkte er verstehe die Thais auch nach dieser langen zeit und der guten Sprachkenntnis immer noch nicht. Er meinte man kann viel Erfahrung sammeln, aber am Ende kann es mit den Thais doch wieder anders kommen..
    Natürlich sprachen wir auch über Pattaya. Die Stadt gefällt mir, auch wenn ich jetzt wieder die guten Seiten hier sehe, nicht so gut wie Bangkok. U. gefällt Pattaya, aber gleichzeitig beschwerte er sich auch darüber wie anders die Stadt noch vor gut 15 jahren, als er das erstmal her kam, war.

    Nun Sihanoukville..

    Ich muss im September (trotz Workpermit) sowieso einen Visa-Run machen. U. erzählte mir von Sihanoukville, das in der Art wie pattaya vor 15 Jahren sein soll. Also meine Idee aus Visa-Run eine Woche Urlaub machen. Allerdings sagte U. auch, obwohl die Stadt und die Strände sehr schön sein sollen, es auch viel Kriminalität gibt.
    Im Internet finde ich nicht viel und auch die Suche im nittaya bringt nicht viel..

    Vielleicht war ja jemand schon mal dort oder hat Informationen über die Stadt.. Von dem bischen aus dem Wiki-Travel sieht Sihanoukville eigentlich recht schön aus..

    Danke schon mal für Infos, oder auch Diskussionen darüber ob die Stadt das Pattaya von vor 15 Jahren ist..

    Grüße,
    Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Sihanoukville

    Schau doch mal nach was Tomtom geschrieben hat, der ist doch zur Zeit dort.

    Ich selber werde wahrscheinlich auch Ende September mit einem Kumpel nach Koh Chang reisen, evtl. wärs auch eine Überlegung wert dann weiter nach Sihanoukville zu reisen.

  4. #3
    Avatar von shadu

    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    166

    Re: Sihanoukville

    ich war vor 1,5 jahren dort. da gehts noch gemütlich ab an den stränden. also girl-bars (in bezug auf pattaya) sah ich nur auf den "hill" oder wie immer das hiess, war früher noch stärker von backpackern besucht und wandelt sich anscheinend schön langsam in ein rotlicht viertel.
    wir waren an einem backpackerstrand mit einigen bars und restaurants.
    am strand muss man doch etwas aufpassen damit nichts gestohlen wird, da laufen auch immer kinder in gruppen rum die einen anquatschen (und möglicherweise was stehlen können).
    aber uns ist da nichts passiert, haben aber etwas aufgepasst.
    viel touristen waren damals halt noch nicht unterwegs (mitte dezember)!

  5. #4
    Avatar von MahNoi

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    81

    Re: Sihanoukville

    Snookiville ist auf jeden Fall mal eine Reise wert.
    Ich selbst war schon einige Male dort.
    Falls du über Koh Kong und das Speedbooot anreisen möchstest, wünsche ich dir eine ruhige See. Bei schönem Wetter kannst du die 5 stündige Bootsfahrt auf dem Dach geniessen, bei rauher See ist es die Hölle.

    Von den 5 Stränden ist Orcheutal Beach meiner Meinung nach der beste. Entweder direkt dort einchecken oder in Downtown. In Downtown gibt es einige interessante Bars (keine Girlie-Bars), an den Stränden nur die typischen Strandbars.
    Weatherstation Hill ist das Backpacker-Viertel, noch billiger als anderswo und echt versifft. Nicht zu empfehlen.
    Wenn du Gesellschaft suchst und mutig bist kannst du dich ins Hafenviertel fahren lassen. Ganz am Ende der Schlammpiste hinter der "Chickenfarm" ist das Biba, eine Khmer-Style Disko. Neben Karaoke gibt es auch Mädels auf der Speisekarte (im wahrsten Sinne des Wortes). Man kann aber auch einfach nur zum Trinken und Tanzen hingehen. Barangs (entspricht dem thailändischen Farang) wirst du dort allerdings nur selten finden.

    Unbedingt einen Tagestrip zum Wasserfall machen, der allerdings ein gutes Stück ausßerhalb am Highway Richtung Phnom Phen liegt.

    Generell sollte man Motaradtaxis bei Nacht meiden, da es aber eigentlich keine andere Fortbewegungsmöglichkeit gibt, kannst du dir einen Fahrer deines Vertauens suchen, der dich immer rumfährt. Er wird überall auf dich warten und dich überall hinfahren. Kostet zwischen 5 und 8 Dollar am Tag.

