Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Sicherheit beim Moped fahren

Erstellt von Moonsky, 08.06.2006, 22:40 Uhr · 46 Antworten · 2.752 Aufrufe

  1. #41
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Sicherheit beim Moped fahren

    @UweFFM schreibt:
    "Die Helme vom Vermieter kannst du aus Sicherheitsgründen getrost weglassen."

    Ich habe das Mopedfahren als solches (aktiv und passiv) in Thailand ganz weggelassen. Aus Sicherheitsgründen.
    Wenn man sich die Unfallstatistiken ansieht und das schwachsinnige Fahrverhalten fast aller Verkehrsteilnehmer in Thailand, wobei der Mopedfahrer an einer der gefährdetsten Positionen rangiert, wollte ich mich nicht einer solch großen Gefahr aussetzen.
    Mag ja sein, daß es z.B. innhalb Patong relativ ungefährlich ist.

    Mir ist da in über 20 Jahren nie was abgegangen, auf ein Moped zu verzichten. Es gab immer andere Möglichkeiten der Fortbewegung.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Sicherheit beim Moped fahren

    Bin gestern 180 Km nach Nongkai und zurück gefahren, mit Moped. Wenn man sich auf die Fahrweise der hiesigen Verkehrsteilnehmer einstellt und auch mal eher defensiv fährt, kommt man heil an.

    Nicht zu vergessen ist auch, daß viele Hauptverkehrsstraßen einen eigenen Mopedfahrweg haben, wo gibt es so etwas in D?

    Allerdings, nachts würde ich auch nicht mit Moped über unbekanntes Terrain fahren, dazu sind einige Straßen etwas abenteuerlich asphaltiert.

    Gruß
    AlHash

  4. #43
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Sicherheit beim Moped fahren

    apropo schwachsinnig, ich habe gestern nacht in D. 10 Minuten an einer roten Ampel gewartet, es gab aber keinen Verkehr auf der anderen Straße.

    Etwas weniger eilig würde mir der thail. reaktive Stil richtig gut gefallen. Das deutsche sture rechthaberische Fahren finde ich nicht so toll.

  5. #44
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Sicherheit beim Moped fahren

    Zitat Zitat von UweFFM",p="357083
    apropo schwachsinnig, ich habe gestern nacht in D. 10 Minuten an einer roten Ampel gewartet, es gab aber keinen Verkehr auf der anderen Straße.
    Und wo liegt die Schmerzgrenze? Schaltet die Ampel die ganze Nacht nicht um, übernachtest Du dann vor der Ampel?
    Wie schon beschrieben, das hat nix mehr mit Sicherheit zu tun, das ist dann Schwachsinn.

  6. #45
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: Sicherheit beim Moped fahren

    Zitat Zitat von Monta",p="357029
    Mir ist da in über 20 Jahren nie was abgegangen, auf ein Moped zu verzichten. Es gab immer andere Möglichkeiten der Fortbewegung.
    und so halt ichs auch seit ich ich den offenen Schienbeinbruch einer mopedfahrenden Thai während meines ersten Thailandurlaubs gesehen habe (und seither noch einiges mehr).

    Miete mich immer so ein, daß ich alles zu Fuß abklappern kann und wenns sein muss zahle auch mal ein paar hundert Baht fürs Taxi.
    Ist gut investiertrs Geld im Vergleich zu dem was in Thailand Asphaltabflüge kosten können.

    resci

  7. #46
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Sicherheit beim Moped fahren

    Wer das Risiko liebt der soll ruhig ohne Helm Motorrad fahren. Ich lasse es ganz bleiben wenn es irgendwie moeglich ist. Manchmal gibt es halt nur die Wahl zwischen Motorradtaxi oder 5 Kilometer zu fuss gehen, dann bleibt einem kaum etwas uebrig, aber generell fahre ich in Thailand Auto oder Taxi. Nicht so sehr wegen der Bequemlichkeit sondern wegen der Sicherheit.

    Manche Leute wuerden in Deutschland keinen Fuss vor die Tuer setzen ohne gegen jede Eventualitaet versichert zu sein, fliegen nur mit Lufthansa weil andere Airlines ja unsicher sein koennten, lassen sich gegen tausend Sachen impfen bevor sie nach Thailand fliegen - aber dann wird froehlich Motorrad gefahren ohne Helm weil man glaubt das alles im Griff zu haben. Bei so was fehlen einem wirklich die Worte.

  8. #47
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Sicherheit beim Moped fahren

    Tja Moonsky,
    vor mir war frei aber hinter mir stand einer. Da riskier ich 3-4 Punkte, Fahrverbot und Geldstrafe - anschei..en, auch das ist D. :-(

    @ffm
    als Fußgänger oder Gast auf der Ladefläche eines Songtheows mit kaputtem Fahrer bist du auch gefährdet, Moped mit vernünftiger luftiger Sicherheitskleidung und defensiv fahren ist ok. für mich.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Moped ausreisen
    Von farrang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.15, 13:41
  2. Mit Kleinkind Moped fahren
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 13:33
  3. Verhalten als Unfallzeuge beim Auto fahren.
    Von dear im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.06.08, 08:26
  4. Moped im Zug
    Von bezauberer123 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.07, 22:54
  5. Moped-Zusatzversicherung
    Von Ulf im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.00, 13:48