Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 150

5extourismus

Erstellt von KraphPhom, 05.03.2006, 10:45 Uhr · 149 Antworten · 7.597 Aufrufe

  1. #131
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 5extourismus

    @Micha,

    (kräftig) mitkasssiert wird überall, aber nicht an den Touristen-Bars. Ein Grund für die höhren Preise, (die ich auch bestätige).

    @Micha:
    "Und warum sollten Einheimische freiwillig deutlich mehr für vergleichbare "Leistungen" zahlen als Farang?"

    Weil die überteuerten "Angebote" in den Nichttouri-Gebieten ohne Konkurenz sind, bzw. Thais lieben Preisabsprachen. Hinzu kommt, daß so mancher Thai da sein Gehirn abschaltet, wenn man bedenkt, daß mit einem Monatslohn von 10.000 Baht an einem Abend mal kurz 2.000 Baht plattgemacht werden.
    Nochmals das Beispiel: Welcher Farang, wenn er nur 10.000 Baht (oder weniger) im Monat hätte, würde einer Karaoke-Sängerin in einem Schmuddel-Schuppen einen staubigen Plastikblumen-Kranz für 500 oder 1.000 Baht umhängen lassen? (zum Verständnis: der Kranz wird danach wieder eingesammelt) Was bekommt man dafür? Oft nicht mal ein müdes Lächeln.
    Ein Thai macht aber so einen Schwachsinn. Das ist oft reines Imponiergehabe, den dabei sitzenden Freunden gegenüber. Die Kohle ist dann schnell alle und die Mia zuhause mit den Kindern muß sehen, wie sie mit den noch übrig gebliebenen 1.000 Baht über den Monat kommt.

    @Micha:
    "Und warum sie man Thailänder selten bis gar nicht, an Bier-Bars?"

    Weil die Farang-Bars im Freien sind, und der Thaimann es gerne heimlich macht, hinter verschlossenen Türen, schwarz getönten Scheiben, PKW-Stellplätzen, an Stundenhotels, mit abschiermendem Vorhang.
    Und in den Nichttourigebieten gibt es eben keine Farang-Stile-Bars, d.h. im Freien.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: 5extourismus

    Hallo beisammen

    Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Ich war in Bangkok. Nein nicht um die 3% zu erhöhen. Ziemlich schwierig, denn als Expat fällt man ja durch das Raster des (5ex- ) Touristen.

    Ich stelle erfreut fest, dass manche ihr Häckelzeugs eingemottet haben und bei anderen befürchte ich, dass nun erst recht Wolle Palettenweise verstrickt wird.

    Wie auch immer, jeder hat ein Recht auf seine Meinung ( man muss die ja nicht teilen - auch meine nicht ).

    Im übrigen habe ich meine Frau nicht im Bett kennengelernt. Wir "unterhielten" uns über Wochen mit Hilfe von Wörterbüchern. Vielleicht eben doch der grosse Vorteil, wenn man etwas länger in Thailand bleibt und eine Beziehung reifen lassen kann, bevor der nächste Schritt gewagt wird. Oftmals habe ich das Gefühl, dass Männer hier nicht eine Thai kennenlernen, sondern erstmal ihren Stau loswerden kommen und dann die Professionalität der Dame mit Liebe verwechseln.....den Rest kennt man und wurde oft genug beschrieben.

    Eine Frage an dieser Stelle:

    Wenn die Dame aus dem thailändischen Gewerbe kommt, scheint man(n) dafür Verständnis zu haben. Würde man Männer allerdings fragen , ob sie vielleicht die Ungarin vom .... um die Ecke ehelichen wollen, würden dieselben wohl garantiert ablehnen, weil es ja so Eine ist.
    Falls ich hier schon Mist schreibe, bitte mosern.... ;-D

    Liegt es daran, dass man die wahre Herkunft einer Thailänderin in Farangland besser verschleiern kann ?

  4. #133
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: 5extourismus

    Zitat Zitat von Monta",p="323318
    Welcher Farang, wenn er nur 10.000 Baht (oder weniger) im Monat hätte, würde einer Karaoke-Sängerin in einem Schmuddel-Schuppen einen staubigen Plastikblumen-Kranz für 500 oder 1.000 Baht umhängen lassen? (zum Verständnis: der Kranz wird danach wieder eingesammelt)
    Heiligs Blechle, selbst bei uns in Frankfurt - im teuren Siam-Park, kassieren die gerade mal fünf Euro für einen Kranz (der natürlich auch wieder eingesammelt wird).

    So logisch und nachvollziehbar Deine Ausführungen auch klingen, glaubts Du nicht, dass die fehlende Hoffnung auch einen Anteil an den höheren Preisen für Einheimische hat ?

