Seite 33 von 39 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 388

Sie sind eben anders.

Erstellt von Mang-gon-Jai, 01.06.2002, 12:14 Uhr · 387 Antworten · 19.154 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Sie sind eben anders.

    @ MangGon
    Ich würde bei so einer Reaktion noch weitergehen. Eventuell versteht sie es als stummen Vorwurf nach dem Motto: "Sieh - ich muß mir mein Essen selbst zubereiten. Ich muß Deine (Frauen-)Arbeit erledigen während Du auf dem Sofa liegst."

    Wahrscheinlich war sie aber nur unausgeschlafen und knurrig auf sich selbst, weil sie das Essen nicht für Dich vorbereiten konnte. War der Junior-Drache zugegen?
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Sie sind eben anders.

    @Jinjok
    Von dieser Seite habe ich es noch nicht gesehen. Das wäre ja wirklich sehr negativ für mich und gar nicht davon abhängig, ob sie Thai oder Farang ist.
    Da hoffe ich doch lieber, dass sie unausgeschlafen und knurrig war.
    Ich denke mal, dass ich Morgen mal ne Tafel Schokolade springen lassen sollte.

    Nein, Mang-gon Noi war nicht dabei.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #323
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Sie sind eben anders.

    Deutsche Schokolade ist auch bei uns ein unschlagbares Argument.
    Jinjok

  5. #324
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: Sie sind eben anders.

    @MGJ

    1.Vielleicht liegt ja auch neben dem Tom-khaa-gai etwas in der Truhe (Geld oder so, etwas was Du nicht entdecken sollst).
    2. Vielleicht hast Du so einen Dreck in der Küche hinterlassen das Jindi jetzt drei Wochen zum Putzen brauch
    3. Vielleicht war das ein "Jindi-only" Menü ( eine Spezialsuppe mit Schlankmacher und Weise-Haut-Pulver drin )
    4. Vielleicht hat Sie nur schlecht geträumt
    5. Vielleicht hat Sie gedacht das Du krank bist, da Du ja in der Küche warst
    6. Vielleicht hättest Du beinahe die Leiche in der Tiefkühltruhe entdeckt ( weisst eh, die süsse Maus von Nebenan )
    7. Vielleicht war das die Notration für den Fall das sich deine Bücher nicht verkaufen ?
    8. Vielleicht war das ein Spezialmenü für die "Schwiegermutter" , hehe
    9.

    Ach entschuldige, ich bin heute ein wenig überdreht ( aber trotzdem werde ich das posten ), ist nur als kleiner Scherz für Zwischendurch zu verstehen !

    Liebe Grüsse,
    Gernot

  6. #325
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Sie sind eben anders.

    "ao arai mia hai"...frei nach Kali: Was möchtest Du, ich mach´s oder gebe es Dir. Und anfangs hatte ich, der ich jahrelang Selbstversorger war, massive Schwierigkeiten damit. Und in der Küche habe ich nichts verloren, das ist ihr ureigenstes Reich - von Ausnahmen abgesehen.
    Ein Verhalten, das Alice Schwarzer nach der Todesstrafe rufen lassen würde.

    Ich seh´s mal so: Bei allen Integrationsversuchen hier in diesem unserem schönen Lande wäre es, glaube ich, das Schlimmste für Suay, ich würde ihr das nehmen, was sie ihr Leben lang gelernt hat und am besten kann - sich um´s Haus zu kümmern, zu kochen und mich zu versorgen, auf eine liebevolle stille Art, die mir manchmal unheimlich ist.
    Manche werden mich dafür steinigen, diese Einstellung habe ich allerdings nicht zu vertreten. Sicher altersbedingt, die neue Generation wird´s sicherlich anders praktizieren.
    Und glaubt mir, es ist schwerer sie in Ruhe alleine wurschteln zu lassen als selbst Hand mit anzulegen.

    Noch ein Beispiel aus einem Spielfilm, der in den 50-er Jahren gedreht und im Hongkong des Jahres 1949 spielt. Ein Engländer, mit einer Chinesin verheiratet, hat wohl öfter das Weite gesucht - allerdings nicht gefunden. Seine chinesische Frau hat ihn immer wieder zurückgeholt. Auf die Frage, wie er das wieder gutmachen könne, antwortete er:"Ich erlaube ihr, sich um mich zu kümmern!"
    Da könnt Ihr Euch jetzt selbst einen Reim draus machen.

    ...im Grunde auch etwas, das so absolut nicht in unsere Vorstellungswelt passen will.

  7. #326
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Sie sind eben anders.

    @Mang-gon Jai

    Das selbe findet bei uns so ähnlich auch immer statt. Ich denke von mir das ich schon fähig bin mit einem Staubsauger umzugehen oder mal das Geschirr abzuwaschen aber jedesmal das gleiche, Jantra sagt dann:
    Nein lass das doch, dass ist meine Arbeit, dass ist Frauenarbeit, du arbeitest schon genug in der Firma du must nicht auch noch zuhause meine Arbeit machen.
    Da Jantra auch schon genung zu tun hat auch mit klein Jessica helfe ich da schon mal, aber wie gesagt jedesmal krieg ich einen Anschiss

    Na ja, sie sind eben anders!


    Didel

  8. #327
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Sie sind eben anders.

    @Jinjok
    Als ich Jindi kennen gelernt habe, hat sie behauptet, Schokolade nicht zu mögen.
    Es hat sehr lange gedauert, bis ich sie überreden konnte, einmal in Deutschland ein Stück zu probieren. Mir zu Gefalle hat sie dann ein Stück Nougatschokolade probiert. Du hättest mal ihr Gesicht sehen sollen. Deutsche Schokolade ist seit diesem Tag das Schönste, was man sich vorstellen kann!

