Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Shooting Ranch

Erstellt von guderian, 18.08.2013, 19:29 Uhr · 33 Antworten · 3.708 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Kriegs-Held? Sowas geht doch schon per Definition nicht. Der Typ war ein Karriereoffizier, der sein ganzes Leben lang nichts anderes gemacht hat, als Befehlen zu folgen. Finde ich eher armselig, den Helden.
    Immerhin der "Erfinder" der modernen Panzerstrategie und international anerkannter Stratege, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von guderian Beitrag anzeigen
    shooting ranch
    wassendatt? shooting range heißt das; der 1. Schritt zu einem erfolgreichen Unternehmer: "lerne fremdsprachliche Ausdrücke komplett u. möglichst nicht nur nach U.S.A.- Vorbild von den Bonanza- Gebrüdern <sseee Kartreit fämmilie>"

  4. #13
    Avatar von guderian

    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    11

    deutsche vertretung in thailand

    ja, danke. der grundgedanke war, das deutschland keine off. vertretung in thailand hat und dieses der böstereichische konsul mit übernommen hat. meine info in unvollständig und lückenhaft und in manchen fällen auch falsch. deshalb suche ich hilfe und antworten.

  5. #14
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von guderian Beitrag anzeigen
    der grundgedanke war, das deutschland keine off. vertretung in thailand hat
    wenn das einer Deiner business partner in spe mitliest hast Du als Unternehmer bereits verloren und wirst wg. hoffnungslosen Desinteresses an Deinem neuen Gast- u. Investitionsland leichte Beute Deiner hoffentlich chines. Partner...

  6. #15
    Avatar von guderian

    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    11

    ranch und nick name

    Ranch - Wikipedia de.wikipedia.org/wiki/Ranching‎ Auf einer Ranch, dem Landbesitz einschließlich gleichnamigem Wohnhaus des Ranchers. um eine schreibweise ranch für westernhaus oder range für schützen einrichtung geht ws mir nicht. weder habe ich den wunsch mich über willkürliche nicknamen oder evt. ableitbare zusammenhänge zu unterhalten. ich hätte mich auch fritz nennen können. mein grundanliegen ist glaube ich ersichtlich und es würde mich freuen darüber zu diskutieren.

  7. #16
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Das Ding heisst tatsächlich Shooting Range (nicht Ranch) und davon gibt es auch schon in jeder größeren Stadt eine. Privater Waffenbesitz ist erlaubt in Thailand und mit einer geschätzten Anzahl von 16 Feuerwaffen pro 100 Einwohner in Thailand auch recht weit verbreitet. Für den Besitz braucht man natürlich einen Waffenschein. Automatische Pistolen/Gewehre sind nicht erlaubt. Ebenso nicht erlaubt ist das Tragen einer Feuerwaffe in der Öffentlichkeit. Für einen Ausländer dürfte es so gut wie unmöglich sein, einen Waffenschein zu bekommen, aber möglicherweise können Waffen auch für eine Thai Company registriert werden. Da musst du dich selbst schlau machen. Die Konkurrenz ist sicher schon ganz gut etabliert und wird oft von Veteranen mit Armee/Polizei Verbindungen betrieben. Das dürfte kein einfaches Geschäft sein. Warum nicht lieber eine Paintball Range?

    Cheers, X-pat

  8. #17
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    ....... Warum nicht lieber eine Paintball Range?

    Cheers, X-pat
    Gibt es auch schon.
    Phuket Shooting Range - Number one in Phuket
    Noch eine in Kathu.

  9. #18
    Avatar von guderian

    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    11
    danke x-pat. 100 prozentig ausgegoren ist idee noch nicht. fest steht nur, dass eine einwanderung sich auch finanzieren muß. für paint-ball sind die potentiellen urlauber evt. schon zu alt. die möglichkeit den lebensunterhalt aufzustocken sehe ich durch die touristen. .. . eine weitere frage:. müssen für eine unternehmung 5 thailänder eingestellt werden und 2. darf man selber nicht arbeiten ?

  10. #19
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von guderian Beitrag anzeigen
    eine weitere frage:. müssen für eine unternehmung 5 thailänder eingestellt werden
    Nein, das ist nur relevant für die Arbeitserlaubnis, wobei der Foreign/Thai Quotient vom Status der Firma abhängt: How to get a Thai work permit - Thaivisa

    Zitat Zitat von guderian Beitrag anzeigen
    ...darf man selber nicht arbeiten ?
    Darfst du... aber nur mit Arbeitserlaubnis.

    Cheers, X-pat

  11. #20
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    ...davon gibt es auch schon in jeder größeren Stadt eine. Privater Waffenbesitz ist erlaubt in Thailand und mit einer geschätzten Anzahl von 16 Feuerwaffen pro 100 Einwohner in Thailand auch recht weit verbreitet. Für den Besitz braucht man natürlich einen Waffenschein. Automatische Pistolen/Gewehre sind nicht erlaubt. Ebenso nicht erlaubt ist das Tragen einer Feuerwaffe in der Öffentlichkeit. Für einen Ausländer dürfte es so gut wie unmöglich sein, einen Waffenschein zu bekommen,
    Das thailaendische Recht ist dem deutschen sehr aehnlich.
    Einen WAFFENSCHEIN braucht es nur zum FUEHREN. Zum BESITZ braucht es in D eine Waffenbesitzkarte , dafuer muss man ein Beduerfnis nachweisen, was als Sportschuetze kein grosses Problem ist.
    In TH reicht meiner Ansicht nach fuer den Besitz das Haushaltsbuch, das gilt dann aber auch fuer den Farang. Eine Registrierung der Waffe ist mir in TH nicht bekannt.
    Der Begriff "automatische Waffe" ist verwirrend. Man unterscheidet zwischen "halbautomatischen" und "Vollautomatischen" (Feuerstoss) Waffen.
    Einen "Besitz-Waffe" darf entladen und verpackt auch ohne Waffenschein auf direktem Weg vom Haus zur Schiessveranstaltung transpotiert werden.
    Waffenscheine gibt es leider viel zu viele! Verstoesse gibt es am laufenden Meter. Waffen darf man zB nicht mit in Restaurants oder auf Festplaetze mitnehmen, man darf sie aber auch nicht im Auto so lange zuruecklassen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "School Shooting"
    Von singto im Forum Sonstiges
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 07.01.16, 14:49