    Wenn ich in Pattaya einem Barmädel glaubhaft vermitteln könnte, dass ich in Thailand lebte und da gerade mal zwischen sieben und 10 THB verdiente, möchte ich doch stark bezweifeln, dass sie jemals für einen Farangpreis mit mir ginge, oder gar auf die Frage nach dem Preis mit einem "Up to You" antwortet.

    Meiner Meinung nach ist der Hauptgrund für die höheren Preise der Thailänder, deren strikte konsequente Trennung zwischen käuflicher "Dienstleistung" und Partnerschaft.

    Je größer die Hoffnung einer Frau auf eine Zukunft mit dem Farang, um so weniger wird sie erst mal verlangen.

    Was glaubst Du denn, wieviele Spezialisten sich in den einschlägigen Foren damit brüsten, für das Entgegenkommen der Barmädels gar nichts zu bezahlen ?

    Ich für meinen Teil weiß zumindest dass dies möglich ist.

  5. #134
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: 5extourismus

    OT ;-D

    Sicherlich werden die Malai (staubiger Plastikblumen-Kranz) wieder eingesammelt...
    ...aber das Geld bekommt der/die Behängte :P
    Zumindest hier in D wird das so gemacht.

  6. #135
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 5extourismus

    @Micha schreibt:
    "Heiligs Blechle, selbst bei uns in Frankfurt - im teuren Siam-Park, kassieren die gerade mal fünf Euro für einen Kranz (der natürlich auch wieder eingesammelt wird)."

    Aber wir reden doch über Zustände in Thailand, und da trifft meine Darstellung zu.

    @Micha:
    "So logisch und nachvollziehbar Deine Ausführungen auch klingen, glaubts Du nicht, dass die fehlende Hoffnung auch einen Anteil an den höheren Preise für Einheimische hat?"

    Nein, glaube ich absolut nicht.

    @Micha:
    "Wenn ich in Pattaya einem Barmädel glaubhaft vermitteln könnte, dass ich in Thailand lebte und da gerade mal zwischen sieben und 10 THB verdiente, möchte ich doch stark bezweifeln, dass sie jemals für einen Farangpreis mit mir ginge, oder gar auf die Frage nach dem Preis mit einem "Up to You" antwortet."

    Deshalb bezahlst Du auch nicht mehr wie die (meist üblichen) 1.000 Baht, oder so.

    @Micha:
    "Je größer die Hoffnung einer Frau auf eine Zukunft mit dem Farang, um so weniger wird sie erst mal verlangen."

    Kann ich so überhaupt nicht bestätigen, denn beim "erst mal" kennt sie den Farang, dto. umgekehrt, noch gar nicht.

    @Micha:
    "Was glaubst Du denn, wieviele Spezialisten sich in den einschlägigen Foren damit brüsten, für das Entgegenkommen der Barmädels gar nichts zu bezahlen?"

    Erst einmal, man muß nicht alles glauben, und Abzocker gibt es auf beiden Seiten. Absolut nicht zur Nachahmung geeignet.

    @Micha:
    "Ich für meinen Teil weiß zumindest dass dies möglich ist."

    Für Deinen Teil.

    Gruß
    Monta

  7. #136
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: 5extourismus

    Zitat Zitat von phimax",p="323348
    ...aber das Geld bekommt der/die Behängte :P
    Zumindest hier in D wird das so gemacht.
    Hab noch nie Geld bekommen... :-(

  8. #137
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: 5extourismus

    Du arbeitest ja auch nicht.
    Was hast mit den Malai gemacht?
    Dem DJ an Pult gehängt?
    Na, dann er bestimmt Danke gesagt :-)

  9. #138
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 5extourismus

    @phimax schreibt:
    "Sicherlich werden die Malai (staubiger Plastikblumen-Kranz) wieder eingesammelt...
    ...aber das Geld bekommt der/die Behängte"

    Es ging um Michas Frage, warum in thailändischen Karaoke-Läden (hauptsächlich von Thais) mehr bezahlt wird?
    Wenn da schon für dat Blumendingens ein halber Wochenlohn hingelegt wird, for nothing, wundert mich der Rest auch nicht mehr.

    Gruß
    Monta

  10. #139
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: 5extourismus

    Zitat Zitat von phimax",p="323352
    Was hast mit den Malai gemacht?
    Dem DJ an Pult gehängt?
    Na, dann er bestimmt Danke gesagt :-)
    Was hätte ich denn sonst damit machen sollen ?

  11. #140
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: 5extourismus

    Sorry Monta, ich war Offtopic (OT)

    Micha, du hast es genau Richtig gemacht

Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5extourismus in Thailand
    Von Dina im Forum Literarisches
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.10, 06:39