Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Sicherheitslage in Thailand

Erstellt von nevergiveup, 15.10.2016, 16:47 Uhr · 81 Antworten · 4.993 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von nevergiveup

    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    157

    Sicherheitslage in Thailand

    Nachdem in der Presse zu lesen war das eventuell mittelfristig mit Unruhen und Bürgerkrieg zu rechnen ist, stelle ich mir die Frage ob es für Farang mitsammt Familie nicht Ratsam wäre Temporär das Land zu verlassen bis es sicher ist das nichts geschieht oder die Unruhen vorrüber sind. Wie in der Vergangenheit ja in anderen Ländern zu sehen war, können auch hier die Farang beschuldigt werden für die Missstände im Land verantwortlich zu sein, so hat man dann auch gleich einen Sündenbock! Wie ist die Lage vor Ort, was meint ihr, kann es unsicher werden im Land?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.019
    Damit braucht man wohl nicht rechnen. Vermutlich wird sich nicht viel ändern.

  4. #3
    Avatar von blackdevil_2010

    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    70
    hier ist alles ruhig. ich bin seit mittwoch in thailand. es wird auch ruhig hier bleiben, so wie ich das hier sehe. von bangkok nach surin war nur eine polizeikontrolle und die war schon immer dort an dieser stelle. hauptsächlich wurden pickups raus gewunken und kontrolliert. ich wurde nur durch gewunken und er rief noch "ok" als das autofenster runter war und sah dass ein alien am steuer saß.

  5. #4
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.242
    Zur Zeit ist es super ruhig. Der Thai Baht wurde in den letzten paar Tagen auch wieder stärker (gegenüber dem Euro).

    Was in der (nahen) Zukunft passiert wird wohl niemand von uns hier wissen. Das Land jetzt temporär zu verlassen, wäre meiner Meinung nach übertrieben, da es noch absolut keine Unruhen gab.

  6. #5
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    951
    Wenn Unruhen kommen sollten, dann nicht so schnell...

    Bei der jetztigen Konstellation wird Alles möglich sein. Keiner von uns und auch vom thail. Volk weiß niemand was genau im Hintergrund geschieht (die Presse in Österreich und der Schweiz bezweifeln bereits, dass der Kronprinz Nachfolger wird)...

    Temporär das Land zu verlassen halte ich auch für unnötig.

  7. #6
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    543
    In der Wasserkugel nur Nebel, alles ist möglich. Einerseits ist der Kronprinz mit Bayern sehr verbunden was sich hier und da positiv auf Deutschsprachige und Europäer auswirken "könnte". Andererseits sind viele Thais sehr skeptisch und contra royal, was sich dann auch ins Gegenteil verkehren "könnte". Im Moment alles nur (sinnlose) Spekulation. Das man in einem Land mit labilem, politischen System dauerhaft wachsam sein sollte, sollte selbstverständlich sein.

  8. #7
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    Ich sehe keinen stärkeren Baht gegen Euro, und selbst wenn das aktuell
    so wäre, ist das keine Baht Stärke, sondern die Euro Schwäche generell seit
    3 Tagen gegen $, was sodann über Cross den Baht temporär - vollkommen
    unabhängig von den inneren Thaiangelegenheiten - begünstigen würde.

    Stimme @ Berti zu, dass wenn einer wie der Kronprinz sehr gerne in Bayern
    lebt, dann hat er sich auch mit den Deutschen arrangiert, das dürfte die
    Deutschen eher begünstigen, aber bestimmt nicht zukünftig benachteiligen.

    ob er denn als König noch seine Boing 737 zukünftig fliegen darf / sollte ?.

  9. #8
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.540
    ich habe mich wieder sehr geärgert, als ich im Spiegel-Online las, das nun Mord, Totschlag und Bürgerkrieg drohen.

    Schlechter kann man Auslandsjournalismus nicht mehr aufziehen !!!

    Welche "Unruhen" ??? Wo gab es Unruhen ?

    etwa die Unruhe, die unter den Stammgästen der pattayanischen Hängebauchschweinkneipen entstand, als eine dreitägige Alkoholsperre verkündet wurde?

    Bitte schreibt nicht soviel Käse, sonst entsteht Unruhe unter den Lesern!

  10. #9
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.540
    Zitat Zitat von John Beitrag anzeigen
    .......Stimme @ Berti zu, dass wenn einer wie der Kronprinz sehr gerne in Bayern
    lebt, dann hat er sich auch mit den Deutschen arrangiert, das dürfte die
    Deutschen eher begünstigen, aber bestimmt nicht zukünftig benachteiligen.

    ob er denn als König noch seine Boing 737 zukünftig fliegen darf / sollte ?.
    jo, nur dass er in Zukunft wohl NICHT seinen Arsch mit herunterhängender Unterhose in abgesackten Jeans herzeigen darf.

    Soll sich goile Lederhusn anziehn, damit sieht er fesch aus und standesgemäss

    und drei Streifen am Janker , weil er Kapitän ist an Bord

  11. #10
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von nevergiveup Beitrag anzeigen
    Nachdem in der Presse zu lesen war das eventuell mittelfristig mit Unruhen und Bürgerkrieg zu rechnen ist, stelle ich mir die Frage ob es für Farang mitsammt Familie nicht Ratsam wäre Temporär das Land zu verlassen ...........
    Aber dann bitte nicht nach Deutschland, denn ...................
    hier ist kurzfristig mit Unruhen und Bürgerkrieg zu rechnen !

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44