    @GernotPanida
    Vielleicht war das die Notration für den Fall das sich deine Bücher nicht verkaufen ?
    Na ja, sicher ist sicher. Das wird´s wohl gewesen sein.

    @Kali
    Ja, unsere Frauen gehören wohl der bisherigen Generation an. Wir sind ja auch nicht mehr die Neuesten!
    Bei allen Integrationsversuchen hier in diesem unserem schönen Lande wäre es, glaube ich, das Schlimmste für Suay, ich würde ihr das nehmen, was sie ihr Leben lang gelernt hat und am besten kann - sich um´s Haus zu kümmern, zu kochen und mich zu versorgen, auf eine liebevolle stille Art, die mir manchmal unheimlich ist.
    Das wird es wohl sein. Manchmal habe ich fast ein schlechtes Gewissen. Sie arbeitet im Haus und ich darf nichts anfassen.

    @Didel
    Nein lass das doch, dass ist meine Arbeit, dass ist Frauenarbeit, du arbeitest schon genug in der Firma du must nicht auch noch zuhause meine Arbeit machen
    Ist das nicht schrecklich? Sie machen einen ja fast zum Macho!

    Gruß

    Mang-gon Jai

    Sie sind eben anders, aber lieb!

  9. #328
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Sie sind eben anders.

    Zitat Zitat von chris
    (...)was der Kamm bedeuten soll. Wäre schön, wenn Du noch etwas herausfindest.
    Um es vorweg zunehmen, das mit einem Kamm kannte bisher niemand.

    Und viel neues habe ich nicht erfahren. Alle die ich bisher gefragt habe, wußten von dieser Art des ´Voodoo´ und haben es natürlich noch nie gemacht/angewendet. Aber es war ihnen auch unangenehm (hatten vielleicht auch ein wenig Angst) darüber zusprechen, zumal ich doch Farang bin und Farang glauben doch so einen Unsinn nicht. Allerdings fragten zwei spontan, wer den dies mit mir machen würde...

    Mein Stand ist also z.Zt. der, das es Menschen gibt, die durch diesen ´Voodoo´ versuchen andere Menschen zu manipulieren resp. Macht über sie zu erlangen. Zum Machterhalt bedarf es aber des permanenten Rituals, was die Gefahr in sich birgt, das man auf Dauer baba-babo werden kann und trotz Erfolg nicht glücklich wird.

    Eng mit dem Thema verbunden sind Menschen, die sich der Hilfe eines ´Phii´ bedienen. Diese müssen dann kein ´Voodoo´ machen, da ihr ´Phii´ dies für sie erledigt...

    Ich glaube, wir werden langsam off topic; vielleicht sollten wir hierzu mal einen eigenen Thread starten.

    Hast du sie eigentlich schon mal auf den Kamm angesprochen?

    Michael

  10. #329
    SaNuK
    Avatar von SaNuK

    Re: Sie sind eben anders.

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai
    Es hat Ärger gegeben, Zoff!
    Eigentlich streiten wir uns fast nie, Jindi und ich. Heute flogen die Fetzen. Und warum? Welten treffen aufeinander.
    Jindi lag auf der Liege und schaute Fernsehen. Genau genommen schaute sie nicht, sie war eingeschlafen.
    Ich verspürte Hunger und beschloss, mir etwas von der eingefrorenen Tom-khaa-gai aufzutauen.
    Es klappte auch prima, nur als ich gerade beim Essen war, erwachte Jindi. Sie war sofort total mies auf mich.
    Ich glaubte, sie verstanden zu haben und war der Meinung, sie sei mies, weil ich für sie nichts aufgetaut hatte. Das hätte ich ja verstehen können... aber gerade das war es nicht!
    Jindi war mies, weil ich sie nicht geweckt hatte und mir stattdessen das Essen selbst zubereitet hatte. Jindi will keinen Mann, der „Frauenarbeit“ macht!
    Versteh mir einer die Thaimäuse!
    Ich überlege gerade, ich hätte meine ehemalige Ehefrau (Farang-Frau) geweckt mit der Bitte, aufzustehen und mir etwas aus der Kühltruhe aufzutauen!? Ich glaube ich hätte ´nen blaues Auge.

    Na ja, sie sind eben anders!


    Gruß

    Mang-gon Jai
    HaHa, das hätte ich mich nicht getraut.
    Ich bekomme immer ärger wenn ich mir selber was in der Küche mache


    Aber ich bin auch so das ich immer das Gebot 1 beachten.

    §1: Stehe Abend beim Fernsehschauen nicht selbst auf und hole dir das Bier aus dem Kühlschrank, den dafür bist Du verheiratet.

  11. #330
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Sie sind eben anders.

    @Mang-Gon-Jai
    Das würde mir wohl auch passieren.
    Das ist aber auch etwas, was wohl stark vom Alter abhängt. Bei jüngeren Thais habe ich das noch nicht erlebt. Ganz im Gegenteil, wenn ich dann etwas deutsches zum Essen koche, wird das positiv aufgenommen (jedenfalls so lang es schmeckt).

    In diesem Zusammenhang gibt es aber einige Dinge, die Mann in Deutschland einfach ncht bringen kann, für Thais aber völlig normal sind. Am letzten Tag meines Besuches in Thailand fragte mich z. B. die älteste Schwester von Freunden, ob sie meine Schuhe putzen soll, die ein wenig verstaubt waren. Hier in Deutschland würde ich wohl von jeder Frau gesteinigt werden.

Seite 33 von 39 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jungen sind einfach anders als Mädchen .....
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 24.02.10, 21:34
  2. Thais die in Euro arbeiten sind anders
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.02.07, 18:36
  3. Wie anders sind wir???
    Von Marco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 13:45