    Gruss MahNoi

  6. #5
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Sihanoukville

    Danke euch schon mal! Irgendwie bekomme ich Lust mir die Stadt mal anzuschauen, vielleicht finde ich ja noch mehr Infos im Internet oder hier vor Ort. Den Bericht von TomTom werde ich mir auch noch durchlesen, wenn ich mehr Zeit habe..
    Sollte ich dann dort hinkommen gibts natürlich einen Bericht fürs Nittaya


    Sg,
    Chris

  7. #6
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Sihanoukville

    Koh Kong

    Die Infos hatten alle gestimmt, Anreise mit Bus etc.
    Weiter als bis zur Bootsanlegestelle nach Sihanoukville bin ich nicht gekommen, der Kulturschock war zu groß.

  8. #7
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Sihanoukville

    Da bald mal wieder ein Visa-Trip ansteht, wollte ich mal fragen, welcher Reiseweg der beste ist? In einigen Foren lese ich von Aranyaprathet, allerdings denke ich mal, dass es über Trat der schnellere Weg wäre oder?
    Und wie sieht es mit der Inselwelt rings um Sihanoukville aus? Lohnt sich da ein Tagesausflug oder gar eine Übernachtung?
    TomTom ist ja scheinbar verschollen, aber vielleicht kennt sich ja noch jemand ein wenig aus hier.

  9. #8
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Tja, lange her sind diese Berichte. Wie sieht es aus in Sihanoukville, lohnt es sich, dort mal ein paar Tage hinzureisen? Ich kenne Phnom Penh und Siem Reap, allerdings hat mich Kambodscha nicht begeistert. Wenngleich alles um Siem Reap natürlich toll anzusehen ist.

    Gibt es eine Busverbindung vom Flughafen Phnom Penh nach S'ville?

  10. #9
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von soulshine22 Beitrag anzeigen
    Noch eine kurze Einleitung, die man aber überspringen kann...

    Gestern abend begab ich mich noch auf zwei Bierchen an die Beach Road wo ich neben (eh klar) den Ladys auch einen Deutschen traf der seit 8 Jahren in Pattaya lebt. Am Strand treffe ich eigentlich immer sehr interessante Leute, nicht die klassischen Spezialtouristen mit denen ich mich nie allzulange unterhalte. Deshalb war ich auch seit meinem jetztigen Aufenthalt in Pattaya (noch) nicht an einer Bierbar oder in einem A-Gogo :bravo: (Selbstlob :-) )
    U. sprach mit ehrlichen Worten. Oft trifft man hier ja auf Expats die alles besser wissen und bei denen man nach 2 Sätzen merkt dass sie nur plauschen. Mir gefiel vorallem dass er auch bemerkte er verstehe die Thais auch nach dieser langen zeit und der guten Sprachkenntnis immer noch nicht. Er meinte man kann viel Erfahrung sammeln, aber am Ende kann es mit den Thais doch wieder anders kommen..
    Natürlich sprachen wir auch über Pattaya. Die Stadt gefällt mir, auch wenn ich jetzt wieder die guten Seiten hier sehe, nicht so gut wie Bangkok. U. gefällt Pattaya, aber gleichzeitig beschwerte er sich auch darüber wie anders die Stadt noch vor gut 15 jahren, als er das erstmal her kam, war.

    Nun Sihanoukville..

    Ich muss im September (trotz Workpermit) sowieso einen Visa-Run machen. U. erzählte mir von Sihanoukville, das in der Art wie pattaya vor 15 Jahren sein soll. Also meine Idee aus Visa-Run eine Woche Urlaub machen. Allerdings sagte U. auch, obwohl die Stadt und die Strände sehr schön sein sollen, es auch viel Kriminalität gibt.
    Im Internet finde ich nicht viel und auch die Suche im nittaya bringt nicht viel..

    Vielleicht war ja jemand schon mal dort oder hat Informationen über die Stadt.. Von dem bischen aus dem Wiki-Travel sieht Sihanoukville eigentlich recht schön aus..

    Danke schon mal für Infos, oder auch Diskussionen darüber ob die Stadt das Pattaya von vor 15 Jahren ist..

    Grüße,
    Chris

    mehr info über Sihanoukville, und die beste Info, findest Du bei Don Kong (kambodscha blog)

    Leben in Kambodscha | Wie man als deutscher Auswanderer in Sihanoukville, Kambodscha lebt


    ins Archiv gehen und ältere threads lesen . . .absolut informativ !

  11. #10
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    endlich mal ein guter Beitrag von Dir.........wurde auch Zeit.

Ähnliche Themen

  1. [Kambodscha] Phnom Penh - Sihanoukville
    Von Airman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.11, 18:53
  2. Die Strände von Sihanoukville
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.03.10, 20:07
  3. Ein paar Tage in Sihanoukville
    Von soulshine22 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 07:49
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.08, 09:51